Wir verlinken hier auf ausgewählte Online-Shops, in denen das jeweilige Produkt erhältlich ist. Dafür erhalten wir ggf. eine Vergütung von den verlinkten Shops, jedoch niemals vom Hersteller selbst. Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren


Beliebte Suchbegriffe: Waschmaschine, Akku-Staubsauger, Luftreiniger
Ein Service von
Vergleich.org

Kochfelder-Vergleich 2021

Auf dem Test- und Vergleichsportal von COMPUTER BILD präsentieren wir Ihnen die besten Kochfelder.

In der neuen Küche wollen Sie endlich auch den großen Bräter nutzen, für jeden Topf und jede Pfanne das passende Feld finden und im Anschluss alles einfach reinigen? Dann informieren Sie sich über Kochfelder, die als Glaskeramik-Kochfeld oder für Induktion und Gas verfügbar sind.

Auf COMPUTER BILD haben wir für Sie in verschiedenen Kochfeld-Tests im Internet recherchiert, was man bei der Auswahl eines autarken Kochfeldes beachten sollte. Nutzen Sie unsere Kochfeld-Vergleichstabelle, um die passenden Herdplatten für Ihre Küche schnell und einfach zu finden.

Kaufberatung zum Kochfeld-Test bzw. -Vergleich: Finden Sie mit unserer Hilfe Ihren persönlichen Kochfelder-Testsieger!

  • Sie haben die Wahl zwischen einem Kochfeld für Induktion, elektrischen Kochfeldern oder Varianten für Gas. Ein kleines Kochfeld mit zwei Platten ist ideal für kleine Küchen, Ferienhäuser und Single-Haushalte.
  • Unabhängig von Gas, Induktion oder einem Ceran-Kochfeld auf dem Elektroherd befinden sich auf dem Kochfeld unterschiedliche Kochzonen. So können größere und kleinere Töpfe und Pfannen perfekt erhitzt werden.
  • Zum Herd gehört auch ein Backofen, während Dunstabzugshauben Gerüche absaugen und jede Küche profitiert von einem Geschirrspüler. Sparen Sie Zeit, Energie und Geld, indem Sie Kochfelder mit Abzug und guter Energieeffizienzklasse wählen, die sich einfach reinigen lassen.

kochfeld-test

Vielfach bekommen Sie einen Herd samt Backofen und Kochfeld. Wenn Sie aber eine neue Küche kaufen oder die Küche renovieren, dann können Sie sich gleich ein neues Kochfeld anschaffen. In diversen Kochfeld- und Kochplatten-Tests im Internet haben wir auf COMPUTER BILD recherchiert, zwischen welchen Varianten Sie wählen können. Finden Sie in unserem Kochfeld-Vergleich 2021 heraus, ob ein Gaskochfeld, ein Elektrokochfeld oder ein Induktionskochfeld zu Ihren Bedürfnissen passt.

1. Was ist ein Kochfeld?

Grundsätzlich beschreibt man mit dem Begriff Kochfeld den gesamten Bereich oben auf dem Herd, den Sie zum Kochen und Braten mit Pfannen und Töpfen verwenden. Beim Gasherd stehen hier für gewöhnlich vier Auslässe für Gas mit offener Flamme zur Verfügung, die mit einem robusten Gitter abgedeckt werden. Ein einfaches elektrisches Kochfeld auf einem günstigen Elektroherd hat meist ebenfalls vier Herdplatten in verschiedenen Größen.

Das Ceran-Kochfeld hingegen ist eine flache Glasplatte, auf der sich nach dem Aufdrehen der Kochfeld-Drehregler meist vier verschieden große, heiße Bereiche offenbaren. Beim Kochfeld für Induktion haben Sie ebenfalls eine glatte Fläche, vielfach nur noch ein Touch-Display zur Bedienung und keine sichtbaren Felder, die auch für die Hand nicht heiß werden.

» Mehr Informationen

Bei der Induktion müssen Sie spezielles Kochgeschirr verwenden, da nur dann Hitze entwickelt wird. Hände, Handtücher und gewöhnliches Geschirr erwärmt dieser Herd nicht, mit dem richtigen Topf hingegen kocht ein Topf Wasser in Sekundenschnelle.

Ein autarkes Kochfeld macht Sie unabhängig

Von einem autarken Kochfeld spricht man immer dann, wenn kein klassischer Herd zu den Kochplatten gehört. So müssen Sie nicht zwingend auch einen Backofen mit anschaffen.

Es gibt eine große Auswahl vom freistehenden Kochfeld, unter dem sich kein gewöhnlicher Herd samt Backofen mehr befindet, bis hin zu Kochfeldern für Camper, die sich auch vom guten alten Zwei-Platten-Herd weiterentwickelt haben. Neben den Materialien, Verarbeitung und Designs haben sich auch unterschiedliche Funktionen verändert, sodass Sie heute vielfach eine Kindersicherung, eine Restwärmeanzeige oder LED-Anzeigen zur komfortablen Bedienung nutzen können.

Überdenken Sie schon vor dem Kauf von Kochfeld und Dunstabzug, welche Anzahl der Kochplatten für Sie sinnvoll ist. Früher und auch heute sind immer noch zwei große und zwei kleinere Felder der beliebte Standard. Doch wer auch mit dem großen Bräter arbeitet, der könnte von kombinierten Kochfeldern profitieren.

leere pfanne auf kochfeld

Das Kochfeld bezeichnet den gesamten Bereich oben auf dem Herd.

Auch die Bedienung muss nicht mehr nur über Kochfeld-Drehregler über der Backofenklappe durchgeführt werden. Versenkbare Drehregler sammeln weniger Dreck, während Touch-Displays eine Bedienung oben am Herd ermöglichen. Das TwistPad wiederum ist ein magnetischer Knopf, den Sie frei auf der Herdplatte zur Bedienung verwenden können.

Ein gutes Kochfeld erfüllt, unabhängig von Gas, Induktion oder Elektro, folgende Eigenschaften:

  • gut regulierbare Hitze
  • verschieden große Kochplatten
  • einfache Reinigung

Restwärmeanzeige, Timer und Kindersicherung sind natürlich für eine komfortable Bedienung und Sicherheit sowie Spaß beim Kochen eine tolle Bereicherung.

2. Kochfelder im Vergleich: Welche unterschiedlichen Typen gibt es?

Laut unseren Recherchen von COMPUTER BILD konnten die Kochfelder in Tests im Internet in den bereits erwähnten Kategorien alle mit guten Eigenschaften überzeugen, sodass Sie damit sehr gut Speisen zubereiten können. Wir stellen Ihnen die beliebtesten drei Typen kurz mit den wichtigsten Eigenschaften vor:

» Mehr Informationen
Art des Kochfeldes Eigenschaften
Kochfeld mit Induktion
  • schnellste Erhitzung
  • funktioniert nur mit Spezialkochgeschirr
  • Magnetspule erzeugt Hitze
  • punktgenaue Erhitzung
  • einfache Reinigung
  • sehr hohe Energieeffizienz
  • Bedienung via TouchControl / TouchPad
Glaskeramik- / Ceran-Kochfeld
  • langsame Erhitzung
  • elektrische Heizspulen erzeugen Hitze
  • für alle modernen Kochgeschirre geeignet
  • Topf & Platte sollten gleiche Größe haben
  • bei zu kleinen Töpfen geht Hitze am Topf vorbei
  • höhere Energiekosten
  • einfache Reinigung
Gas-Kochfeld
  • schnelle Erhitzung
  • Gasflamme erzeugt Hitze
  • Gas ist günstiger als Strom
  • energieeffizient
  • Töpfe und Geschirr werden sehr heiß
  • Ruß in der ganzen Küche
  • Reinigung aufwendiger

In den unterschiedlichen Kochfeld-Tests wurde vielfach davon berichtet, dass nach jahrelangem Kochen auf Gas- oder Elektrokochfeldern der Umstieg auf Induktion ungewohnt ist. Dennoch kann der Umstieg beim Kochfeld von Gas auf Induktion gelingen, wenn man sich umgewöhnen will. Kochfelder aus Glaskeramik sind sehr weit verbreitet, weil sie pflegeleicht und günstig sind.

Tipp: Unabhängig von Kochfeld und Herdplatte sollten Sie sich über dem Kochfeld einen Dunstabzug gönnen, um die Ausbreitung von Gerüchen zu minimieren. Heute gibt es auch Abzüge, die hinter dem Herd nach unten absaugen.

3. Kochfelder in Tests: Welche Kriterien sollte man beim Kauf beachten?

Anders als bei der Stiftung Warentest küren wir am Ende keinen Kochfeld-Testsieger. Wir nennen Ihnen in unserer Kaufberatung wichtige Kriterien, an denen Sie das beste Kochfeld für Ihre Vorlieben erkennen können. Außerdem kann für ein kleines Budget auch ein günstiges Kochfeld das beste sein, weil hier auch nicht alle Pfannen und Töpfe neu gekauft werden müssen. Wenn Sie ein Kochfeld kaufen, dann achten Sie auf folgende Details.

» Mehr Informationen

3.1. Was muss man bei der Oberfläche beachten?

Ein Kochfeld mit Abzug bleibt tendenziell immer etwas sauberer, weil Dunst und Partikel nach oben hin abgesogen werden. Doch neben der Kochfeld-Lüftung spielt natürlich auch das Material eine wichtige Rolle beim Thema Sauberkeit. Glas und Ceran haben hier im Vergleich zu den Trägern über offenen Gasflammen die Nase vorne. Offene Flammen erzeugen immer mehr Dreck. Außerdem müssen Sie immer das Gitter und das Umfeld der Gasflammen reinigen. Bei Glaskeramik und Ceran müssen Sie sich nur um die glatte Oberfläche kümmern.

3.2. Welche Zusatzfunktionen sollte ein Kochfeld haben?

pfanne mit gemuese auf kochfeld

Wählen Sie ein Kochfeld mit einer guten Energieeffizienzklasse, um Geld und Energie zu sparen.

Wenn Sie ein Kochfeld für Camper oder ein einfaches Kochfeld mit zwei Platten für die Laube suchen, müssen Sie an dieser Stelle nicht weiterlesen. Aber Timer sind im hektischen Alltag eine praktische Hilfe, die nach Ablauf einer vorher eingestellten Zeitspanne das Kochfeld abschalten. Die Stop-&-Go-Funktion hingegen ist wie eine Art Pause-Taste, wenn Sie beim Kochen plötzlich ein Telefonat annehmen, eine Zutat aus dem Keller holen oder die Tür öffnen müssen.

Eine Kindersicherung verhindert das Ein- und Ausschalten der Herdplatten am Kochfeld aus Edelstahl oder Ceran. Die Bedienzeile wird automatisch gesperrt und bei vielen Kochfeldern zeigen LED-Anzeigen, ob noch einzelne Platten heiß sind. Hier spricht man auch von einer Restwärmeanzeige.

3.3. Sollte das Kochfeld autark sein?

Auch ein autarkes Kochfeld braucht eine Steckdose, um mit Energie versorgt zu werden. Alle Kochfelder ohne Starkstrom können an gewöhnliche Haushaltssteckdosen angeschlossen werden. Starkstrom spielt höchstens in der Gastronomie eine Rolle, während gewöhnliche Kochfelder für Steckdosen geeignet sind.

Autark bezieht sich allerdings nicht auf die Stromversorgung, sondern bezeichnet Kochfelder ohne Herd. Ein autarkes Kochfeld kann unabhängig vom Backofen verwendet werden. Hier sollten Sie im Vorfeld auf die Größe in cm achten und auch die Anzahl der Kochplatten prüfen. Bei einem gewöhnlichen Herd mit Backofen sind üblicherweise vier Felder vorhanden und die Kochfelder sind 60 x 60 cm.

4. Wo liegen die Vor- und Nachteile beim Kochen mit Gas?

Auch wenn Induktion besonders modern ist, stellen wir Ihnen hier auf COMPUTER BILD Pro und Contra vom Kochen mit Gas vor:

» Mehr Informationen
  • man bekommt ein direktes Gefühl für die Hitze
  • sehr energiesparend
  • sehr günstig
  • auch mit Gasflaschen nutzbar
  • macht mehr Dreck
  • viel Hitze rund um Töpfe und Pfannen

5. Wie reinigt und pflegt man ein Kochfeld?

pfanne mit tomatensauce auf kochfeld

Überlegen Sie vor dem Kauf eines Kochfelds, wie viele Kochplatten für Sie sinnvoll sind.

Von den Oberflächen glatter Kochfelder lassen sich leichte Verschmutzungen mit einem feuchten Lappen und etwas Spülmittel einfach entfernen. Vollständig ausgekühlt verleihen ein paar Spritzer Glasreiniger streifenfreien Glanz. Ist etwas am Rand der Töpfe und Kochplatten eingebrannt, dann müssen Sie kratzen, schaben oder auch den Glitzi-Schwamm schwingen. Zu vielen Ceranfeldern erhalten Sie sogar spezielle Schaber, mit denen Eingebranntes abgekratzt werden darf. Sanfter ist die Reinigung, wenn Sie Küchenreiniger in Form von Schaum aufsprühen und einwirken lassen. Die Rückstände lassen sich dann mit einem Tuch entfernen.

» Mehr Informationen

6. Welche Marken und Hersteller bieten Kochfelder an?

Sie werden kaum Angebote bei Aldi oder Tchibo finden, aber bekannte Marken wie AEG, Bosch, Siemens und Miele bieten hochwertige Kochfelder an. Auch unbekannte Hersteller wie KKT, PKM, Kaiser und K & H erhielten im Vergleich gute Bewertungen.

» Mehr Informationen

7. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Kochfeld-Vergleich

7.1. Welches Kochfeld passt zu welchem Herd?

Zum Elektroherd passt ein elektrisches Kochfeld, Ceran oder Glaskeramik. Auch ein Induktionskochfeld lässt sich oft mit einem Elektroherd kombinieren. Für Gas-Kochfelder brauchen Sie einen Gasanschluss am Herd.

7.2. Was kostet ein Kochfeld?

Für gute Kochfelder müssen Sie zwischen 240 und 380 Euro bei der Anschaffung einkalkulieren.

7.3. Wie viele Kochplatten hat ein Kochfeld?

Der Standard sind vier Platten, von denen zwei recht groß und zwei deutlich kleiner sind. Manchmal gibt es sechs Platten, bei denen sich die hinteren zu einer großen verbinden lassen, was für große Pfannen und Bräter vorteilhaft ist. Dies wird auch als Zweikreis- oder Dreikreis-Kochzone bezeichnet.

7.4. Was ist eine Ankochautomatik?

Diese Funktion finden Sie oft bei Induktion, bei der die Temperatur wie mit einem Booster kurzfristig sehr stark erhöht wird, um beispielsweise schnell kochendes Wasser für Pasta zu haben.

7.5. Brauchen Gasherde einen elektrischen Anzünder?

Der elektrische Anzünder erzeugt gefahrlos den Funken, den die Gasflamme braucht. Ohne so einen Anzünder müssen Sie mit Streichhölzern oder einem Feuerzeug Ihr Glück versuchen.

AEG HK 634060 X-B
AEG HK 634060 X-B Derzeit ab 248,80 € verfügbar
» Jetzt zu Amazon » Jetzt zu Ebay
Typ Glaskeramik-Kochfeld
elektrisch
Bauart Autarkes Kochfeld
"Kann man eine Platte des AEG HK 634060 X-B Glaskeramik-Kochfelds ständig auf voller Kraft heizen für ein schnelleres Kochergebnis?" "Nein, das AEG HK634060XB Glaskeramik-Kochfeld ist dafür nicht ausgelegt. Die gewählte Temperatur wird durch Aus- und Einschalten der Platte gehalten, um eine Überhitzung zu vermeiden."
KKT KOLBE Glas­ke­ra­mik-Kochfeld
KKT KOLBE Glas­ke­ra­mik-Kochfeld Derzeit ab 149,99 € verfügbar
» Jetzt zu Amazon » Jetzt zu Ebay
Typ Glaskeramik-Kochfeld
elektrisch
Bauart Autarkes Kochfeld
"Kann die Bräterzone beim KKT KOLBE Glaskeramik-Kochfeld einzeln geschaltet werden?" "Sowohl die Bräterzone an der einen als auch die Erweiterung für große Töpfe an der anderen Platte sind beim KKT KOLBE Glaskeramik-Kochfeld einzeln zuschaltbar."
AEG HKA6507RAD
AEG HKA6507RAD Derzeit ab 262,00 € verfügbar
» Jetzt zu Amazon » Jetzt zu Ebay
Typ Glaskeramik-Kochfeld
elektrisch
Bauart Autarkes Kochfeld
"Kann man das AEG HKA6507RAD Glaskeramik-Kochfeld auch ohne Herd anschließen?" "Ja, das AEG HKA6507RAD Glaskeramik-Kochfeld ist autark, das heißt, es kann auch ohne Unterbau verwendet werden."
AEG IKB6431AXB
AEG IKB6431AXB Derzeit ab 329,00 € verfügbar
» Jetzt zu Amazon » Jetzt zu Ebay
Typ Induktionskochfeld
elektromagnetisch
Bauart Autarkes Kochfeld
"Wie ist die Energieaufnahme beim AEG IKB6431AXB Kochfeld geregelt?" "Die Leistungsaufnahme erfolgt beim AEG IKB6431AXB Kochfeld jeweils in 9 Stufen mit halben dazwischen, also sehr kleinteilig, wie gemacht für Gourmetköche."
Bosch PIE631FB1E Serie 6
Bosch PIE631FB1E Serie 6 Derzeit ab 349,54 € verfügbar
» Jetzt zu Amazon » Jetzt zu Ebay
Typ Induktionskochfeld
elektroagnetisch
Bauart Autarkes Kochfeld
Hat das Bosch Serie 6 Einbau-Induktionskochfeld ein Gebläse? Ja, das Bosch Serie 6 Einbau-Induktionskochfeld hat ein Gebläse, das sich aber nur einschaltet, wenn die Boost-Funktion mit stärkstem Energiezufluss aktiviert wird.

Welche sind die besten Kochfelder aus unserem Kochfelder Test bzw. Vergleich 2021?

Wählen Sie Ihren persönlichen Kochfelder Testsieger aus folgender Liste:

  • Platz 1 - sehr gut (Vergleichssieger): Siemens ET645HN17E iQ300 Kochfeld - ab 227,49 Euro
  • Platz 2 - sehr gut: Bomann EBKI 961 - ab 199,99 Euro
  • Platz 3 - sehr gut: AEG HK 634060 X-B - ab 248,80 Euro
  • Platz 4 - sehr gut: KKT KOLBE Glas­ke­ra­mik-Kochfeld - ab 149,99 Euro
  • Platz 5 - sehr gut: AEG HKA6507RAD - ab 262,00 Euro
  • Platz 6 - sehr gut: Bosch PKN645FP1E - ab 287,06 Euro
  • Platz 7 - sehr gut: Bosch PIE631FB1E Serie 6 - ab 349,54 Euro
  • Platz 8 - sehr gut: AEG IKB6431AXB - ab 329,00 Euro
  • Platz 9 - gut: AEG IKB63435FB - ab 676,16 Euro
  • Platz 10 - gut: Küp­pers­busch KI9820.0SF - ab 899,00 Euro
  • Platz 11 - gut: GASLAND In­duk­ti­ons­koch­feld - ab 199,99 Euro
  • Platz 12 - gut: Siemens ET845HH17 iQ300 - ab 379,00 Euro
  • Platz 13 - gut: Bauknecht CTAI 9640 IN - ab 285,00 Euro
  • Platz 14 - gut: PKM EB-GK2-TC Glas­ke­ra­mik-Kochfeld - ab 89,99 Euro
  • Platz 15 - gut: K&H 5Z-KHG - ab 199,90 Euro
  • Platz 16 - gut: Kaiser KCG 6380 - ab 349,00 Euro
  • Platz 17 - gut: Siemens ER9A6SD70D - ab 949,00 Euro

Damit Sie sich trotz der besonders hohen Auswahl an unterschiedlichen Kochfelder-Modellen entweder für der 8 "sehr guten" Kochfelder-Modelle oder der 9 "guten" Kochfelder-Modelle entscheiden können, enthält die Tabelle zudem als Orientierungshilfe den Vergleichssieger Siemens ET645HN17E iQ300 Kochfeld und den Preis-Leistungs-Sieger KKT KOLBE Glas­ke­ra­mik-Kochfeld für 149,99 Euro.

Die Produktvielfalt des Herstellers AEG umfasst mehr als nur ein ausgezeichnetes Produkt. 4 der 17 "guten" und "sehr guten" Kochfelder aus der obigen Vergleichstabelle zum Kochfelder-Vergleich können der bekannten Marke zugewiesen werden.

Mehr Informationen »

Wie viele verschiedene Hersteller werden im Kochfeld-Vergleich untersucht und bewertet?

Die Redaktion untersucht und bewertet insgesamt 11 verschiedene Hersteller für Sie. Genauer gesagt haben die Experten Modelle von Siemens, Bomann, AEG, KKT Kolbe, Bosch, Küppersbusch, Gasland, Bauknecht, PKM, K&H® oder Kaiser verglichen und bewertet. Mehr Informationen »

Wie viel muss ich mindestens für ein Kochfeld zahlen?

Das günstigste Kochfeld können Sie bereits für 89,99 Euro kaufen, insgesamt werden maximal 949,00 Euro für ein Kochfeld fällig. Weitere Infos unter Kochfeld Test. Mehr Informationen »

Welches Kochfeld ist bei den Kunden besonders beliebt?

Insgesamt 754 Mal haben Kunden das AEG HK 634060 X-B bewertet - damit ist das das am häufigsten bewertete Kochfeld aus unserem Produktvergleich. Im Gegensatz dazu erhielt das Küp­pers­busch KI9820.0SF durchschnittlich die meisten Sterne. Mehr Informationen »

Welche Kochfelder setzen sich in der Bewertung deutlich von der Konkurrenz ab?

Folgende Produkte sind aufgrund der Bewertung "SEHR GUT" seitens der Redaktion besonders hervorzuheben:

  • Siemens ET645HN17E iQ300 Kochfeld
  • Bomann EBKI 961
  • AEG HK 634060 X-B
  • KKT KOLBE Glas­ke­ra­mik-Kochfeld
  • AEG HKA6507RAD
  • Bosch PKN645FP1E
  • Bosch PIE631FB1E Serie 6
  • AEG IKB6431AXB
Mehr Informationen »

Welche namhaften Modelle enthält der Kochfeld-Vergleich?

Wenn Sie ein Kochfelder kaufen möchten, dann hilft Ihnen folgende Liste eventuell weiter, die unseren Kochfelder-Vergleich (bzw. Test) nochmal zusammenfasst:

  • Siemens ER9A6SD70D
  • Kaiser KCG 6380
  • K&H 5Z-KHG
  • PKM EB-GK2-TC Glas­ke­ra­mik-Kochfeld
  • Bauknecht CTAI 9640 IN
  • Siemens ET845HH17 iQ300
  • GASLAND In­duk­ti­ons­koch­feld
  • Küp­pers­busch KI9820.0SF
  • AEG IKB63435FB
  • AEG IKB6431AXB
  • Bosch PIE631FB1E Serie 6
  • Bosch PKN645FP1E
  • AEG HKA6507RAD
  • KKT KOLBE Glas­ke­ra­mik-Kochfeld
  • AEG HK 634060 X-B
  • Bomann EBKI 961
  • Siemens ET645HN17E iQ300 Kochfeld
Mehr Informationen »

Welche weiteren Produkte, ähnlich deren aus dem Kochfelder-Vergleich, werden Kunden noch empfohlen?

Wir empfehlen Ihnen Kochfelder ebenso wie Siemens Kochfeld, autark Kochfeld und Miele Kochfeld. Mehr Informationen »