Kaufberatung zum Winterjacke Damen-Test bzw. -Vergleich: Finden Sie mit unserer Hilfe Ihren persönlichen Winterjacke Damen-Testsieger!

Das Wichtigste in Kürze
  • Damen-Winterjacken sind in der kalten Jahreszeit unverzichtbar.
  • Viele Modelle sind wasser- und winddicht, was für wohlige Wärme sorgt.
  • Gute Jacken müssen nicht extrem teuer sein.

winterjacke-damen-test

Wenn die Tage kürzer und kälter werden, ist es höchste Zeit, sich eine warme Damen-Winterjacke zu besorgen. Unsere Kaufberatung aus dem Jahr 2023 hilft Ihnen dabei, sich in der Vielzahl der Jackenarten zu orientieren.

Wir beantworten die Frage, nach welchen Kriterien Damen-Winterjacken in Tests untersucht werden. Außerdem erklären wir, welche Materialien wirklich warm sind, woran Sie gute Qualität erkennen und was es mit der Bauschkraft von Daunen auf sich hat.

1. Welche Typen von Winterjacken für Damen gibt es?

Damen-Winterjacken werden in vielfältigen Ausführungen hergestellt, um die Wünsche verschiedener Kunden zu erfüllen. Unsere Tabelle zeigt Ihnen, welches die häufigsten Arten sind:

Kategorie Eigenschaften
Winterjacke mit Fell Eine Winterjacke mit Fell ist besonders warm und optisch ansprechend.
Dicke Winterjacke für Damen Eine dicke Damen-Winterjacke eignet sich nicht nur für Frauen, die leicht frieren. Generell sind diese Jacken bei tiefen Temperaturen empfehlenswert.
Winterjacke mit Kapuze An windigen Tagen ist eine Winterjacke mit Kapuze perfekt.
Daunen-Winterjacke Mit einer Daunen-Winterjacke haben Sie es selbst bei sehr niedrigen Temperaturen warm. Gleichzeitig sind Daunen angenehm leicht.
gefütterte Winterjacke Bei Temperaturen unter 10° ist eine gefütterte Winterjacke unverzichtbar.
Outdoor-Winterjacke für Damen Für Wanderungen können Sie auf eine spezielle Damen-Outdoor-Winterjacke zurückgreifen.
wasserdichte Winterjacke Eine wasserdichte Winterjacke schützt Sie vor Nässe durch Schnee und Schneeregen.
kurze Winterjacke für Damen Eine kurze Damen-Winterjacke ist ideal, wenn Sie sich nicht zu lange im Freien aufhalten oder einen sportlichen Look bevorzugen.
lange Damen-Winterjacke Wenn Sie an den Beinen kälteempfindlich sind, tragen Sie am besten eine lange Damen-Winterjacke.

Tipp: Modernes Kunstfell ist optisch kaum von echtem Pelz zu unterscheiden. Auch Haptik und Wärmeleistung sind ähnlich.

1.1. Diese Materialien kommen bei Damen-Winterjacken häufig zum Einsatz

dicke winterjacke damen

Damen-Winterjacken in Form eines Parkas sind kuschlig warm.

Um unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden, nutzen die Hersteller von Damen-Winterjacken eine große Bandbreite an Werkstoffen. Je nachdem welche Materialien für Außen- und Innenfläche sowie das Futter verwendet werden, sind die Jacken wärmer oder leichter. Häufige Beispiele sind:

  • Baumwolle
  • Polyester
  • Nylon
  • Fleece
  • Kunstfell
  • Leder
  • Daunen

Wenn Sie eine wirklich warme Damen-Winterjacke suchen, die ein geringes Gewicht hat, haben sich Daunen bei Tests von Damen-Winterjacken als empfehlenswert erwiesen. Zertifizierte Daunenproduzenten garantieren eine ethische Gewinnung des natürlichen Materials, bei dem die Tiere nicht zu Schaden kommen. Sie müssen daher nicht aus Tierschutzgründen auf Daunen verzichten.

1.2. Die Vor- und Nachteile von Damen-Winterjacken

Winterjacken für Damen halten Ihnen in der kalten Jahreszeit Wind und Schnee vom Leib. Im Vergleich mit anderen Jackentypen haben sie folgende vorteilhafte beziehungsweise negative Merkmale:

    Vorteile
  • hohe Atmungsaktivität
  • schicke Optik
  • passen gut zu Jeans
  • in Abhängigkeit vom Modell wasserdicht
  • robust
  • langlebig
  • zusätzliche Details wie Ärmelbündchen, Kapuze oder Kragen verbessern den Komfort
    Nachteile
  • je nach Material höheres Eigengewicht
  • teilweise höherpreisig

2. Woran erkennt man gute Damen-Winterjacken?

winterjacke damen kurz

Hochwertige Damen-Winterjacken sind wasserdicht und aus atmungsaktivem Material gefertigt.

Bei der Suche nach Ihrer neuen Damen-Winterjacke werden Sie sich einer großen Menge an Produkten gegenübersehen.

Damen-Winterjacken-Tests sind eine nützliche Hilfe, da sie Ihnen qualitativ hochwertige Modelle vorstellen. Außerdem bekommen Sie ein Gefühl dafür, was Ihnen bei Ihrer warmen Jacke wichtig ist und welche Merkmale eher zweitrangig sind.

Ob eine Winterjacke für Damen sich für Sie eignet, hängt von Ihren Ansprüchen ab. Wollen Sie das Kleidungsstück hauptsächlich in der Stadt tragen, wenn Sie einkaufen oder zur Arbeit gehen, muss es weniger leistungsstark sein als eine Winterjacke für Wanderungen.

Ein zweiter bedeutsamer Faktor ist Ihr persönlicher Geschmack. Davon hängt ab, welches Design Ihnen zusagt. Unabhängig von diesen individuellen Kriterien gibt es einige Anzeichen, durch die Sie die Qualität einer Jacke feststellen können:

  • die Damen-Winterjacke ist an den Säumen frei von abstehenden Fäden
  • alle Nähte sind sauber verarbeitet
  • gesteppte Jacken besitzen mehrere kleine statt wenige große Kammern
  • die Kapuze, sofern vorhanden, ist größenverstellbar
  • die Reißverschlüsse sind leichtgängig

Hinweis: Hakende Reißverschlüsse können Sie mit fester Seife wieder gleitfähig machen.

2.1. Verschiedene Formen und Designs

Die Bauschkraft von Daunen

Wenn Sie eine Daunenjacke anschauen, wird Ihnen auf dem Etikett der Begriff der Bauschkraft begegnen. Diese wird in der Einheit cuin (cubic inches) angegeben und sagt aus, wie formstabil die Daunen sind. Je höher der Wert, desto wärmer ist das Kleidungsstück. Für kalte Winter sollte die Bauschkraft 650 cuin oder mehr betragen.

Damen-Winterjacken unterscheiden sich nicht nur im Hinblick auf die Materialien, sondern vor allem durch den Schnitt. Eine beliebte Variante ist der Parka. Dieser praktische Kurzmantel ist alltagstauglich, besitzt meist eine abnehmbare Kapuze und ist seit den 1960ern aus der Mode nicht mehr wegzudenken. Wenn Sie eine sportliche Winterjacke für Damen suchen, könnte der Parka genau richtig für Sie sein.

Wünschen Sie sich hingegen eine elegante Winterjacke, dann empfehlen wir Ihnen, sich nach einer Steppjacke umzusehen. Taillierte Damen-Winterjacken wirken ebenfalls feminin. Manche Modelle können Sie durch einen Tunnelzug an der Taille individuell anpassen, sodass Sie wärmere Kleidung darunter tragen können.

Mit einer Funktionsjacke sind Sie gut beraten, wenn Sie sich lange draußen aufhalten und sich dabei viel bewegen. Diese Jacken bestehen in der Regel aus Hochleistungsmaterialien, die Körperfeuchtigkeit zwar verdunsten lassen, Nässe von außen hingegen abhalten.

Soll die Jacke besonders warm und gemütlich sein, dann probieren Sie am besten eine Puffer-Winterjacke. Diese ist extradick gefüttert und hält durch den hoch schließenden Kragen Ihren Hals warm.

Für mehr Wärme sorgen unabhängig vom Schnitt nicht nur hohe Krägen, sondern auch Ärmelbündchen. Sie sind bei kaltem Wind angenehm, da sie eng am Handgelenk abschließen und Ihre Unterarme wärmen. Gefütterte Taschen sind ebenfalls ein beliebtes Detail, das den Wohlfühlfaktor steigert.

warme winterjacke damen

Beim Kauf einer Damen-Winterjacke haben Sie die Wahl zwischen kurzen und langen Modellen.

2.2. Wärmeleistung von Damen-Winterjacken

Damit Ihre Jacke Ihre Körperwärme effektiv abschirmt, muss sie gut isoliert sein. Die Isolierung kommt durch das Futter zustande, das kleine Luftkammern bildet. In diesen wird die Wärme, die Sie abgegeben, gespeichert.

Nicht alle Materialien wärmen gleich gut. Folgende Tabelle verrät Ihnen die Details:

Material Wärmeisolation
Winterjacke aus Leder
  • mittel bis hoch
  • je wärmer, desto schwerer
Baumwolle
  • gering bis mittel
Daunen
  • niedrig bis sehr hoch
  • eignet sich trotz hoher Wärmeleistung für eine leichte Winterjacke
Teddyfutter aus Synthetik
  • mittel bis hoch

3. Welche Kriterien helfen beim Kauf einer Damen-Winterjacke?

winterjacke daunen

Outdoor-Damen-Winterjacken sind ideal für sportliche Aktivitäten.

Um sicherzugehen, dass Sie die richtige Damen-Winterjacke kaufen, können Sie Ihren eigenen Damen-Winterjacken-Vergleich abhalten. Alternativ schauen Sie sich an, welche Hersteller auf Testportalen gut abschneiden und ob diese Ihre Vorstellungen erfüllen.

Oft ist es zudem hilfreich, sich auf Empfehlungen der Stiftung Warentest zu verlassen. Stand Januar 2023 hat sie jedoch noch keinen Test herausgebracht, sodass Sie im Zweifelsfall selbst herausfinden müssen, welche Damen-Winterjacke Ihr Testsieger ist. Unsere Liste mit Kaufkriterien kann dabei als Inspiration dienen:

  • Ober- und Innenmaterial: Je nach Einsatzzweck sollte die Jacke wasserabweisend sein und aus einem besonders robusten Material bestehen. Polyester mit einer entsprechenden Membran erfüllt diese Ansprüche und trocknet zudem schnell. Die Innenseite sollte hingegen atmungsaktiv sein.
  • Fütterungsdicke/Isolierung: In Mitteleuropa benötigen Sie meist keine extrem warmen Damen-Winterjacken. Eine mittlere Isolierung dürfte ausreichen, da Sie noch zusätzlich wärmere Kleidung darunter anziehen können. Reisen Sie allerdings in kältere Regionen, muss Ihre Jacke diesen Anforderungen gewachsen sein.
  • Wasserdichtigkeit: Beim Wintersport und bei winterlichen Wanderungen sollte die Damen-Winterjacke wasserdicht sein. Eine Kennzeichnung als „wasserfest“ reicht nicht aus.
  • Winddichtigkeit: Auch leichte Oberbekleidung sollte im Winter den Wind abhalten. Andernfalls kühlen Sie schnell aus.
  • Atmungsaktivität: Auf langen Spaziergängen und beim Sport werden Sie eine atmungsaktive Damen-Winterjacke bald zu schätzen wissen. Bei wasserdichten Jacken ist die Atmungsaktivität jedoch verringert, sodass Sie durch leichtere Unterbekleidung einem Wärmestau vorbeugen sollten.
  • Kapuze: Für Ihre Damen-Winterjacke empfehlen wir Ihnen, ein Modell mit Kapuze zu wählen. An wärmeren Tagen ist eine abnehmbare Kapuze praktisch.
  • Taschen innen und außen: Taschen sorgen für genügend Stauraum, damit Sie Schlüssel, Taschentücher und Mobiltelefon unterbringen können. Varianten mit Reißverschluss sorgen dafür, dass nichts verloren geht.

3.1. Damen-Winterjacken: Die passende Größe finden

Welche die richtige Größe für Ihre Damen-Winterjacke ist, hängt stark vom Schnitt ab. Besonders bei taillierten Jacken empfehlen wir Ihnen, eine Nummer größer zu wählen. Wenn Sie normalerweise XL tragen, greifen Sie daher am besten zu XXL.

Ist XS oder 36 Ihre gängige Konfektionsgröße, kaufen Sie die Jacke besser in 38. Der Grund: Unter Ihrer Damen-Winterjacke werden Sie noch mehrere Kleidungsschichten tragen. Ist Ihre Jacke sehr figurnah, kann Ihnen aufgrund des fehlenden Luftpolsters schneller kalt werden.

Tipp: Mit Damen-Winterjacken in großen Größen, etwa in 44, können Sie außerdem dem Oversized-Trend folgen. Dadurch haben Sie es in Ihrer Jacke gemütlich und profitieren von viel Bewegungsfreiheit.

3.2. Damen-Winterjacken sind in zahlreichen Designs erhältlich

In Bezug auf Farbwahl und Muster sind Ihrer Vorstellung kaum Grenzen gesetzt, was besonders Kinder freut. Die Hersteller greifen aktuelle Trends auf, damit Sie in der kalten Jahreszeit modisch gekleidet sind. Neben Modefarben bekommen Sie die Kleidungsstücke auch in zeitlosen Farbtönen.

Mit einer Winterjacke in Schwarz sind Sie zu jedem Anlass richtig angezogen. Eine weiße Winterjacke macht sich optisch besonders gut, wenn Schnee liegt. Eine Winterjacke in Beige wirkt ebenfalls freundlich und dezent. Der Vorteil dieser klassischen Farben: Sie können sie mit einem Paar bunter Schuhe kombinieren und dadurch Ihre Individualität ausdrücken.

4. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Damen-Winterjacken-Vergleich

Hier finden Antworten auf Fragen Platz, die wir im Hauptartikel noch nicht behandelt haben.

4.1. Welche sind die besten Damen-Winterjacken?

winterjacke mit fell

Damen-Winterjacken fallen je nach Hersteller möglicherweise etwas anders aus. Beachten Sie daher die Größentabelle der Marke.

Die beste Damen-Winterjacke ist warm, bequem und entspricht optisch Ihrem Geschmack. Während sich über letzteren Aspekt streiten lässt, können Sie sich bei objektiven Kriterien an Damen-Winterjacken-Tests halten.

Auch ein Vergleich von Damen-Winterjacken verschiedener Marken kann hilfreich sein. Folgende Hersteller sind hierfür besonders empfehlenswert:

  • Wellensteyn
  • Tommy Hilfiger
  • Nike
  • The North Face
  • Khujo
  • Ragwear
  • Superdry
  • Jack Wolfskin
» Mehr Informationen

4.2. Wo kann man Damen-Winterjacken günstig kaufen?

Wenn Sie günstige Damen-Winterjacken suchen, schauen Sie am besten online danach. Dort haben Sie nicht nur die größte Auswahl, sondern können zugleich von Angeboten und Rabattaktionen profitieren.

» Mehr Informationen

4.3. Wie kann man Damen-Winterjacken mit Daunen waschen?

Sie können die meisten Daunenjacken mit 40 Grad waschen und schonend schleudern. Anschließend geben Sie sie mit einem Tennisball in den Trockner. Der Ball sorgt dafür, dass die Daunen nicht verklumpen.

» Mehr Informationen

4.4. Ab welcher Außentemperatur kann man eine Winterjacke anziehen?

Sobald es draußen tagsüber nicht wärmer als fünf Grad wird, können Sie Ihre Damen-Winterjacke tragen.

» Mehr Informationen

4.5. Wie bewahrt man Winterjacken richtig auf?

Nach der Saison sollten Sie Ihre Jacke waschen und sie anschließend in einem Kleiderbeutel in den Schrank hängen. Alternativ geben Sie sie in eine Kleiderbox. Wichtig ist, dass sie vor Staub und Licht geschützt ist.


» Mehr Informationen

Quellenverzeichnis

Baues, P. (2021, 11. Oktober). Kaufberatung Winterjacken. globetrotter.de. Abgerufen am 13. Januar 2023, von https://www.globetrotter.de/magazin/kaufberatung-winterjacken/

Bergfreunde. (2022, 30. November). Daune – was sind Cuin und Bauschkraft? bergfreunde.de. Abgerufen am 13. Januar 2023, von https://www.bergfreunde.de/blog/winterzeit-ist-daunenjackenzeit/

Outdoorberater. (2019, 6. März). Winterjacke Beratung & Ratgeber. outdoorberater.de. Abgerufen am 13. Januar 2023, von https://www.outdoorberater.de/outdoor-bekleidung/winterjacke/

Renner XXL. (o. D.). FAQ Winterjacken. outdoor-renner.de. Abgerufen am 13. Januar 2023, von https://www.outdoor-renner.de/faq-winterjacken-ratgeber/

Welche sind die besten Winterjacken Damen aus unserem Winterjacken Damen Test bzw. Vergleich 2023?

Wählen Sie Ihren persönlichen Winterjacken Damen Testsieger aus folgender Liste:

  • Platz 1 - sehr gut (Vergleichssieger): EightyFive Damen Jacke Parka EFW27 - ab 99,99 Euro
  • Platz 2 - sehr gut: Burton Snowboard Jacke - ab 197,95 Euro
  • Platz 3 - sehr gut: Jack Wolfskin Frozen Palace Coat - ab 136,94 Euro
  • Platz 4 - sehr gut: Berydale Damen Funktions-Parka - ab 99,50 Euro
  • Platz 5 - sehr gut: Elara Chunkyrayan Winter Parka - ab 89,95 Euro
  • Platz 6 - sehr gut: Jack Wolfskin Damen Selenium Bay Daunenjacke - ab 166,40 Euro
  • Platz 7 - sehr gut: Jack Wolfskin Women's Waterproof Winter Coat - ab 233,91 Euro
  • Platz 8 - sehr gut: Gemyse Damen Winterjacke - ab 88,98 Euro
  • Platz 9 - sehr gut: Marikoo B401 - ab 129,90 Euro
  • Platz 10 - sehr gut: Navahoo Moon-21 - ab 99,95 Euro
  • Platz 11 - sehr gut: Killtec 37411-000 - ab 83,24 Euro
  • Platz 12 - gut: Navahoo Damen Winterjacke - ab 79,90 Euro
  • Platz 13 - gut: Sublevel Damen Winterjacke - ab 59,99 Euro
  • Platz 14 - gut: Gemyse Outdoor-Winterjacke - ab 77,58 Euro
  • Platz 15 - gut: Marikoo Samtpfote - ab 54,95 Euro
  • Platz 16 - gut: Marikoo Damen Winterjacke - ab 79,90 Euro
  • Platz 17 - gut: Nordcap 249964 50 - ab 49,99 Euro
  • Platz 18 - gut: Vero Moda 10214816 - ab 49,98 Euro
  • Platz 19 - gut: Only Onliris Pelz-Winterparka - ab 45,98 Euro
  • Platz 20 - gut: Only 15156569 - ab 40,69 Euro
  • Platz 21 - gut: Only Iris Winter Parka - ab 34,90 Euro
  • Platz 22 - gut: Only Damen Parka Onliris - ab 34,90 Euro
  • Platz 23 - gut: Amazon Essentials W-S17AE10009 - ab 27,95 Euro

Damit Sie sich trotz der besonders hohen Auswahl an unterschiedlichen Winterjacke Damen-Modellen entweder für die 11 "sehr guten" Winterjacke Damen-Modelle oder die 12 "guten" Winterjacke Damen-Modelle entscheiden können, enthält die Tabelle zudem als Orientierungshilfe den Vergleichssieger EightyFive Damen Jacke Parka EFW27 und den Preis-Leistungs-Sieger Berydale Damen Funktions-Parka für 99,50 Euro.

Die Produktvielfalt des Herstellers ONLY umfasst mehr als nur ein ausgezeichnetes Produkt. 4 der 23 "guten" und "sehr guten" Winterjacken Damen aus der obigen Vergleichstabelle zum Winterjacken Damen-Vergleich können der bekannten Marke zugewiesen werden.

Mehr Informationen »

Zwischen wie vielen verschiedenen Herstellern habe ich im Winterjacke Damen-Vergleich die Wahl?

Insgesamt stellen wir Ihnen im Winterjacke Damen-Vergleich 15 verschiedene Hersteller vor. Genauer gesagt haben die Experten Modelle von EightyFive, Burton, Jack Wolfskin, Berydale, Elara, ack Wolfskin, GEMYSE, Marikoo, Navahoo, Killtec, Sublevel, Nordcap, VERO MODA, ONLY oder Amazon Essentials verglichen und bewertet. Mehr Informationen »

In welchem Preisrahmen bewegen sich die Winterjacke Damen-Modelle?

Es hängt ganz von Ihrem Budget ab, ob Sie sich für die günstigste Winterjacke Damen für 27,95 Euro oder die teuerste Winterjacke Damen für 233,91 Euro entscheiden. Weitere Infos unter Winterjacke Damen. Mehr Informationen »

Welche Winterjacke Damen haben bisherige Kunden besonders gut bewertet?

Wiederholt haben Kunden die Amazon Essentials W-S17AE10009 bewertet - der Durchschnittswert des am besten bewerteten Killtec 37411-000 beträgt 4,5 Sterne. Mehr Informationen »

Welche der Winterjacken Damen im Winterjacke Damen-Vergleich wurden mit "SEHR GUT" bewertet?

Die Redaktion hat unter anderem folgende Modelle mit "SEHR GUT" bewertet:

  • EightyFive Damen Jacke Parka EFW27
  • Burton Snowboard Jacke
  • Jack Wolfskin Frozen Palace Coat
  • Berydale Damen Funktions-Parka
  • Elara Chunkyrayan Winter Parka
  • Jack Wolfskin Damen Selenium Bay Daunenjacke
  • Jack Wolfskin Women's Waterproof Winter Coat
  • Gemyse Damen Winterjacke
  • Marikoo B401
  • Navahoo Moon-21
  • Killtec 37411-000
Mehr Informationen »

Welche Winterjacken Damen sind im Winterjacke Damen-Vergleich enthalten?

Die Redaktion hat für Sie 23 verschiedene Winterjacke Damen-Modelle untersucht und bewertet. Zu den untersuchten Produkten zählen:

  • Amazon Essentials W-S17AE10009
  • Only Damen Parka Onliris
  • Only Iris Winter Parka
  • Only 15156569
  • Only Onliris Pelz-Winterparka
  • Vero Moda 10214816
  • Nordcap 249964 50
  • Marikoo Damen Winterjacke
  • Marikoo Samtpfote
  • Gemyse Outdoor-Winterjacke
  • Sublevel Damen Winterjacke
  • Navahoo Damen Winterjacke
  • Killtec 37411-000
  • Navahoo Moon-21
  • Marikoo B401
  • Gemyse Damen Winterjacke
  • Jack Wolfskin Women's Waterproof Winter Coat
  • Jack Wolfskin Damen Selenium Bay Daunenjacke
  • Elara Chunkyrayan Winter Parka
  • Berydale Damen Funktions-Parka
  • Jack Wolfskin Frozen Palace Coat
  • Burton Snowboard Jacke
  • EightyFive Damen Jacke Parka EFW27
Mehr Informationen »

Welche weiteren Produkte, ähnlich deren aus dem Winterjacken Damen-Vergleich, werden Kunden noch empfohlen?

Wir empfehlen Ihnen Winterjacken Damen ebenso wie Wellensteyn Jacke Damen, Wintermantel Damen und Damenwinterjacken. Mehr Informationen »

Winterjacken Damen im Test bzw. Vergleich - alle Produkte & die Winterjacke Damen Bestenliste im Überblick

Platz Winterjacke Damen Vorteile des Damen-Winterjacke Kundenwertung (Amazon) Auszeichnung Preis der Damen-Winterjacke
1 EightyFive Damen Jacke Parka EFW27
  • Mit zwei gefütterten Seitentaschen
  • Mit abnehmbarer Kapuze
494 Rezension, 4,0 Sterne Vergleichssieger » Für 99,99 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
2 Burton Snowboard Jacke
  • Zweilagiges Dryride Material
  • Wasserabweisender Schneefang mit Verbindung zwischen Jacke und Hose
109 Rezension, 4,3 Sterne » Für 197,95 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
3 Jack Wolfskin Frozen Palace Coat
  • Winddicht
  • PFC-frei
71 Rezension, 4,0 Sterne » Für 136,94 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
4 Berydale Damen Funktions-Parka
  • Atmungsaktiv, wasser- und winddicht
  • Wassersäule 5.000
4207 Rezension, 4,2 Sterne Preis-Leistungs-Sieger » Für 99,50 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
5 Elara Chunkyrayan Winter Parka
  • Flauschige Kapuze aus Kunstfell
  • Mit figurbetontem Schnitt
2503 Rezension, 3,9 Sterne » Für 89,95 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
6 Jack Wolfskin Damen Selenium Bay Daunenjacke
  • Besonders wärmend durch Daunen
  • Mit Rippstrickärmelbündchen
169 Rezension, 4,2 Sterne » Für 166,40 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
7 Jack Wolfskin Women's Waterproof Winter Coat
  • Mit abnehmbarer Kapuze
  • Angenehmes Tragegefühl
386 Rezension, 4,4 Sterne » Für 233,91 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
8 Gemyse Damen Winterjacke
  • Wasserdicht und schnell trocknend
  • Verstellbarer Saum mit Kordelzug
317 Rezension, 3,9 Sterne » Für 88,98 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
9 Marikoo B401
  • Mit wasserabweisenden Reißverschlüssen
  • Großer abnehmbarer Kragen aus Kunstfell
1514 Rezension, 4,2 Sterne » Für 129,90 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
10 Navahoo Moon-21
  • Abnehmbarer weicher Kunstpelzbesatz
  • Mattes, schimmerndes Obermaterial
1138 Rezension, 4,2 Sterne » Für 99,95 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
11 Killtec 37411-000
  • Verstellbare Ärmelbündchen
  • Reißverschluss mit Kinnschutz
194 Rezension, 4,5 Sterne » Für 83,24 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
12 Navahoo Damen Winterjacke
  • Mit zwei gefütterten Seitentaschen
  • Mit Rippstrickärmelbündchen
906 Rezension, 4,1 Sterne » Für 79,90 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
13 Sublevel Damen Winterjacke
  • Gesprenkelte Farbgebung
  • Mit asymmetrischem Reißverschluss
1666 Rezension, 4,0 Sterne » Für 59,99 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
14 Gemyse Outdoor-Winterjacke
  • 10.000 mm / H2O Wasserdichtigkeit
  • Langlebig und abriebfest
1434 Rezension, 4,1 Sterne » Für 77,58 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
15 Marikoo Samtpfote
  • Matt, schimmernd und wasserabweisend
  • Sehr weicher Stoff
1709 Rezension, 4,1 Sterne » Für 54,95 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
16 Marikoo Damen Winterjacke
  • Mit Tunnelzug außen für ideale Passform
  • Innentasche mit kleiner Öffnung für MP3-Player und Smartphone
941 Rezension, 4,0 Sterne » Für 79,90 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
17 Nordcap 249964 50
  • Schnell trocknend
  • Voll gepolstert
3222 Rezension, 4,2 Sterne » Für 49,99 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
18 Vero Moda 10214816
  • Gepolstert
  • Mit abnehmbarer Kapuze
1216 Rezension, 4,1 Sterne » Für 49,98 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
19 Only Onliris Pelz-Winterparka
  • Mit abnehmbarem Kunstfellbesatz
  • In verschiedenen Größen erhältlich
1741 Rezension, 4,4 Sterne » Für 45,98 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
20 Only 15156569
  • Kapuze mit Kordelzug
  • Eingrifftaschen
5532 Rezension, 4,3 Sterne » Für 40,69 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
21 Only Iris Winter Parka
  • Verdeckter Frontverschluß
  • Kapuze mit Besatz aus Kunstfell
2093 Rezension, 4,3 Sterne » Für 34,90 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
22 Only Damen Parka Onliris
  • Mit Rippstrickärmelbündchen
  • Mit abnehmbarem Kunstfellkragen
2093 Rezension, 4,3 Sterne » Für 34,90 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
23 Amazon Essentials W-S17AE10009
  • Sehr leicht
  • Elastische Manschetten
10046 Rezension, 3,9 Sterne » Für 27,95 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen