Kaufberatung zum Skiwachs-Test bzw. -Vergleich: Finden Sie mit unserer Hilfe Ihren persönlichen Skiwachs-Testsieger!

Das Wichtigste in Kürze
  • Skiwachs wird auf den Belag von Snowboards oder Ski aufgetragen. Es kann die Gleitfähigkeit erhöhen, indem es die Reibung und den Druck der Gleitflächen optimiert.
  • Die Härte und der Anteil an fluorierten Wachsen machen den Unterschied zwischen den Skiwachsen. Es gibt harte, flüssige Wachse und Skiwachs als Spray ebenso wie Heiß- und Kaltwachs.
  • Das Skiwachs-Set sollte zur Temperatur des Schnees passen. Für den Breitensportbereich empfehlen sich Universalwachse, die sich einfach auftragen lassen.

skiwachs-test

Die Skiwachs-Strukturformel verbessert die Gleitfähigkeit der Ski und Snowboards. Das sorgt für ungebremsten Spaß im Schnee. Deshalb gehört das Ski-Wachsen zu den obligatorischen Vorbereitungen auf die Loipe oder die Piste. Im Fachhandel gibt es praktische Allrounderwachse, die Sie in wenigen Augenblicken auftragen, um durchzustarten.

Im Vergleich zum Kaltwachs ist das Heißwachs aufwändiger. Sie tropfen mit einem Bügeleisen das Skiwachs auf die Lauffläche und verteilen es gleichmäßig. Dafür hält es aber deutlich länger. Außerdem gibt es Skiwachs-Spray sowie flüssige und feste Wachse, die sich nach einem Farbsystem an der Temperatur und der Schneeart orientieren.

In unserer Kaufberatung stellen wir einen Skiwachs-Vergleich an, indem wir die Eigenschaften und Besonderheiten der einzelnen Wachs-Arten näher erläutern. Das Hauptaugenmerk liegt auf praktischen Tipps bei der Auswahl und der korrekten Anwendung.

1. Was ist Skiwachs und welche Funktion erfüllt es?

Ski als olympische Disziplin

Seit 1936 ist der alpine Skisport olympisch. Dazu gehören die fünf Disziplinen: Riesenslalom, Super-G, Slalom, Abfahrt und Kombination, die von den Frauen und Männern bei den Olympischen Winterspielen bestritten werden.

Skiwachs wird auf die Lauffläche von Skiern oder Snowboards aufgetragen. Der zusätzliche Belag soll die Reibung zwischen Ski und Schnee minimieren. Gleichzeitig wird die Gleitfläche durch die Behandlung mit dem Wachs wasserabstoßend. Bei Nassschnee oder durch die Druckeinwirkung der Ski auf den Schnee entsteht Schmelzwasser, was die Gleitfähigkeit der Ski oder Snowboard erhöht.

Der Belag der Ski besteht aus wasserabstoßendem Polyethylen. Das ist ein Kunststoff. Durch die Druckerzeugung der Ski entsteht im Zuge der Reibung ein Wasserfilm. Dieser lässt den Ski automatisch gleiten. Dabei geben die Ski eine minimale Reibungsenergie ab. Der Skiwachs verstärkt die hydrophobe Wirkung der Beläge und minimiert den Trägheitsmoment.

Was braucht man zum Ski Wachsen? Für das Wachsen brauchen Sie zunächst einmal das richtige Wachs. Die meisten Fahrer greifen zu einem Universalwachs, denn das passt zu fast jedem Temperaturbereich. Ebenso notwendig ist ein Skispanner, um die Bremse vom Skibelag zu entfernen.

2. Welches Wachs für welchen Schnee?

Das Wachsen ist essenziell für die nächste Saison und für das persönliche Fahrerlebnis. Es gibt unterschiedliche Wachssorten im Skiwachs-Set, die auf die Anforderungen der Disziplinen abgestimmt sind. So entscheiden sich die Nordiker für Steigwachse oder Gleitwachse und die Alpiner für Gleitwachse. Der Name lässt es bereits vermuten: Ein Gleitwachs sorgt dafür, dass die Ski auf dem Schnee besser gleiten. Das Langlauf-Skiwachs oder Neuschnee-Skiwachs ist nochmals in die Kategorien der Heißwachse und Kaltwachse untergliedert.

Art des Skiwachses Eigenschaften
festes Skiwachs
  • unterschiedliche Temperaturbereiche an den Skiwachs-Farben zu erkennen
  • Konsistenz des Schnees entscheidend
  • einfach auftragen mit dem Wachsstück
  • hohe Abriebfestigkeit
  • als Heiß- oder Kaltwachs im Einsatz
  • blaues, hartes Wachs für trocken-kalten Schnee
  • gelbe Skiwachse für feucht-nassen Schnee
flüssiges Skiwachs
  • schneller und individueller Einsatz unterwegs
  • sparsam auf betroffene Stellen auftragen
  • wenige Minuten einwirken lassen
  • einige Wachse sind biologisch abbaubar
  • Liquidwachse oder zähflüssiges Skiwachs als gelbe Wachse für den nassen bis feuchten Schnee
Skiwachs als Spray
  • Pflege aller Skibeläge
  • einfach und schnell in der Anwendung
  • für den Freizeitbereich geeignet
  • überall im Einsatz – Skiwachs für Neuschnee
  • einige Sprays biologisch abbaubar
  • universal für alle Schneearten und alle Temperaturen geeignet

3. Wie finde ich den richtigen Skiwachs aus Internet-Tests?

Bei der Entscheidung für das passende Wachs orientieren Sie sich am Schnee. Beispielsweise sind die Schneekristalle anders geartet bei Neuschnee-Skiwachs als bei Kunstschnee. Nun haben Sie meist kein Mikroskop in der Hand und können sich die Schneekristalle ansehen. Deshalb bildet der Temperaturbereich eine gute Orientierung. Die Hersteller der unterschiedlichen Wachse geben an, für welche Temperaturen sie geeignet sind.

skiwachs wird auf ski-unterseite aufgetragen

Tragen Sie Skiwachs auf die Unterseite von Snowboards und Ski auf und erhöhen Sie so deren Gleitfähigkeit.

Ist ein Skiwachs für wärmere Temperaturen ausgelegt, erkennen Sie das an einem niedrigen Schmelzpunkt. Diese zähflüssigen Skiwachse sind weicher im Vergleich zu den Skiwachsen für kalte Temperaturen. Mit einem harten Wachs können Sie auf aggressivem und kälterem Schnee fahren. Besondere Anforderungen stellt der Kunstschnee, der das Skiwachs schnell wegschleift, da der Laufbelag besonders aggressiv ist.

Hier die entscheidenden Kategorien, auf die Sie beim Kauf achten sollten, auf einen Blick:

  • Menge in der Packung
  • Farbe
  • Verpackungsdesign
  • Inhaltsstoffe
  • Dosierung
  • Skiwachs-Werkzeug oder Skiwachs-Koffer im Set

In der Auswahl der besten Skiwachse sollten Sie einen Blick auf die Menge in der Verpackung und den Lieferumfang werfen. Einige Anbieter liefern nicht nur ein Skiwachs für Neuschnee oder ein Skiwachs für Nassschnee. Sie packen das passende Werkzeug für das Skiwachs sowie einen Skiwachs-Koffer mit dazu. Außerdem bieten die Hersteller eine gute Orientierung anhand eines Farbsystems. So können Sie die unterschiedlichen Härtegrade einfach an ihren Farben erkennen. Überlegen Sie also vor dem Kauf, in welcher Farbe Sie Skiwachs benötigen.

Anleitung: So trägt man Skiwachs richtig auf: Für das Wachsen brauchen Sie ein altes Bügeleisen, eine Skiwachs-Halterung für die Ski und die Schuhe, einen Skiwachs-Tisch und einen Basiswachs. Ebenso notwendig sind eine Kunststoffabziehklinge, eine Nylonbürste und ein Stift für Ausbesserungen. Diese Ausstattung finden Sie unter dem Skiwachs-Zubehör.

  • Die Unterseite der Ski mit einem Mikrofasertuch säubern und trocknen.
  • Die gröberen Scharten können Sie mit einem Ausbesserungsstift ausbessern. Dafür den Stift mit einem Skiwachs-Bügeleisen oder Feuerzeug erhitzen und direkt auf die entsprechende Stelle tropfen.
  • Für jede Ski-Unterseite gibt es die passende Farbe im Fachhandel.
  • Wachs gleichmäßig aufreiben oder mit dem Bügeleisen auftropfen.
  • Im warmen Zustand das Wachs ausbürsten und dabei die Poren des Belags säubern.
skiwachs wird an zugehoerigen buegeleisen erwaermt

Skiwachs bekommen Sie als Kalt- oder Heißwachs sowie in fester oder flüssiger Ausführung.

Heißwachs oder Kaltwachs?

Erfahren Sie im Folgenden, ob sich Heiß- oder Kaltwachs besser für Ihre Zwecke eignet.

Die Vorteile und Nachteile von Heißwachs:

    Vorteile
  • bessere Standfestigkeit, da das heiße Wachs tiefer in den Belag eindringt
  • hohe Haltbarkeit von zwei bis drei Tagen
    Nachteile
  • Heißwachs ist kostspieliger
  • mehr Equipment notwendig und höherer Zeitaufwand beim Wachsen

Die Vorteile und Nachteile von Kaltwachs:

Häufig stellt sich auch die Frage: Skiwachs mit Fluor oder ohne? Unter den Kaltwachsen haben Sie eine große Auswahl. Hier gibt es flüssigen Wachs, Cremewachs und Blockwachs ebenso wie Skiwachs für Nassschnee und Skiwachs für Neuschnee. Sie sind mit einem hohen Anteil an Fluor ausgestattet. Die Wachse lassen sich einfach auftragen und sind im Hobby- und Breitensportbereich besonders verbreitet.

    Vorteile
  • auftragen ohne Hilfsmittel
  • geringer Zeitaufwand
  • keine Erfahrung nötig und überall möglich
    Nachteile
  • geringere Standfestigkeit
  • die kalten Wachse halten maximal einen Tag

Hinweis: Beim Ski-Wachsen sollten Sie auf die scharfen Kanten achten. Gerade, wenn Sie den alten Wachs abkratzen, sollten Sie vorsichtig vorgehen. Andernfalls können Sie sich verletzen.

» Mehr Informationen

4. Was sind die beliebtesten Hersteller und Marken für Skiwachs?

mann wachst ski

Die meisten Skiwachse eignen sich für alle Wintersportgeräte und Schneeverhältnisse.

Wer einmal das passende Skiwachs gefunden hat, bleibt auf Jahre bei einer Marke oder einem Hersteller. Die verschiedenen Arten und Typen der Wachse gehen auf die individuellen Bedürfnisse der Ski, der Fahrer und auf die Witterungsbedingungen sowie auf den Schnee ein. Dafür braucht es Fachexpertise und Erfahrungen, was die folgenden Hersteller leisten:

  • Swix
  • Toko
  • Holmenkol
  • Riski
  • SKS Kunzmann
  • Independently
  • Neben Innovation

5. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Skiwachs-Vergleich

5.1. Wie oft sollte man seine Ski wachsen?

Das kommt auf die Standfestigkeit und Haltbarkeit der Wachse an. Heißwachse sind mehrere Tage haltbar, während Sie bei einem kalten Skiwachs täglich nachwachsen.

» Mehr Informationen

5.2. Was passiert, wenn ich das falsche Wachs auftrage?

Schlecht wachsen ist immer noch besser als überhaupt nicht wachsen. Bei einem falschen Wachs können Sie in der Loipe ein paar Sekunden verlieren, deshalb machen im Spitzen-Sport auch die Vorbereitung und das Skiwachs den Unterschied. Wer den ganzen Tag in der Loipe unterwegs ist, müsste mehrmals am Tag sein Wachs ändern. Aus diesem Grund entscheiden sich im Breitensportbereich die meisten Fahrer für ein Universalwachs. Sehen Sie davon ab, verschiedene Skiwachse zu mischen.

» Mehr Informationen

5.3. Welche Skiwachs-Bürste zum Wachsen verwenden?

Häufig kommt eine Nylonbürste zum Einsatz. Sie legt die Belagstruktur bei der Arbeit wieder frei und befreit den Ski von überschüssigem Wachs. Die weiche Beschaffenheit eignet sich ideal, um den Belag auszubürsten und sauber auf der Oberfläche zu arbeiten.

skiwachs mit buerste zum auftragen

Entscheiden Sie sich aus Gründen der Nachhaltigkeit für ein biologisch abbaubares, veganes Skiwachs, das ohne Tierversuche auskommt.

» Mehr Informationen

5.4. Wo kann ich Skiwachs kaufen?

Kein Supermarkt dürfte einen festen oder flüssigen Skiwachs führen. Dafür müssen Sie ein Sportfachgeschäft aufsuchen, das sich auf den Wintersport und auf Langlaufski-Skiwachs fokussiert hat. Deutlich größer für Langlauf-Skiwachs und Co. ist die Auswahl im Internet. Hier besteht die Möglichkeit, einen persönlichen Skiwachs-Test oder einen Skiwachs-Vergleich anzustellen.

Innerhalb weniger Tage werden die Wachse verschickt und sind zu einem optimalen Preis-Leistungsverhältnis verfügbar. So ist ein günstiges Skiwachs besonders ökonomisch und sparsam. Beim Kauf gilt es, einen Blick auf den Packungsinhalt zu werfen. Oftmals gibt es Vergünstigungen, wenn man sich für eine größere Menge Wachs entscheidet.

Es gibt übrigens auch Skiwachs-Maschinen, die das Wachsen für Sie übernehmen. Selbst Skiwachs aufzutragen, ist allerdings deutlich günstiger.

» Mehr Informationen

5.5. Gibt es einen Skiwachs-Test bei der Stiftung Warentest?

Bis heute gibt es weder bei der Stiftung Warentest noch bei Öko-Test einen Skiwachs-Test 2022 / 2023 oder einen Skiwachs-Testsieger. Dabei wäre es interessant zu erfahren, wie die einzelnen Wachse in der Standfestigkeit abschneiden und wie einfach und komfortabel sie sich auftragen lassen.


» Mehr Informationen

Quellenverzeichnis

ISPO.com. (2021, 30. November). Ski wachsen für die Winter-Saison – Anleitung, Tipps und Tricks: So geht’s richtig. Abgerufen am 18. Mai 2022, von https://www.ispo.com/knowhow/id_79544758/richtig-ski-wachsen-anleitung-tipps-und-tricks.html#:%7E:text=Das%20Skiwachs%20wird%20mit%20dem,stets%20in%20Laufrichtung%20gereinigt%20wird.

Guiders GmbH. (2021, 1. Februar). Ratgeber Skifahren. Guiders. Abgerufen am 18. Mai 2022, von https://www.guiders.de/ratgeber-skifahren/

Dummer, B. (2016, 22. Dezember). Skifahren lernen leicht gemacht – Tipps für Erwachsene. www.sat1.de. Abgerufen am 18. Mai 2022, von https://www.sat1.de/ratgeber/sport-fitness/wintersport/skifahren-lernen-leicht-gemacht-tipps-fuer-erwachsene

Welche sind die besten Skiwachse aus unserem Skiwachse Test bzw. Vergleich 2023?

Wählen Sie Ihren persönlichen Skiwachse Testsieger aus folgender Liste:

  • Platz 1 - sehr gut (Vergleichssieger): Toko Express Pocket - ab 16,80 Euro
  • Platz 2 - sehr gut: Holmenkol Natural Skiwax Fluid - ab 12,00 Euro
  • Platz 3 - sehr gut: Toko Wachs All-in-one Hot Wax - ab 16,95 Euro
  • Platz 4 - sehr gut: Toko Skiwachs All in One - ab 16,95 Euro
  • Platz 5 - sehr gut: SWIFT GLIDE Skiwachs Spray als Snowboard & Langlaufskiwachs - ab 13,99 Euro
  • Platz 6 - sehr gut: Holmenkol Racing Mix Wet - ab 64,95 Euro
  • Platz 7 - sehr gut: Toko HF Tribloc Skiwachs - ab 168,46 Euro
  • Platz 8 - sehr gut: Holmenkol Wax Stangen universal - ab 34,95 Euro
  • Platz 9 - sehr gut: SkinStar Universal Wachs All IN ONE - ab 12,90 Euro
  • Platz 10 - sehr gut: Holmenkol Wax Riegel universal - ab 37,95 Euro
  • Platz 11 - gut: Holmenkol Natural Skiwax Stick - ab 21,95 Euro
  • Platz 12 - gut: SkinStar Universal Wachs - ab 29,90 Euro
  • Platz 13 - gut: N-Zero Skiwachs - ab 9,15 Euro
  • Platz 14 - gut: Swift Glide Skiwachs Spray - ab 13,99 Euro
  • Platz 15 - gut: Flok Skiwachs - ab 18,90 Euro
  • Platz 16 - gut: NEBEN Innovation Hochleistungs-Skiwachs - ab 33,50 Euro

Im Skiwachs-Vergleich wird Ihnen die Wahl zwischen den insgesamt 16 Skiwachs-Modellen, darunter 10 "sehr gute" Skiwachs und 6 "gute" Skiwachs, sicherlich nicht leicht fallen. Daher wurde zusätzlich jeweils ein Skiwachse zum Vergleichssieger (Toko Express Pocket) und Preis-Leistungs-Sieger (Toko Wachs All-in-one Hot Wax) gekürt.

Die Marke Holmenkol weist mit 5 Skiwachse-Modellen die größte Produktvielfalt eines einzigen Herstellers im Skiwachse-Vergleich auf und ist daher unter den Skiwachse-Herstellern besonders für seine Produktvielfalt bekannt.

Mehr Informationen »

Von wie vielen verschiedenen Herstellern werden im Skiwachs-Vergleich Modelle verglichen?

Im Skiwachs-Vergleich werden 7 verschiedene Hersteller verglichen. Genauer gesagt haben die Experten Modelle von Toko, Holmenkol, Swift Glide, SkinStar, N-ZERO, Flok oder NEBEN Innovation verglichen und bewertet. Mehr Informationen »

Zwischen welchen Preiskategorien kann ich im Skiwachs-Vergleich wählen?

Den günstigsten Skiwachs erhalten Sie ab 9,15 Euro, für der teuerste Skiwachs müssen Sie bis zu 168,46 Euro ausgeben. Die Skiwachse innerhalb dieser Preisspanne kosten im Skiwachse-Vergleich durchschnittlich ca. 32,71 Euro. Weitere Infos unter Skiwachs. Mehr Informationen »

Welcher Skiwachs zeichnet sich durch die meisten Kundenrezensionen aus?

Die meisten Kundenrezensionen konnte der Toko Wachs All-in-one Hot Wax für sich gewinnen, dennoch erhielt die durchschnittlich besten Rezensionen der Holmenkol Racing Mix Wet. Mehr Informationen »

Wie viele Modelle im Skiwachs-Vergleich wurden mit "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Von den 16 verschiedenen Modellen wurden insgesamt 10 von der Redaktion mit "SEHR GUT" bewertet, dazu zählen:

  • Toko Express Pocket
  • Holmenkol Natural Skiwax Fluid
  • Toko Wachs All-in-one Hot Wax
  • Toko Skiwachs All in One
  • SWIFT GLIDE Skiwachs Spray als Snowboard & Langlaufskiwachs
  • Holmenkol Racing Mix Wet
  • Toko HF Tribloc Skiwachs
  • Holmenkol Wax Stangen universal
  • SkinStar Universal Wachs All IN ONE
  • Holmenkol Wax Riegel universal
Mehr Informationen »

Welche Modelle wurden im Skiwachs-Vergleich miteinander verglichen oder getestet?

Zu den 16 verschiedenen Skiwachs-Modellen gehören unter anderem:

  • NEBEN Innovation Hochleistungs-Skiwachs
  • Flok Skiwachs
  • Swift Glide Skiwachs Spray
  • N-Zero Skiwachs
  • SkinStar Universal Wachs
  • Holmenkol Natural Skiwax Stick
  • Holmenkol Wax Riegel universal
  • SkinStar Universal Wachs All IN ONE
  • Holmenkol Wax Stangen universal
  • Toko HF Tribloc Skiwachs
  • Holmenkol Racing Mix Wet
  • SWIFT GLIDE Skiwachs Spray als Snowboard & Langlaufskiwachs
  • Toko Skiwachs All in One
  • Toko Wachs All-in-one Hot Wax
  • Holmenkol Natural Skiwax Fluid
  • Toko Express Pocket
Mehr Informationen »

Welche weiteren Produkte der Kategorie Skiwachs werden angezeigt, wenn nach "Snowboard-Wachs" gesucht wird?

Wir möchten Ihnen die beste Produktauswahl bieten und vergleichen daher nicht nur Skiwachse, sondern auch verwandte Produkte wie Snowboard-Wachs, Toko Skiwachs oder Holmenkol Skiwachs. Mehr Informationen »

Skiwachse im Test bzw. Vergleich - alle Produkte & die Skiwachs Bestenliste im Überblick

Platz Skiwachs Vorteile des Skiwachses Kundenwertung (Amazon) Auszeichnung Preis des Skiwachses
1 Toko Express Pocket
  • Mit Schwammapplikator und integriertem Polierfilz
  • Universell einsetzbar
234 Rezension, 4,4 Sterne Vergleichssieger » Für 16,80 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
2 Holmenkol Natural Skiwax Fluid
  • Universell einsetzbar
  • Einfache Anwendung
126 Rezension, 4,4 Sterne » Für 12,00 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
3 Toko Wachs All-in-one Hot Wax
  • Universell einsetzbar
  • Biologisch abbaubar
273 Rezension, 4,4 Sterne Preis-Leistungs-Sieger » Für 16,95 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
4 Toko Skiwachs All in One
  • Universell einsetzbar
  • Biologisch abbaubar
134 Rezension, 4,5 Sterne » Für 16,95 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
5 SWIFT GLIDE Skiwachs Spray als Snowboard & Langlaufskiwachs
  • Universell einsetzbar
  • Mit veganen Inhaltsstoffen
120 Rezension, 4,0 Sterne » Für 13,99 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
6 Holmenkol Racing Mix Wet
  • Wasserabweisend
  • Gute Abriebfestigkeit
1 Rezension, 5,0 Sterne » Für 64,95 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
7 Toko HF Tribloc Skiwachs
  • Unterschiedliche Temperaturbereiche verfügbar
  • Ausführliche Anleitung im Internet
38 Rezension, 4,4 Sterne » Für 168,46 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
8 Holmenkol Wax Stangen universal
  • Universell einsetzbar
  • Sehr ergiebig
173 Rezension, 4,7 Sterne » Für 34,95 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
9 SkinStar Universal Wachs All IN ONE
  • Universell einsetzbar
  • Einfache Anwendung
51 Rezension, 4,0 Sterne » Für 12,90 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
10 Holmenkol Wax Riegel universal
  • Universell einsetzbar
  • Sehr ergiebig
65 Rezension, 4,4 Sterne » Für 37,95 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
11 Holmenkol Natural Skiwax Stick
  • Universell einsetzbar
  • Kompaktes Skiwachs
225 Rezension, 4,3 Sterne » Für 21,95 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
12 SkinStar Universal Wachs
  • Universell einsetzbar
  • Sehr ergiebig
49 Rezension, 4,5 Sterne » Für 29,90 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
13 N-Zero Skiwachs
  • Umweltfreundlich
  • Keine giftigen Dämpfe oder Gase
70 Rezension, 4,2 Sterne » Für 9,15 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
14 Swift Glide Skiwachs Spray
  • Lang anhaltende Wirkung
  • Wasserabweisende Wirkung
26 Rezension, 3,9 Sterne » Für 13,99 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
15 Flok Skiwachs
  • Großer Temperaturbereich in der Luft
  • Einfach zu benutzen
25 Rezension, 4,1 Sterne » Für 18,90 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
16 NEBEN Innovation Hochleistungs-Skiwachs
  • Großer Temperaturbereich
  • Reduziertes Rauchverhalten
16 Rezension, 4,5 Sterne » Für 33,50 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen