Kaufberatung zum Standbriefkasten-Test bzw. -Vergleich: Finden Sie mit unserer Hilfe Ihren persönlichen Standbriefkasten-Testsieger!

Das Wichtigste in Kürze
  • Die meisten von uns kennen den klassischen Standpostkasten aus Tests im Internet als US-amerikanische Variante im Vorgarten eher aus Film und Fernsehen. Doch auch beim Wohnen im klassischen, deutschen Einfamilienhaus wird ein freistehender Standbriefkasten mit Zeitungsfach immer beliebter.
  • Hierzulande ist es noch überwiegend so, dass der Briefträger die Post ins Haus wirft, beispielsweise durch einen Briefschlitz. Da wir alle immer häufiger online Pakete bestellen und sich je nach Nachbarschaft die Beschwerden über die Annahme häufen, werden Standbriefkästen mit Paketfach immer beliebter.
  • Damit der freistehende Briefkasten bei Wind und Wetter sicher steht, gibt es Standbriefkästen zum Einbetonieren. Andere werden mit einer Bodenverankerung einfach an einer geeigneten Stelle angeschraubt, um dann gut beleuchtet als Standbriefkasten auch noch einen dekorativen Mehrwert zu bieten.

standbriefkasten-test

Aus unterschiedlichen Gründen kann es sinnvoll sein, unsere in Deutschland überwiegend eingesetzten Einwurf- und Wandbriefkästen zu hinterfragen. Einerseits kann dies aufgrund eines hohen Bedürfnisses von Sicherheit notwendig werden, wenn ein Zaun oder ein Tor dem Postboten den Zugang zum Grundstück verwehrt. Doch auch die deutlich gesteigerte Zustellung von Paketen kann dazu führen, dass ein separater Paketbriefkasten als Standbriefkasten sinnvoll ist.

Wir haben für Sie in verschiedenen Standbriefkasten-Tests im Internet recherchiert, was Sie über Aufstellmöglichkeiten und die Nutzung wissen sollten. Erfahren Sie in unserem Standbriefkasten-Vergleich 2022 / 2023, mit welchem Fassungsvermögen und welchen Einwurföffnungen die Briefkästen ausgestattet sind.

1. Was ist ein Standbriefkasten?

Die Post hat eine sehr lange Geschichte

Schon vor Jahrhunderten wurden Nachrichten via Bote und Reiter zwischen Herrschern verschiedener Länder ausgetauscht. Die Post, wie wir sie heute kennen, hat in Deutschland ihre Wurzeln im Gesetz über das Postwesen und die Telegrafie von 1872.

Bevor wir den Standbriefkasten mit Klingel, personalisierbare Modelle und Aufstellmöglichkeiten näher betrachten, wollen wir einmal die grundsätzlichen Eigenschaften und Besonderheiten von Standbriefkästen aus Tests im Internet erläutern.

Die Vorzüge eines modernen Standbriefkastens aus Edelstahl oder eines Standbriefkastens als Tower im britischen Stil werden oft schneller klar, wenn man sie mit anderen Briefkästen vergleicht. Im Einfamilienhaus werden für gewöhnlich entweder Einwurfbriefkästen oder Wandbriefkästen verwendet. Für den Einwurf der Post kann entweder ein Schlitz samt Klappe direkt in der Tür verwendet werden oder aber es gibt eine Art Mulde in der Hauswand, wo die Post drinnen landet und eine Klappe den Schlitz abdeckt.

Vielfach wird an Neubauten weder die Tür noch die Wand mit einem Schlitz geöffnet, weil dies aus energetischer Sicht zur Verschwendung von Heizungsenergie beiträgt. Daher werden hier Kästen, teilweise mit Zeitungsfach als offene Röhre darunter, außen an der Hauswand montiert. Auch hier gelangen Briefe durch einen Schlitz mit Klappe ins Innere. Um an die Post heranzukommen, muss man mit einem Schlüssel den Kasten öffnen und die Post entnehmen.

haus mit standbriefkasten

Sind Sie auf der Suche nach einem neuen Briefkasten, dann könnte ein Standbriefkasten genau das Richtige für Sie sein.

Bei beiden Lösungen muss der Postbote, der Zeitungsjunge oder ein freiwilliger Austräger von Wurfsendungen zunächst das Grundstück betreten und dann den Briefkasten verwenden. Folgende Nachteile kennzeichnen die beiden beschriebenen Typen der gewohnten Briefkästen:

  • Sowohl der Schlitz in der Tür als auch das Loch in der Wand verschlechtern die Dämmung des Hauses. Die Folge ist der Eintritt von Kälte und Feuchtigkeit, was wiederum höhere Energiekosten oder schlimmstenfalls sogar Schimmel nach sich zieht.
  • Der Postbote oder Zusteller muss bis zu Ihrer Haustür gehen, um Ihnen Ihre Post zuzustellen.
  • Päckchen und Pakete passen weder in Schlitze noch in Wandbriefkästen.
  • Streiche von Kindern aus der Nachbarschaft wie Knaller, unschöne Sendungen oder andere Scherze werden direkt in oder an Ihrer Haustür besonders lästig.

Ein rostfreier Standbriefkasten weiter vorne im Vorgarten kann gleich mehrere dieser Nachteile wunderbar ausgleichen. Als doppelter Standbriefkasten oder sogar als dreifacher können die Briefkästen für klassische Post, die Zeitung und sogar Pakete verwendet werden. Dabei kann man den freistehenden Standbriefkasten vor dem Zaun, direkt an der Grundstücksgrenze oder weit vorne im Vorgarten platzieren.

Standbriefkästen aus Gusseisen und anderen Materialien können einen dekorativen Mehrwert besitzen und sogar repräsentativ wirken. Viele Firmen verwenden den Standbriefkasten mit Hausnummer und gut sichtbarem Logo auch ganz bewusst als Werbeschild mit Mehrwert.

Frei aufstellbar kann der Standbriefkasten mit Ständer oder als bodenstehender Paketbriefkasten flexibel platziert werden. Die Abmessungen sind meist recht großzügig, weshalb auch das Fassungsvermögen oft deutlich größer als beim Wandbriefkasten ist.

2. Gibt es unterschiedliche Kategorien bei Standbriefkästen in Tests?

Wir haben in den verschiedenen Standbriefkasten-Tests im Internet beim Design eine riesige Vielfalt entdeckt, die vom verspielten Standbriefkasten im Landhausstil über Standbriefkästen aus Kupfer bis hin zum Standbriefkasten in Anthrazit reicht. Nun hat das Design wenig Auswirkungen auf die Funktionalität, weshalb wir nach bestimmten Typen gesucht haben. Dabei sind uns besonders die Extras aufgefallen, die beim Standbriefkasten den Unterschied machen:

Art des Extras Eigenschaften
Standbriefkasten mit Zeitungsfach
  • besitzen zwei separate Fächer für Post und Zeitungen
  • Postfach separat abschließbar
  • Zeitungsrohr frei zugänglich
  • nur Briefkasten rundum wetterfest
  • verhindert zerrissene und zerknüllte Zeitungen und Zeitschriften
Standbriefkasten mit Klingel
  • sinnvoll überall dort, wo das Grundstück nicht begehbar ist
  • häufig Standbriefkasten mit Funkklingel
  • übernimmt die Aufgaben der Klingel und des Briefkastens
  • häufig auch mit Videosprechanlagen oder Standbriefkasten mit Kamera
  • nimmt Post auf und regelt das Betreten des Grundstücks
  • ideal vor dem Zaun oder Tor
Standbriefkasten mit Paketfach
  • kleiner Briefkasten für Post, großes Fach für Pakete
  • ideal für Online-Shopper
  • verhindern Verteilung in der Nachbarschaft
  • verhindern aufwendige Abholung der Pakete anderswo

Unabhängig von den jeweiligen Extras sind alle Standbriefkästen wasserdicht, standfest und wetterfest. Selbstverständlich kann jeder Standbriefkasten mit Namen der Bewohner bzw. Postempfänger beschriftet werden, wie es auch bei Wandbriefkästen der Fall ist. Darüber hinaus ist jeder Standbriefkasten mit Schloss bzw. Schlössern ausgestattet, sodass nur der Inhaber des Schlüssels den Inhalt an sich nehmen kann.

Tipp: Für Bewohner von Doppelhaushälften sind doppelte Standbriefkästen eine clevere Lösung, wenn ein gemeinsamer Zaun den Zugang zum Grundstück sichert. Hier sollten Sie beim Doppel-Standbriefkasten darauf achten, dass Sie separate Schlösser und Schlüssel erhalten.

3. Was kennzeichnet den besten Standbriefkasten?

In einer hermetisch abgeriegelten Villa hinter hohen Mauern mit festen Toren kann wohl nur ein Standbriefkasten mit Videoanlage und Kamera die richtige Wahl darstellen. Wir werden Ihnen in unserer Kaufberatung keinen bestimmten Standbriefkasten-Testsieger nennen, wie Sie es von Portalen wie der Stiftung Warentest kennen. Denn schon alleine über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten, weshalb sowohl ein antiker Standbriefkasten als auch ein moderner Standbriefkasten aus Edelstahl die beste Wahl darstellen kann. Ob allerdings ein günstiger Standbriefkasten von Tchibo tatsächlich Ihre Anforderungen erfüllt, können Sie im Vorfeld an bestimmten Details erkennen:

3.1. Passen die Abmessungen und das Fassungsvermögen zu Ihrem Postaufkommen?

standbriefkasten aus edelstahl

Standbriefkästen aus Edelstahl gelten als besonders stabil.

Es macht einen großen Unterschied, ob Sie viele Zeitschriften und Zeitungen im Abonnement haben, im Haus Ihren Firmensitz haben oder mit vielen Menschen in einem Haushalt leben oder aber im Prinzip alles online lesen und erledigen. Das Fassungsvermögen kleiner Modelle liegt teilweise nur bei 18 Litern, während ein große Standbriefkasten bis zu 60 Liter Fassungsvermögen besitzen kann.

Je höher das Fassungsvermögen ist, weil der Briefkasten beispielsweise auch als Paketfach dient, desto seltener werden Sie eine Konstruktion aus Ständer und Kasten finden. Hier werden Sie überwiegend robuste Standbriefkästen als stehende Einheit finden.

Messen Sie vor der Auswahl daher auch aus, welche Abmessungen je nach Aufstellmöglichkeit maximal vorhanden sind. Hier spielen Grundstücksgrenzen, Zäune, Pflanzen und Deko häufig eine Rolle.

» Mehr Informationen

3.2. Wie können Sie den Standbriefkasten aufstellen?

Sie können zwischen einem Standbriefkasten zum Einbetonieren und Modellen mit Bodenverankerung wählen. Je größer die Höhe eines solchen Briefkastens ist, desto mehr Angriffsfläche bietet dieser bei Sturm auch dem Wind. Umgekehrt stehen sehr schwere Modelle als Standbriefkasten ohne Ständer meist etwas stabiler. Reißt der Sturm den schweren Briefkasten aus dem Boden, kann dies Schäden an Ihrem Haus oder bei Ihren Nachbarn verursachen.

Ist ein Standbriefkasten hoch und leicht, raten wir Ihnen zu einem festen Fundament mit Beton. Kompakte, schwere Varianten hingegen werden oft durch Verschraubungen im Boden verankert. Prüfen Sie daher im Vorfeld, ob Ihr Standbriefkasten im Jugendstil auf Rasen, Kies oder Gehwegen aufgestellt werden soll und wählen die passende Aufstellmöglichkeit und Befestigung.

» Mehr Informationen

3.3. Was muss man beim Design beachten?

vintage-standbriefkasten

Da Standbriefkästen meist draußen aufgestellt werden, müssen Sie über eine hohe Witterungsbeständigkeit verfügen.

Sie können Farben, Stilrichtungen und Formen ganz nach Ihren Vorlieben wählen, sollten aber auf einige Details achten. Beispielsweise muss das Material vom Standbriefkasten rostfrei sein, da die Kästen draußen den Witterungseinflüssen ausgesetzt sind. In guter Verarbeitung halten die die Briefkästen selbst, die Verankerung im Boden und auch die Einwurföffnung über Jahre oder Jahrzehnte hinweg Wind und Wetter mühelos stand.

Über der Einwurföffnung sollte sich eine bewegliche Klappe befinden. Diese erlaubt den Einwurf der Post durch den Schlitz, schützt danach aber vor Feuchtigkeit, Verunreinigungen oder Schnee und Hagel. Achten Sie auf personalisierbare Details, um bei unklaren Verhältnissen durch Namen, Hausnummer oder bei Bedarf auch Anschrift dem Postboten die Zustellung zu erleichtern.

Praktisch ist ein Sichtfenster am Standbriefkasten, sodass Sie nicht jedes Mal erst die Tür aufschließen müssen. Solche kleinen Sichtfenster geben ohne Aufwand Auskunft darüber, ob sich Inhalt im Briefkasten befindet. Wird bei Ihnen die Post früh oder spät am Tag zugestellt, ist in der dunklen Jahreszeit ein beleuchteter Standbriefkasten eine gute Lösung.

» Mehr Informationen

4. Wo liegen die Vor- und Nachteile beim Online-Kauf?

Die bequeme Bestellung eines Standbriefkastens im Internet sehen wir mit folgenden Vor- und Nachteilen:

    Vorteile
  • vielfältige Modelle und Designs
  • einfacher Preisvergleich
  • echte Kundenbewertungen
  • Shopping ohne Aufwand
  • bequeme Lieferung
  • Bilder mit Aufstellmöglichkeiten oder Videos mit Montageanleitung
    Nachteile
  • manchmal lange Lieferwege
  • teilweise Lieferkosten
  • Umtausch / Reklamation aufwendiger

5. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Standbriefkasten-Vergleich

5.1. Welche Größe sollte ein Standbriefkasten mindestens haben?

Über das minimal erforderliche Fassungsvermögen entscheidet das Aufkommen an Post und Pakten in Ihrem Haushalt. Hier lässt sich keine pauschale Aussage treffen.

» Mehr Informationen

5.2. Aus welchem Material sollte ein Standbriefkasten gefertigt sein?

Ein rostfreies, robustes und wetterfestes Material sollte verwendet werden. Sowohl Gusseisen als auch andere Metalle und Edelstahl verfügen vielfach über diese Eigenschaften.

drei schwarze standbriefkästen

Wählen Sie Größe und Fassungsvermögen Ihres Standbriefkastens nach dem Volumen Ihrer üblichen Post.

» Mehr Informationen

5.3. Welche Marken stellen Standbriefkästen her?

Gute Bewertungen haben Hersteller wie Songmics, Metzler, Zalafino, Burg-Wächter und Maxstore im Vergleich erhalten.

» Mehr Informationen

5.4. Wo kann man Standbriefkästen kaufen?

Sie finden Standbriefkästen in Baumärkten, teilweise auch in Einrichtungshäusern, allerdings immer in kleinerer Auswahl als im Internet.

» Mehr Informationen

5.5. Was kostet ein Standbriefkasten?

Günstige Modelle kosten teilweise nur knapp 100 Euro wobei Sie auch schnell 350 Euro und mehr je nach Ausstattung ausgeben können.


» Mehr Informationen

Quellenverzeichnis

Postboten müssen künftig Pakete der Polizei übergeben – wenn diese ihnen verdächtig erscheinen. (2021, 13. Februar). Stern.de. Abgerufen am 21. Mai 2022, von https://www.stern.de/politik/deutschland/postboten-duerfen-in-zukunft-bei-verdacht-pakete-oeffnen-30378866.html
Der richtige Briefkasten. (2021, 5. November). Häuser.net. Abgerufen am 21. Mai 2022, von https://www.xn--huser-gra.net/briefkasten/
Das Wichtigste zum Post- und Briefgeheimnis in Kürze. (2022, 1. März). Datenschutz.org. Abgerufen am 21. Mai 2022, von https://www.datenschutz.org/briefgeheimnis/

Welche sind die besten Standbriefkästen aus unserem Standbriefkästen Test bzw. Vergleich 2023?

Wählen Sie Ihren persönlichen Standbriefkästen Testsieger aus folgender Liste:

  • Platz 1 - sehr gut (Vergleichssieger): Frabox Standbriefkasten NAMUR - ab 308,95 Euro
  • Platz 2 - sehr gut: Safepost 65 TIAMAT Paketbriefkasten - ab 286,00 Euro
  • Platz 3 - sehr gut: Banjado Standbriefkasten Pusteblume - ab 224,99 Euro
  • Platz 4 - sehr gut: Bravios Letter - ab 249,90 Euro
  • Platz 5 - sehr gut: SafePost Eurotrend No. 1 - ab 265,00 Euro
  • Platz 6 - sehr gut: SafePost 916555 - ab 259,00 Euro
  • Platz 7 - sehr gut: Bravios Base - ab 219,90 Euro
  • Platz 8 - sehr gut: Mocavi SBox 301 - ab 259,00 Euro
  • Platz 9 - sehr gut: den z-e-d Briefkasten - ab 349,00 Euro
  • Platz 10 - sehr gut: Maxstore Antiker englischer Standbriefkasten - ab 199,99 Euro
  • Platz 11 - sehr gut: Bravios The Box - ab 229,90 Euro
  • Platz 12 - sehr gut: Metzler Briefkasten mit Pfosten - ab 159,99 Euro
  • Platz 13 - gut: Maxstore Stilista - ab 99,99 Euro
  • Platz 14 - gut: AL Briefkastensysteme 132T7S1 - ab 878,00 Euro
  • Platz 15 - gut: Zalafino Briefkasten inkl. Standfuß - ab 169,95 Euro
  • Platz 16 - gut: ML Design modern living ML-441 - ab 157,90 Euro
  • Platz 17 - gut: Zelsius Standbriefkasten - ab 109,95 Euro
  • Platz 18 - gut: Zelsius BK03 - ab 84,95 Euro
  • Platz 19 - gut: Stilista 40100130 - ab 79,99 Euro
  • Platz 20 - gut: Aufun AF-HAG7115F+HAG7300B - ab 71,99 Euro
  • Platz 21 - gut: Stilista 40100107 - ab 69,99 Euro

Im Standbriefkasten-Vergleich punkten die Produkte mit besonders hoher Qualität, denn unter den 21 Standbriefkasten-Modellen konnten 12 "sehr gute" Standbriefkasten und 9 "gute" Standbriefkasten ausgemacht werden. Keines der Produkte in der Produkttabelle zum Standbriefkasten-Vergleich wurde mit schlechter als "gut" benotet.

3 der 21 Produkte aus dem Standbriefkästen-Vergleich stammen von einem Hersteller - Bravios kann sich damit aufgrund der erhöhten Anzahl verschiedener "guter" und "sehr guter" Standbriefkästen von der Konkurrenz abheben.

Mehr Informationen »

Welche Hersteller sind im Produktvergleich enthalten?

Wir vergleichen Standbriefkästen von 15 verschiedenen Herstellern. Genauer gesagt haben die Experten Modelle von Frabox, SafePost, banjado, Bravios, SafePost Eurotrend No. 1, MOCAVI, den z-e-d, Maxstore, Metzler, AL Briefkastensysteme, Zalafino, ML DESIGN modern living, Zelsius, Stilista oder Aufun verglichen und bewertet. Mehr Informationen »

Wie viel kosten die empfohlenen Modelle auf dieser Seite?

Der günstigste Standbriefkasten kostet derzeit 69,99 Euro - wer mehr Budget hat, kann zum teuersten Produkt für 878,00 Euro greifen. Durchschnittlich kosten die hier im Standbriefkasten-Vergleich vorgestellten Produkte ca. 225,44 Euro. Weitere Infos unter Standbriefkasten. Mehr Informationen »

Welcher Standbriefkasten wird von den Kunden am besten bewertet?

Am häufigsten wurde bisher der Zelsius BK03 von den Amazon-Kunden bewertet - insgesamt 387 Mal. Die durchschnittlich besten Rezensionen erhielt der den z-e-d Briefkasten - im Schnitt 5,0 Sterne. Mehr Informationen »

Wie viele mit “SEHR GUT” bewertete Standbriefkästen gibt es?

Insgesamt 12 Stück, genauer gesagt der:

  • Frabox Standbriefkasten NAMUR
  • Safepost 65 TIAMAT Paketbriefkasten
  • Banjado Standbriefkasten Pusteblume
  • Bravios Letter
  • SafePost Eurotrend No. 1
  • SafePost 916555
  • Bravios Base
  • Mocavi SBox 301
  • den z-e-d Briefkasten
  • Maxstore Antiker englischer Standbriefkasten
  • Bravios The Box
  • Metzler Briefkasten mit Pfosten
Mehr Informationen »

Welche Standbriefkästen wurden verglichen oder getestet?

Insgesamt 21 Stück, genauer gesagt der:

  • Stilista 40100107
  • Aufun AF-HAG7115F+HAG7300B
  • Stilista 40100130
  • Zelsius BK03
  • Zelsius Standbriefkasten
  • ML Design modern living ML-441
  • Zalafino Briefkasten inkl. Standfuß
  • AL Briefkastensysteme 132T7S1
  • Maxstore Stilista
  • Metzler Briefkasten mit Pfosten
  • Bravios The Box
  • Maxstore Antiker englischer Standbriefkasten
  • den z-e-d Briefkasten
  • Mocavi SBox 301
  • Bravios Base
  • SafePost 916555
  • SafePost Eurotrend No. 1
  • Bravios Letter
  • Banjado Standbriefkasten Pusteblume
  • Safepost 65 TIAMAT Paketbriefkasten
  • Frabox Standbriefkasten NAMUR
Mehr Informationen »

Wonach suchen Kunden, welche Standbriefkästen suchen, noch?

Der meistgesuchte alternative Begriff für Standbriefkasten ist Bravios Standbriefkasten, gefolgt von Synonymen wie Frabox Standbriefkasten NAMUR und banjado Standbriefkasten. Mehr Informationen »

Standbriefkästen im Test bzw. Vergleich - alle Produkte & die Standbriefkasten Bestenliste im Überblick

Platz Standbriefkasten Vorteile des Standbriefkastens Kundenwertung (Amazon) Auszeichnung Preis des Standbriefkastens
1 Frabox Standbriefkasten NAMUR
  • Sehr stabil
  • Abschließbar
99 Rezension, 4,7 Sterne Vergleichssieger » Für 308,95 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
2 Safepost 65 TIAMAT Paketbriefkasten
  • Abschließbar
  • Inklusive Namensschild
25 Rezension, 4,4 Sterne Preis-Leistungs-Sieger » Für 286,00 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
3 Banjado Standbriefkasten Pusteblume
  • Sehr stabil
  • Besonders witterungsbeständig
26 Rezension, 4,0 Sterne » Für 224,99 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
4 Bravios Letter
  • Sehr stabil
  • Besonders witterungsbeständig
4 Rezension, 4,7 Sterne » Für 249,90 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
5 SafePost Eurotrend No. 1
  • Sehr stabil
  • Abschließbar
52 Rezension, 4,4 Sterne » Für 265,00 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
6 SafePost 916555
  • Witterungsbeständig
  • Hohes Fassungsvermögen
46 Rezension, 4,3 Sterne » Für 259,00 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
7 Bravios Base
  • Sehr stabil
  • Abschließbar
Bisher keine Rezensionen » Für 219,90 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
8 Mocavi SBox 301
  • Witterungsbeständig
  • Große Kapazität
11 Rezension, 3,5 Sterne » Für 259,00 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
9 den z-e-d Briefkasten
  • Individualisierbar
  • Abschließbar
3 Rezension, 5,0 Sterne » Für 349,00 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
10 Maxstore Antiker englischer Standbriefkasten
  • Besonders hohes Fassungsvermögen
  • Außergewöhnliche Gestaltung
248 Rezension, 4,6 Sterne » Für 199,99 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
11 Bravios The Box
  • Sehr stabil
  • Abschließbar
22 Rezension, 3,7 Sterne » Für 229,90 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
12 Metzler Briefkasten mit Pfosten
  • Inkl. Namensschild
  • Abschließbar
208 Rezension, 4,6 Sterne » Für 159,99 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
13 Maxstore Stilista
  • Sehr stabil
  • Besonders witterungsbeständig
249 Rezension, 4,2 Sterne » Für 99,99 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
14 AL Briefkastensysteme 132T7S1
  • Leicht zu installieren
  • Rostbeständig
7 Rezension, 5,0 Sterne » Für 878,00 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
15 Zalafino Briefkasten inkl. Standfuß
  • Individualisierbar
  • Inklusive Namensschild
53 Rezension, 4,1 Sterne » Für 169,95 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
16 ML Design modern living ML-441
  • Leicht zu installieren
  • Mit Paketkasten
19 Rezension, 3,6 Sterne » Für 157,90 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
17 Zelsius Standbriefkasten
  • Sehr stabil
  • Abgesetzte Zeitungsrolle
240 Rezension, 3,9 Sterne » Für 109,95 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
18 Zelsius BK03
  • Mit Zeitungsrolle/Zeitungsfach
  • Abschließbare Frontklappe
387 Rezension, 4,2 Sterne » Für 84,95 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
19 Stilista 40100130
  • Leicht zu installieren
  • Mit zwei robusten Beinen aus rostfreiem Stahl
33 Rezension, 4,4 Sterne » Für 79,99 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
20 Aufun AF-HAG7115F+HAG7300B
  • Leicht zu installieren
  • Robust und langlebig
20 Rezension, 3,6 Sterne » Für 71,99 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
21 Stilista 40100107
  • Leicht zu installieren
  • Extra großer Briefschlitz
10 Rezension, 4,5 Sterne » Für 69,99 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen