Kaufberatung zum Kinder-Winterjacke Mädchen-Test bzw. -Vergleich: Finden Sie mit unserer Hilfe Ihren persönlichen Kinder-Winterjacke Mädchen-Testsieger!

Zusammengefasst im Überblick:
  • Schon kleine Mädchen haben oft eigene Vorstellungen von ihren Anziehsachen. Lassen Sie Ihr Kind mitentscheiden, sparen Sie sich in vielen Fällen lange Diskussionen um das Anziehen der Jacke und sorgen dafür, dass Ihr Kind nicht nur warm eingepackt ist, sondern sich auch wohlfühlt.
  • Sichern Sie Ihr Kind in der dunklen Jahreszeit so gut wie möglich ab. Jacken mit reflektierenden Elementen wie Paspeln, Nähten, Reißverschlüssen oder Aufnähern sorgen für eine gute Sichtbarkeit im Straßenverkehr – selbst dann, wenn es auf dem Weg zur Schule oder dem Kindergarten noch dunkel ist.
  • Eindringende Feuchtigkeit trägt erheblich zum Kälteempfinden bei. Achten Sie beim Kauf einer Jacke darauf, dass sie möglichst wasserdicht ist. So ist weder ein plötzlicher Regenschauer ein großes Problem, noch gibt es Gründe, die gegen eine spontane Schneeballschlacht sprechen.

winterjacke-kinder-maedchen-test

Ob der Winter im Jahr 2023 mild oder hart wird, kann noch niemand sagen. Abgesehen davon sind die Umstände, die der Winter mit sich bringt, von Region zu Region verschieden. Der Kauf einer passenden Winterjacke für Mädchen hängt also davon ab, welche Bedingungen sie aushalten muss. Modell- und Materialwahl sind also eine individuelle Frage. Wir decken in diesem Artikel alle wichtigen Informationen ab, die Sie benötigen, um sie zu beantworten. Außerdem erfahren Sie, welchen Stellenwert die Wasserdichte für eine Kinder-Winterjacke für Mädchen hat.

1. Welche Winterjacke für Kinder hält wirklich warm?

Eine Winterjacke ist dafür da, dass man selbst bei eisigen Winden, Schneefall und Minustemperaturen nicht friert. Doch welche Materialien und Modelle schaffen das? In der folgenden Tabelle beschreiben wir Ihnen verschiedene Jacken-Typen für Mädchen und ordnen ein, wie warm sie halten.

Art Hinweise
gefütterte Kinder-Winterjacke für Mädchen Die gefütterte Kinder-Winterjacke für Mädchen ist einer der Klassiker. Eine Kinder-Winterjacke für Mädchen dieser Art gibt es beispielsweise als Daunen-Winterjacke für Kinder oder als Winterjacke mit Teddyfell für Kinder.

Sie sind laut Kinder-Winterjacke-für-Mädchen-Tests dick und halten Ihre Tochter kuschelig warm, sind aber nicht unbedingt wasserdicht. Modelle, die nicht wasserdicht sind, können ihre wärmenden Eigenschaften schnell verlieren, wenn sie nass werden.

3-in-1-Winterjacke für Kinder Eine 3-in-1-Winterjacke für Kinder oder Funktionsjacke besteht aus einer äußeren, wasserdichten Regen-Winterjacke für Kinder und einer wärmenden Innenjacke. In einem bestimmten Temperaturbereich sind diese Jacken optimal geeignet, um Wind, Nässe und Kälte abzuhalten.

Sie sind häufig etwas teurer in der Anschaffung, decken aber dafür als Übergangsjacken mehr als nur die Wintersaison ab.

Outdoor-Winterjacke für Kinder Outdoor-Winterjacken für Kinder sind sportlich geschnitten, leicht und für alle Abenteuer geeignet. Skijacken sind eine Variante dieser Jacken.
wasserdichte Kinder-Winterjacke für Mädchen Wasserdichte Winterjacken sind streng genommen kein eigener Jacken-Typ, sondern bezeichnen eine wichtige Eigenschaft. Selbst, wenn keine Schneeengel und Schlittenfahrten auf dem Programm stehen, sollte eine Winterjacke bei Feuchtigkeit und Regen nicht schlappmachen.

2. In welcher Hinsicht unterscheiden sich Kinder-Winterjacken für Mädchen?

Mädchen-Winterjacken unterscheiden sich offensichtlich vom Stil und der Schnittführung. Diese Punkte decken individuelle Designvorlieben ab. Wichtiger sind allerdings die drei Punkte Fütterung, Wasserdichte und Sicherheit.

winterjacke kinder maedchen wasserdicht

Kleine Kinder frieren schnell, daher sollte eine Winterjacke für Mädchen schön warm halten.

2.1. Die Art der Fütterung

Die Fütterung von Winterjacken für Mädchen kann entweder mit natürlichen Materialien, synthetischen Materialien oder einem Material-Mix erfolgen. Zweck der Fütterung ist dabei immer, eine wärmende Schicht zu schaffen. Diese kann entweder unsichtbar zwischen Außenstoff und Futter verborgen werden oder in der Innenseite der Jacke sichtbar sein.

Zwischen Außenstoff und Innenstoff befinden sich etwa Daunen oder die Wattierung von Steppjacken. Als sichtbares Innenfutter kommt unter anderem Fell oder Teddyplüsch infrage. Auf die Fütterung von Winterjacken mit Daunen und Fell gehen wir etwas genauer ein:

Variante Hinweise
Daunen Daunenjacken sind wegen ihres geringen Gewichts und der hohen Wärmeleistung im Winter nach wie vor beliebt. Problematisch wird es allerdings, wenn sie nass werden. In diesem Fall verklumpen die Daunen schnell, wärmen nicht mehr und lassen die Feuchtigkeit auch ins Innere der Jacke. Lösungsansätze gibt es hier in Form von imprägnierten Daunenjacken und der Kombination mit wasserdichten künstlichen Fasern.
Fell Felle werden als wärmende Winterkleidung seit Ewigkeiten verwendet und das aus gutem Grund. Durch die große Oberfläche der Haare entsteht eine isolierende Schicht, die die Wärme nah am Körper hält. Kunstfelle stehen echten Fellen in dieser Hinsicht in nichts nach, leiden aber auch am selben Manko: Werden sie nass, sind ihre guten Eigenschaften dahin. Felljacken werden schwer, saugen sich voll und bieten keinerlei Schutz vor eindringender Nässe. Jacken mit einem Fellfutter sollten also eine besonders wasserdichte äußere Schicht haben.

2.2. Die Wasserdichte der Kinder-Winterjacken für Mädchen

Ab wann gilt eine Jacke als wasserdicht?

Eine dicke Winterjacke für Kinder hält sie warm, aber bleiben sie dadurch auch automatisch trocken? Die Antwort lautet nein. Wie dick eine Jacke ist, sagt nichts über ihre Wasserfestigkeit aus. Eine Daunen-Winterjacke für Kinder reagiert beispielsweise sehr schnell und empfindlich auf Nässe und Feuchtigkeit, was zur Folge hat, dass das Kind nass wird und wegen des fehlenden Wärmeeffekts schnell anfängt, zu frieren.

Nebel, Regen, Hagel und Schnee – der Winter ist gelegentlich ungemütlich. Kindergarten, Schule und der Job der Eltern nehmen leider keine Rücksicht darauf.

Wer an solchen Tagen vor die Tür muss, sollte wenigstens trocken an seinem Ziel ankommen. Dasselbe gilt natürlich für das Spielen im Schnee.

Suchen Sie nach der besten Kinder-Winterjacke für Mädchen in der Kategorie Wasserdichte, müssen Sie auf die Angaben zur Wassersäule achten. Ab einem Wert von 4000 ist eine Jacke in der Regel wasserdicht.

2.3. Sicherheit steht an erster Stelle bei Kinder-Winterjacken für Mädchen

Zur Sicherheit einer Jacke gehören nicht nur die Verwendung einwandfreier Materialien und eine hochwertige Verarbeitung, sondern auch ein intelligentes Design, beispielsweise durch integrierte Reflektoren.

Tipp: Verfügt eine Kinder-Winterjacke über reflektierende Objekte, erhöht das zusätzlich zur Grundfarbe die Sicherheit. Eine gelbe Kinder-Winterjacke für Mädchen ist beispielsweise bei schlechten Sichtverhältnissen vorteilhafter als eine dunkelblaue Jacke. Werden zusätzlich reflektierende Nähte, Patches, Reißverschlüsse oder Applikationen angebracht, sehen vor allem Autofahrer im Straßenverkehr die Kinder durch die Streuung des Scheinwerferlichts besser.

3. Auf welche Kriterien kommt es beim Kauf einer Kinder-Winterjacke für Mädchen an?

kinder winterjacke gefuettert maedchen

Praktisch sind wasserdichte Kinder-Winterjacken für Mädchen – so bleibt Ihre Tochter auch bei Regen und Schnee trocken.

In einem Kinder-Winterjacke-für-Mädchen-Test werden immer wieder Kriterien derselben Art verwendet, um die Eignung der Test-Jacken für den Winter sowie deren Qualität zu überprüfen.

  • Größe: Eine Kinder-Winterjacke für Mädchen in 110 oder doch lieber in 116? Die Jacke sollte ausreichend groß gekauft werden, damit die normale Kleidung darunter Platz hat, aber eng genug, um Schutz vor Zugluft zu bieten.
  • Fütterung: Eine warme Kinder-Winterjacke für Mädchen muss nicht zwangsläufig gefüttert sein. Eine Fütterung macht die Jacke aber kuschelig und bequem.
  • Farbe: Zwischen einer gelben Kinder-Winterjacke für Mädchen und einer roten Kinder-Winterjacke finden Eltern alle möglichen Farben und Designs. Eine reflektierende Kinder-Winterjacke ist dabei immer vorzuziehen.
  • Länge: Bei der Wahl zwischen einer kurzen und einer langen Kinder-Winterjacke für Mädchen kommt es immer auf das einzelne Kind und seine Bedürfnisse an. Bewegt sich Ihr Kind viel und gerne, ist eine lange Kinder-Winterjacke für Mädchen nicht die beste Wahl. Friert es dagegen schnell, kommt bei einem langen Modell weniger Luft herein.
  • Wasserdichte: Die Wasserdichte ist ein wesentlicher Aspekt beim Kauf einer Winterjacke. Wird die Jacke von innen nass, fühlt sie sich automatisch kälter an.

4. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Kinder-Winterjacke-für-Mädchen-Vergleich

Haben Sie nach unserem Kinder-Winterjacke-für-Mädchen-Vergleich noch offene Fragen oder wollen sich zusätzlich über weitere wichtige Kaufkriterien informieren, die bei einem Kinder-Winterjacke-für-Mädchen-Test zu kurz gekommen sind? An dieser Stelle versorgen wir Sie mit zusätzlichen Informationen.

4.1. Warum sollte man Kinder nicht mit Winterjacke anschnallen?

Eine dicke Winterjacke für Kinder oder eine gefütterte Kinder-Winterjacke für Mädchen sind zweifelsohne gemütlich und schön warm. Was draußen gewollt ist, sorgt im Auto allerdings dafür, dass die Gurte des Kindersitzes nicht nah am Körper verlaufen, sondern zu viel Spiel lassen. Im Falle eines Unfalls kann der Sitz das Kind wegen der enormen Schleuderkräfte so nicht ausreichend zurückhalten und schützen.

Tipp: Machen Sie den Test. Schnallen Sie Ihr Kind mit Jacke an und markieren die Gurtposition. Setzen Sie es danach ohne Jacke in den Sitz und schauen Sie selbst nach, wie viel straffer die Gurte nun angezogen werden können. Machen Sie sich Gedanken darüber, ob ihr Kind ohne Jacke im Auto nicht friert? Spezielle Decken oder Ponchos für Kindersitze jeder Größe lösen das Problem.

» Mehr Informationen

4.2. Wo können Eltern eine Kinder-Winterjacke für Mädchen kaufen?

warme winterjacke kinder maedchen

Sparen können Sie beim Kauf einer Kinder-Winterjacke für Mädchen dank der Möglichkeit von unkomplizierten Preisvergleichen und der großen Auswahl online.

Eine modische Kinder-Winterjacke für Mädchen finden Sie nicht nur bei einer Marke. Gleich mehrere Hersteller bieten jedes Jahr eine neue Kollektion an, die sowohl warme Kinder-Winterjacken für Mädchen als auch wasserdichte Kinder-Winterjacken für Mädchen umfasst.

Hinsichtlich des Jacken-Typs gibt es bei Kinder-Winterjacken für Mädchen neben der klassischen Skijacke oder Steppjacke natürlich auch Mäntel und 3-in-1-Jacken mit integrierter Regenjacke.

Wenn Sie Inspiration für eher schicke Modelle suchen, können Sie sich beispielsweise bei s.Oliver, Zara, Tommy Hilfiger und Tom Tailor umsehen. Sportliche Modelle finden Sie dagegen tendenziell eher bei Anbietern wie Nike, Adidas oder CMP. Sie suchen eine günstige Kinder-Winterjacke für Mädchen? Das muss nicht bedeuten, dass Sie eine Jacke mit geringerer Qualität bekommen. Bei C&A gibt es beispielsweise mehr als eine gute Kinder-Winterjacke, die preislich unter den Markenmodellen liegt.

» Mehr Informationen

4.3. Welche Vor- und Nachteile hat eine Kinder-Winterjacke mit Fellkapuze?

Eine Kapuze mit Fellumrandung ist bei vielen Winterjacken vorhanden. Dass diese aus ethischen Gründen mittlerweile in den meisten Fällen aus Kunstfell besteht, ändert nichts an den Vor- und Nachteilen dieses Kapuzen-Typs:

    Vorteile
  • wärmt das Gesicht
  • dient als Barriere gegen den Wind
  • fühlt sich angenehm an
  • schützt den Kopf auch ohne Wintermütze vor Kälte
    Nachteile
  • saugt sich schnell mit Wasser voll
  • ist in nassem Zustand unangenehm zu tragen
  • trocknet je nach Material eher langsam

Die Vor- und Nachteile halten sich beinahe die Waage. Ob Eltern zu einer Jacke mit Fellkapuze tendieren, ist also eine Abwägungsfrage, die von niemandem sonst beantwortet werden kann.

gelbe winterjacke kinder maedchen

Damit Kinder-Winterjacken für Mädchen lange wie neu aussehen, sollten Sie unbedingt die Pflegehinweise des Herstellers beachten.

» Mehr Informationen

4.4. Wie viel Platz sollten Kinder in einer warmen Winterjacke noch haben?

Die Temperaturen im Winter schwanken. Es gibt milde und kalte Tage, weshalb es sinnvoll ist, Platz für einen Zwiebellook unter der Jacke zu lassen. Ein dickerer Pullover mit Kapuze oder eine zusätzliche Jacke aus Sweat oder Fleece sollten bequem darunter passen und dem Kind ausreichend Bewegungsfreiheit lassen.

» Mehr Informationen

4.5. Wo finden Eltern Hilfe bei der Kaufentscheidung?

In Sachen Kaufberatung ist die Stiftung Warentest eine beliebte Institution. Zu Winterjacken für Kinder gibt es derzeit (Stand Februar 2023) leider keinen Test, sodass diese Option entfällt. Mit den Informationen aus diesem Artikel inklusive der Kriterien aus Kinder-Winterjacke-für-Mädchen-Tests sollte es Ihnen aber nicht allzu schwerfallen, ein Modell zu Ihrem Testsieger einer Kinder-Winterjacke für Mädchen zu machen.


» Mehr Informationen

Quellenverzeichnis

Daniela. (2018, 9. August). Kinder im Winter anziehen – Mit diesen 7 Tipps die richtige Winterjacke für Kinder finden (Werbung). siebenkilopaket.de. Abgerufen am 6. Februar 2023, von https://www.siebenkilopaket.de/2018/01/09/kinder-im-winter-anziehen-mit-diesen-7-tipps-die-richtige-winterjacke-fuer-kinder-finden-werbung/

Launstein, N. (2022, 13. Dezember). Welche Kinder-Winterjacke hält wirklich warm? eltern-aktuell.de. Abgerufen am 6. Februar 2023, von https://www.eltern-aktuell.de/welche-kinder-winterjacke-haelt-wirklich-warm/

Tausendkind. (o. D.). Ratgeber – Die richtige Kinderjacke | tausendkind Magazin. tausendkind.de. Abgerufen am 6. Februar 2023, von https://www.tausendkind.de/magazin/hilfreiches/ratgeber-die-richtige-kinderjacke-finden_HkxTzKQKu/

Welche sind die besten Winterjacken Kinder Mädchen aus unserem Winterjacken Kinder Mädchen Test bzw. Vergleich 2023?

Wählen Sie Ihren persönlichen Winterjacken Kinder Mädchen Testsieger aus folgender Liste:

  • Platz 1 - sehr gut (Vergleichssieger): Trollkids 219-114-092 - ab 79,95 Euro
  • Platz 2 - sehr gut: Vogstyle Kapuzenparka FBAC01 - ab 57,99 Euro
  • Platz 3 - sehr gut: Sterntaler 5652113 - ab 44,90 Euro
  • Platz 4 - gut: Killtec Winterjacke LYNGE - ab 56,92 Euro
  • Platz 5 - gut: Tommy Hilfiger Essentials Down Jacket KG0KG04682 - ab 169,00 Euro
  • Platz 6 - gut: Trollkids Hafjell XT - ab 49,90 Euro
  • Platz 7 - gut: Mountain Warehouse 025350058004 - ab 39,99 Euro
  • Platz 8 - gut: L Server SF8-X25L25T-V10 - ab 36,99 Euro

Im Winterjacke Kinder Mädchen-Vergleich punkten die Produkte mit besonders hoher Qualität, denn unter den 8 Winterjacke Kinder Mädchen-Modellen konnten 3 "sehr gute" Winterjacke Kinder Mädchen und 5 "gute" Winterjacke Kinder Mädchen ausgemacht werden. Keines der Produkte in der Produkttabelle zum Winterjacke Kinder Mädchen-Vergleich wurde mit schlechter als "gut" benotet.

2 der 8 Produkte aus dem Winterjacken Kinder Mädchen-Vergleich stammen von einem Hersteller - Trollkids kann sich damit aufgrund der erhöhten Anzahl verschiedener "guter" und "sehr guter" Winterjacken Kinder Mädchen von der Konkurrenz abheben.

Mehr Informationen »

Welche Hersteller sind im Produktvergleich enthalten?

Wir vergleichen Winterjacken Kinder Mädchen von 7 verschiedenen Herstellern. Genauer gesagt haben die Experten Modelle von Trollkids, Vogstyle, Sterntaler, Killtec, Tommy Hilfiger, Mountain Warehouse oder LSERVER verglichen und bewertet. Mehr Informationen »

Wie viel kosten die empfohlenen Modelle auf dieser Seite?

Die günstigste Winterjacke Kinder Mädchen kostet derzeit 36,99 Euro - wer mehr Budget hat, kann zum teuersten Produkt für 169,00 Euro greifen. Durchschnittlich kosten die hier im Winterjacke Kinder Mädchen-Vergleich vorgestellten Produkte ca. 66,96 Euro. Weitere Infos unter Kinder-Winterjacke Mädchen. Mehr Informationen »

Welche Winterjacke Kinder Mädchen wird von den Kunden am besten bewertet?

Am häufigsten wurde bisher die Mountain Warehouse 025350058004 von den Amazon-Kunden bewertet - insgesamt 2997 Mal. Die durchschnittlich besten Rezensionen erhielt die Trollkids Hafjell XT - im Schnitt 4,8 Sterne. Mehr Informationen »

Wie viele mit “SEHR GUT” bewertete Winterjacken Kinder Mädchen gibt es?

Insgesamt 3 Stück, genauer gesagt die:

  • Trollkids 219-114-092
  • Vogstyle Kapuzenparka FBAC01
  • Sterntaler 5652113
Mehr Informationen »

Welche Winterjacken Kinder Mädchen wurden verglichen oder getestet?

Insgesamt 8 Stück, genauer gesagt der:

  • L Server SF8-X25L25T-V10
  • Mountain Warehouse 025350058004
  • Trollkids Hafjell XT
  • Tommy Hilfiger Essentials Down Jacket KG0KG04682
  • Killtec Winterjacke LYNGE
  • Sterntaler 5652113
  • Vogstyle Kapuzenparka FBAC01
  • Trollkids 219-114-092
Mehr Informationen »

Wonach suchen Kunden, welche Winterjacken Kinder Mädchen suchen, noch?

Der meistgesuchte alternative Begriff für Winterjacke Kinder Mädchen ist Winterjacke Mädchen, gefolgt von Synonymen wie Jack Wolfskin Mädchen Kissekat Winterjacke Kinder und Jack Wolfskin Mädchen G Iceland. Mehr Informationen »

Literaturverzeichnis