Wir verlinken hier auf ausgewählte Online-Shops, in denen das jeweilige Produkt erhältlich ist. Dafür erhalten wir ggf. eine Vergütung von den verlinkten Shops, jedoch niemals vom Hersteller selbst. Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren


Beliebte Suchbegriffe: Waschmaschine, Akku-Staubsauger, Luftreiniger
Ein Service von
Vergleich.org

Osmoseanlagen-Vergleich 2021

Auf dem Test- und Vergleichsportal von COMPUTER BILD präsentieren wir Ihnen die besten Osmoseanlagen.

Sie haben sich bereits gegen den Kauf von Mineralwasser in Flaschen entschieden – sei es aufgrund ökologischer Bedenken oder nicht Ihren Vorstellungen entsprechenden Zusammensetzungen – und möchten auf Leitungswasser umsteigen? Dabei wollen Sie jedoch keinesfalls minderwertige Qualität in Kauf nehmen? Eine Osmoseanlage garantiert Ihnen stets reines Wasser – frei von unerwünschten Fremdstoffen.

Werfen Sie einen Blick in unsere Vergleichstabelle, um zu erfahren, zwischen welchen Osmoseanlagen Sie wählen können. Außerdem verraten wir Ihnen, wie die Anlagen genau funktionieren und ob bereits Modelle in Tests offizieller Experten überzeugten.

Kaufberatung zum Osmoseanlage-Test bzw. -Vergleich: Finden Sie mit unserer Hilfe Ihren persönlichen Osmoseanlagen-Testsieger!

  • Eine Osmoseanlage filtert Bakterien, Schwermetalle, Kalk, Chemikalien- und Medikamentenrückstände aus dem Trinkwasser. Dies kommt nicht nur Ihrer Gesundheit zugute, sondern schont auch Ihre Haushaltsgeräte, in denen sich deutlich weniger bis kein Kalk mehr ablagert.
  • Sie können sich entweder für eine Trinkwasser-Osmoseanlage entscheiden, die über einen Tank verfügt und das Wasser besonders intensiv reinigt, oder aber eine Osmoseanlage wählen, die direkt an den Wasserhahn anschließbar und damit äußerst schnell und komfortabel ist.
  • Einige spezielle Osmoseanlagen sind für Aquarium-Besitzer unerlässlich. Insbesondere dann, wenn Sie tropische Fische halten, können gewisse Wasserwerte nötig sein. Mit einer Osmoseanlage regulieren Sie die Werte in Ihrem Aquarium stets problemlos.

osmoseanlage-test

Sie haben bereits von positiven Erfahrungen mit Osmoseanlagen gehört oder sind durch Recherchen auf die zahlreichen Vorteile der ausgeklügelten Trinkwasserfilter-Systeme gestoßen? Bevor Sie sich jedoch tatsächlich für einen Kauf entscheiden, sollten Sie die wichtigsten Informationen zur Funktionsweise und zur Anwendung der Geräte sammeln.

Auf COMPUTER BILD stellen wir Ihnen 2021 nicht nur die verschiedenen Modellarten der Osmoseanlage vor, sondern auch einige der beliebtesten Marken. Des Weiteren erklären wir, wie Sie die Osmoseanlage korrekt desinfizieren und reinigen und worauf Sie achten müssen, um Ihr Osmosewasser Trinkwasser-tauglich zu machen.

1. Wie funktioniert eine Osmoseanlage?

Müssen Sie Ihre Osmoseanlage desinfizieren?

Neben einem regelmäßigen Wechsel der Vorfilter und der Membran sowie damit einhergehenden Spülungen sollten Sie Ihre Osmoseanlage vor dem Ersatzfilter-Einsatz desinfizieren. Nutzen Sie dazu ein entsprechendes Desinfektionsspray auf Wasserstoffperoxid-Basis und verteilen Sie dieses zunächst in den leeren Membran- und Filterhalterungen. Entfernen Sie das Spülventil sowie den gegebenenfalls vor Ihre Osmoseanlage geschalteten Durchflussbegrenzer und spülen Sie das gesamte System für etwa 10 Minuten. Potenzielle Bakterien- und Virenherde werden auf diese Weise zuverlässig beseitigt. Entscheiden Sie sich für eine Osmoseanlage mit Tank, sollte auch dieser hin und wieder mit Desinfektionsmittel gespült werden.

» Mehr Informationen

In einer Osmoseanlage wird grundsätzlich Leitungswasser durch verschiedene Filter geleitet, um seine Qualität zu verbessern und potenzielle auf Dauer schädliche Substanzen zu entfernen. Es handelt sich also um ein vorrangig mechanisches Verfahren.

So sorgt beispielsweise ein Sedimentfilter dafür, dass keine größeren Schwebstoffe, wie etwa Rost aus älteren Leitungen, in das Trinkwasser gelangen. In einem Carbonfilter werden Schwermetalle und radioaktive Stoffe ausgeleitet und in einem Aktivkohlefilter verfangen sich kleinste organische Verschmutzungen, Pestizide, Geschmacks- und Geruchsstoffe.

Das dabei entstehende Abwasser aus der Osmoseanlage wird direkt abgeleitet und ist nicht etwa separat zu entsorgen. Jedoch ist ein regelmäßiger Austausch der Partikel- und Aktivkohlefilter nötig, nämlich circa alle sechs Monate. Ersatzfilter können Sie üblicherweise direkt beim Hersteller oder aber online nachkaufen. Zum Teil sind sogar einige Exemplare im Lieferumfang enthalten.

Die Filter leisten dabei nur die Vorarbeit zur Trinkwasser-Aufbereitung in Osmoseanlagen. Die wohl wichtigste Rolle kommt der sogenannten Membran zu. Das Wasser wird mithilfe des Drucks aus der heimischen Wasserleitung durch eine sogenannte Polymerfolie gedrückt.

Diese ist ausschließlich für mikroskopisch kleine Wassermoleküle durchlässig, weshalb eine gute Vorfilter-Arbeit für eine deutlich längere Haltbarkeit der Membran sorgt.

Hinweis: Das Ergebnis der Arbeit der Osmoseanlage ist bakterien-, schmutz- und kalkfreies Wasser. Da jedoch eine so intensive Filterung stattfindet, befinden sich in dem Osmosewasser auch keine wertvollen Mineralstoffe mehr und das Wasser erhält einen sauren pH-Wert, was auf Dauer zu gesundheitlichen Problemen führen kann. Die Mineralien sollten vor dem Trinken des Wassers deshalb unbedingt erst wieder zugeführt werden – beispielsweise durch die Zugabe von Steinen oder Salzen.

Die Eigenschaften des Osmosewassers können Sie sich auch für diverse Reinigungsarbeiten zunutze machen. So eignet sich Wasser aus Osmoseanlagen beispielsweise zur Fensterreinigung hervorragend, da die von sämtlichen Rückständen befreite Flüssigkeit Schmutzpartikel sehr gut bindet. Aus diesem Grund nutzen auch Glasreinigungs-Unternehmen häufig Osmoseanlagen.

2. Welche unterschiedlichen Typen von Osmoseanlagen gibt es?

Suchen Sie nach einer neuen Osmoseanlage für Ihr Zuhause, können Sie zwischen verschiedenen Geräte-Kategorien wählen. Auf COMPUTER BILD stellen wir Ihnen diese vor, sodass Sie im Anschluss an unsere Kaufberatung sicher wissen, welches das richtige Produkt für Sie ist.

» Mehr Informationen
Art der Osmoseanlage Eigenschaften
Osmoseanlage mit Tank

osmoseanlage mit tank

  • Leitungswasser läuft durch verschiedene Wasserfilter bis in Trinkwasser-Tankbehälter
  • Pumpen und Filtermembranen weniger leistungsfähig, dafür mehr Zeit zur Wasseraufbereitung benötigt
  • kein direkter Wasserhahn-Anschluss notwendig
  • besonders zuverlässige Fremdstoffentfernung (bis zu 99 Prozent)
  • regelmäßige Wartung und Reinigung nötig, um Bakterienbildung und -ausbreitung in Tankbehälter zu vermeiden
  • eher günstige Osmoseanlagen
Directflow-Osmoseanlage

osmoseanlage zum wasserhahn-anschluss

  • Leitungswasser läuft durch unterschiedliche Filter unmittelbar in Wasserhahn bzw. Ausgabehahn eines Auftischgerätes
  • sehr leistungsfähige Pumpen und Membranen zur Filterung, daher besonders schnelle Wasseraufbereitung
  • oft direkte Verbindung zwischen Osmoseanlage und Wasserhahn
  • filtert bis zu 90 Prozent aller Fremdstoffe
  • geringer Wartungs- und Desinfektionsaufwand
  • eher höherpreisige Osmoseanlagen

3. Osmoseanlagen in Tests: Auf welche Merkmale sollten Sie Wert legen, um die beste Osmoseanlage zu finden?

osmoseanlage zur montage unter der spuele

Osmoseanlagen sind mit verschiedenen Filtern ausgestattet, die das Wasser klären. Manchmal gibt es auch noch Zubehör.

Um Ihren persönlichen Testsieger unter zahlreichen Osmoseanlagen auszuwählen, die online wie auch in Baumärkten angeboten werden, sollten Sie die wichtigsten Auswahlkriterien kennen. Dazu gehören:

» Mehr Informationen
  • Art und Ort der Montage
  • Material und Verarbeitung
  • Maße in cm
  • Gewicht in kg
  • Filterleistung
  • Art und Anzahl der Filterstufen
  • benötigter minimaler Wasserdruck in bar
  • Qualität des Osmosewassers

Zunächst einmal müssen Sie entscheiden, ob Sie eine Anlage mit Tank vorziehen oder eine Osmoseanlage ähnlich einem Durchlauferhitzer kaufen möchten, die das von Rückständen befreite Wasser deutlich schneller, dafür oftmals jedoch nicht ganz so intensiv gereinigt ausgibt.

Des Weiteren können Sie unterscheiden zwischen Auftisch-Osmoseanlagen, die in der Regel offen sichtbar zum Beispiel auf Ihrer Küchenarbeitsplatte platziert werden, und Untertisch-Modellen, die üblicherweise unter der Spüle anzubringen sind. Welche Vor- und Nachteile die Auftisch-Geräte Ihnen bringen, erfahren Sie in folgender Zusammenfassung auf COMPUTER BILD:

  • ähnlich wie Mixer oder Kaffeeautomaten eher ansprechend designt und zum freien Aufstellen im Sichtbereich der Küche geeignet
  • sowohl mit Wasseranschluss als auch mit Tank erhältlich (Tank-Varianten häufiger)
  • einfache Wartung und Pflege
  • in der Küche muss ausreichend Platz vorhanden sein
  • bei Tank-Modellen ist regelmäßige Reinigung des Vorratsbehälters nötig

In beiden Fällen sollten Sie auf eine hohe Qualität des Gerätes setzen, um lange Freude an Ihrer Osmose-Anlage zu haben. So sollte die Anlage bestenfalls mit einer Keimsperre ausgestattet sein, die verhindert, dass Bakterien durch den Entnahmehahn zurück in die Anlage gelangen und sich dort vermehren. Außerdem sinnvoll ist natürlich ein hochwertiges und umfangreiches Vorfiltersystem, um die Membran zu schonen.

Die Membran sollte möglichst leistungsfähig sein, um Ihnen eine schnelle Wasserentnahme zu ermöglichen. So fördert beispielsweise eine Anlage mit 300 GPD (Gallonen pro Tag) circa 780 Milliliter pro Minute. Eine Anlage mit 500 GDP schafft bereits 1.300 Milliliter minütlich. Sogar 2.000 Milliliter sind mit einigen Modellen möglich.

Um die Umwelt sowie Ihren Geldbeutel zu schonen, sollten Sie außerdem einen Blick auf das Wasser-Abwasser-Verhältnis Ihrer Osmoseanlage haben. Idealerweise liegt dieses bei 1:1. Ältere Anlagen sind häufig etwas schlechter aufgestellt mit Verhältnissen von 1:2 oder gar 1:4.

Darüber hinaus muss der Druck Ihres Wasserhahns ausreichen, um die Osmoseanlage anzutreiben. Üblicherweise werden circa 3 bar benötigt. Ist dieser Druck nicht vorhanden, kann die Ergänzung Ihrer Osmoseanlage um eine Druckerhöhungs-Pumpe nötig werden.

4. Von welchen Herstellern können Sie Osmoseanlagen kaufen?

maedchen, das wasser aus osmoseanlage trinkt

Mit einer Umkehrosmose-Anlage müssen Sie sich keine Gedanken mehr über die Unbedenklichkeit Ihres Trinkwassers machen.

Osmoseanlagen können Sie unter anderem in Baumärkten erwerben. Eine deutlich größere Auswahl sowie bessere Preise finden Sie allerdings, wenn Sie sich online auf die Suche nach einem passenden Gerät begeben.

Zu den beliebtesten Anbietern von Osmoseanlagen gehören, verschiedenen Tests im Internet zufolge, auch:

» Mehr Informationen
  • Retec
  • Smardy
  • Wagner
  • Wiltec
  • Aqua Medic
  • Osmotech
  • Dennerle
  • Watsea

5. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Osmoseanlagen-Vergleich

Sie suchen nach weiteren Hinweisen und Empfehlungen zu Osmoseanlagen für Ihr Aquarium oder zur Aufbereitung Ihres Trinkwassers? Dann finden Sie nachfolgend Antworten auf einige Fragen zum Thema, die uns bereits besonders häufig gestellt wurden.

5.1. Welche Osmoseanlage ist für das Aquarium geeignet?

Insbesondere für einige exotische Fischarten ist das hierzulande eher harte Wasser nicht ideal. Um optimale Bedingungen für Ihre schwimmenden Mitbewohner zu schaffen, sollten Sie daher eine Osmoseanlage für Ihr Aquarium kaufen.

Diese produziert ausreichend weiches Wasser. Spezielle Modelle sorgen im Unterschied zu den klassischen Anlagen zur Trinkwasseraufbereitung außerdem dafür, dass das gewonnene weiche Osmosewasser mit Leitungs- oder bereits im Becken befindlichem Aquariumwasser verschnitten wird.

Je nach Beckengröße und abhängig von der Art und Menge des Fischbestandes können die spezifischen Anforderungen an die Wasserqualität und die entsprechenden Mischverhältnisse abweichen.

5.2. Gibt es spezielle Camping-Osmoseanlagen?

Gerade bei Reisen durch Länder mit weniger fortschrittlichem Gesundheitssystem und mangelhafter Infrastruktur kann unzureichend gefiltertes Wasser zu Magen-Darm-Verstimmungen und damit zu unerwünschten Unterbrechungen des Urlaubs führen.

Haben Sie irgendeine Art von Frischwassersystem in Ihrem Wohnmobil, Ihrem Wohnwagen oder einem anderen Reisemobil installiert, können Sie sich deshalb beispielsweise für eine sehr kleine Ausführung einer Osmoseanlage mit Wasserhahn-Anschluss entscheiden.

Entsprechende Adapter ermöglichen es Ihnen, nicht nur das Wasser aus Ihren eigenen Frischwassertanks zu filtern, sondern auch solches, das Sie aus jedem beliebigen Wasserhahn auf Reisen beziehen. So können Sie Ihre Camping-Osmoseanlage vielfältig und flexibel nutzen.

5.3. Gibt es einen Osmoseanlagen-Test der Stiftung Warentest?

Bislang gibt es keinen offiziellen Osmoseanlagen-Test des bekannten Verbraucherschutzinstituts. Allerdings untersuchte Stiftung Warentest 2015 zuletzt einige Tisch-Wasserfilter, wobei keines der Modelle die Tester wirklich überzeugte.

Öko-Test führte ebenfalls keinen konkreten Test von Umkehrosmoseanlagen durch, betont jedoch, dass eine einleitende Wasseranalyse durchaus sinnvoll ist, bevor Sie sich für den Kauf einer Osmoseanlage für Zuhause entscheiden. Zudem sei, einmal installiert, eine Einhaltung der regelmäßigen Wechselintervalle von Filtern und Membran unerlässlich, um die nötige Hygiene zu gewährleisten.

Retec Os­mo­se­an­la­ge Ultimate PLUS PRO
Retec Os­mo­se­an­la­ge Ultimate PLUS PRO Derzeit ab 540,00 € verfügbar
» Jetzt zu Amazon » Jetzt zu Ebay
Trinkwasser-tauglich Ja
Schnelle Wasseraufbereitung +++
90 l/h
Welche Maße hat der Hahn dieser Osmoseanlage? Die Retec Osmoseanlage 600 GPD hat einen Hahn mit einer Höhe von 27,5 cm und einer Tiefe von 15 cm.
Purway Direct flow Os­mo­se­an­la­ge
Purway Direct flow Os­mo­se­an­la­ge Derzeit ab 289,00 € verfügbar
» Jetzt zu Amazon » Jetzt zu Ebay
Trinkwasser-tauglich Ja
Schnelle Wasseraufbereitung ++
60 l/h
Wie hoch ist die Leistung der Osmoseanlage? Die Anlage von Purway hat eine Leistung von 1,1 Liter pro Minute aus einer 400 GPD-Hochleistungsmembran.
Smardy Blue R100
Smardy Blue R100 Derzeit ab 799,00 € verfügbar
» Jetzt zu Amazon » Jetzt zu Ebay
Trinkwasser-tauglich Ja
Schnelle Wasseraufbereitung +
15,6 l/h
Benötigt man einen Wasseranschluss für die Benutzung der Anlage? Nein. Die smardy blue R100 hat einen Außentank von 4 Litern und benötigt keine Anschlüsse.
RDL Group Ultimate PLUS Su­per­flow
RDL Group Ultimate PLUS Su­per­flow Derzeit ab 395,00 € verfügbar
» Jetzt zu Amazon » Jetzt zu Ebay
Trinkwasser-tauglich Ja
Schnelle Wasseraufbereitung +++
96 l/h
Wie groß ist die RDL Group Ultimate Plus Superflow? Diese Osmoseanlage hat eine Breite von 37 cm, eine Tiefe von 22 cm und ist dabei 52 cm hoch.
Kai­ser­quell Q10 Premium-Was­ser­fil­ter­an­la­ge
Kai­ser­quell Q10 Premium-Was­ser­fil­ter­an­la­ge Derzeit ab 239,90 € verfügbar
» Jetzt zu Amazon » Jetzt zu Ebay
Trinkwasser-tauglich Ja
Schnelle Wasseraufbereitung
keine Herstellerangaben
Wie groß ist der Tank der Kaiserquell Premium-Wasserfilteranlage Q10? Diese sechsstufige Osmoseanlage hat einen 3,2 Gallonen fassenden Tank. Das sind rund zwölf Liter aufbereitetes Wasser.

Welche sind die besten Osmoseanlagen aus unserem Osmoseanlagen Test bzw. Vergleich 2021?

Wählen Sie Ihren persönlichen Osmoseanlagen Testsieger aus folgender Liste:

  • Platz 1 - sehr gut (Vergleichssieger): Retec Os­mo­se­an­la­ge Ultimate PLUS PRO - ab 540,00 Euro
  • Platz 2 - gut: KFLOW Trink­was­ser Um­keh­ro­s­mo­se­an­la­ge - ab 479,99 Euro
  • Platz 3 - gut: RDL Group Ultimate PLUS Su­per­flow - ab 395,00 Euro
  • Platz 4 - gut: AEG Os­mo­se­was­ser - ab 160,03 Euro
  • Platz 5 - gut: Purway Direct flow Os­mo­se­an­la­ge - ab 289,00 Euro
  • Platz 6 - gut: Aqua Medic Platinum Line Plus - ab 309,00 Euro
  • Platz 7 - gut: Smardy Blue R100 - ab 799,00 Euro
  • Platz 8 - gut: Kai­ser­quell Q10 Premium-Was­ser­fil­ter­an­la­ge - ab 239,90 Euro
  • Platz 9 - gut: Wiltec Na­tu­re­wa­ter - ab 47,84 Euro
  • Platz 10 - gut: Aqua Medic Easy Line 300 - ab 73,95 Euro
  • Platz 11 - gut: Osmotech Um­keh­ro­s­mo­se­an­la­ge - ab 59,00 Euro
  • Platz 12 - gut: Dennerle Osmose Pro­fes­sio­nal 190 - ab 79,95 Euro

Keines der Produkte aus dem Osmoseanlagen-Vergleich erhielt eine Bewertung, die schlechter als "gut" entspricht. Entscheiden Sie sich daher für ein "sehr gutes" Osmoseanlagen-Modell oder ein "gutes" Osmoseanlagen-Modell aus der obigen Produkttabelle.

Die Marke Aqua Medic weist mit 2 Osmoseanlagen-Modellen die größte Produktvielfalt eines einzigen Herstellers im Osmoseanlagen-Vergleich auf und ist daher unter den Osmoseanlagen-Herstellern besonders für seine Produktvielfalt bekannt.

Mehr Informationen »

Von wie vielen verschiedenen Herstellern werden im Osmoseanlage-Vergleich Modelle verglichen?

Im Osmoseanlage-Vergleich werden 11 verschiedene Hersteller verglichen. Genauer gesagt haben die Experten Modelle von Retec, KFLOW , RDL Group, AEG, Purway Crystal Group, Aqua Medic, Smardy, Kaiserquell, Wiltec, Osmotech oder Dennerle verglichen und bewertet. Mehr Informationen »

Zwischen welchen Preiskategorien kann ich im Osmoseanlage-Vergleich wählen?

Die günstigste Osmoseanlage erhalten Sie ab 47,84 Euro, für die teuerste Osmoseanlage müssen Sie bis zu 799,00 Euro ausgeben. Die Osmoseanlagen innerhalb dieser Preisspanne kosten im Osmoseanlagen-Vergleich durchschnittlich ca. 289,39 Euro. Weitere Infos unter Osmoseanlage Test. Mehr Informationen »

Welche Osmoseanlage zeichnet sich durch die meisten Kundenrezensionen aus?

Die meisten Kundenrezensionen konnte die Dennerle Osmose Pro­fes­sio­nal 190 für sich gewinnen, dennoch erhielt die durchschnittlich besten Rezensionen die Retec Os­mo­se­an­la­ge Ultimate PLUS PRO. Mehr Informationen »

Wie viele Modelle im Osmoseanlage-Vergleich wurden mit "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Von den 12 verschiedenen Modellen wurde als alleiniges Produkt folgendes von der Redaktion mit "SEHR GUT" bewertet: Die Retec Os­mo­se­an­la­ge Ultimate PLUS PRO. Mehr Informationen »

Welche Modelle wurden im Osmoseanlage-Vergleich miteinander verglichen oder getestet?

Zu den 12 verschiedenen Osmoseanlage-Modellen gehören unter anderem:

  • Dennerle Osmose Pro­fes­sio­nal 190
  • Osmotech Um­keh­ro­s­mo­se­an­la­ge
  • Aqua Medic Easy Line 300
  • Wiltec Na­tu­re­wa­ter
  • Kai­ser­quell Q10 Premium-Was­ser­fil­ter­an­la­ge
  • Smardy Blue R100
  • Aqua Medic Platinum Line Plus
  • Purway Direct flow Os­mo­se­an­la­ge
  • AEG Os­mo­se­was­ser
  • RDL Group Ultimate PLUS Su­per­flow
  • KFLOW Trink­was­ser Um­keh­ro­s­mo­se­an­la­ge
  • Retec Os­mo­se­an­la­ge Ultimate PLUS PRO
Mehr Informationen »

Welche weiteren Produkte der Kategorie Osmoseanlage werden angezeigt, wenn nach "Umkehrosmose" gesucht wird?

Wir möchten Ihnen die beste Produktauswahl bieten und vergleichen daher nicht nur Osmoseanlagen, sondern auch verwandte Produkte wie Umkehrosmose, Umkehrosmoseanlage oder Aqua Medic Platinum Line Plus. Mehr Informationen »