Wir verlinken hier auf ausgewählte Online-Shops, in denen das jeweilige Produkt erhältlich ist. Dafür erhalten wir ggf. eine Vergütung von den verlinkten Shops, jedoch niemals vom Hersteller selbst. Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren


Beliebte Suchbegriffe: Waschmaschine, Akku-Staubsauger, Luftreiniger
Ein Service von
Vergleich.org

Spülmittel-Vergleich 2021

Auf dem Test- und Vergleichsportal von COMPUTER BILD präsentieren wir Ihnen die besten Spülmittel.

Wenn Sie keinen Geschirrspüler besitzen, steht nach dem Essen in der Regel der Abwasch an. Damit Sie Teller, Besteck und Töpfe schnell wieder sauber bekommen, ist ein gutes Spülmittel absolut notwendig. Von kraftvoll über sensitive bis hin zu bio: Spülmittel gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen.

Zahlreiche Tests im Internet konzentrieren sich auf Spülmittel, die sehr ergiebig sind und die Haut kaum reizen. Wählen Sie jetzt aus unserer Vergleichstabelle ein Geschirrspülmittel, welches äußerst zuverlässig frische sowie angetrocknete Speisereste entfernt.

Kaufberatung zum Spülmittel-Test bzw. -Vergleich: Finden Sie mit unserer Hilfe Ihren persönlichen Spülmittel-Testsieger!

  • Geschirrspülmittel ist vielseitig einsetzbar, sodass Sie mit einem Spülmittel auch das Auto waschen könnten. Trinken sollten Sie Spülmittel aber bitte nicht. Auch für Babys ist Spülmittel gefährlich. Daher ist eine sichere Aufbewahrung des Spülmittels in der Küche das A und O.
  • Eine hohe Reinigungsleistung garantiert beim Geschirrspülmittel ein zeitsparendes Reinigen. Achten Sie darauf, dass das jeweilige Produkt über einen hohen Anteil von anionischen Tensiden verfügt.
  • Besonders günstig und äußerst nachhaltig wird es für Sie, wenn Sie direkt in eine Großpackung investieren und beispielsweise ein Spülmittel mit 10 l kaufen.

spuelmittel-test
Im Haushalt ist das „Spüli“ im Spülmittelspender für die Küche ein wahrer Alleskönner. Dennoch gehört der Abwasch vermutlich nicht zu Ihrer liebsten Freizeitbeschäftigung. Damit Sie Geschirr und Besteck besonders zeitsparend sauber bekommen, ist ein gutes Spülmittel mit einer hohen Reinigungsleistung wichtig. Wir verraten Ihnen, worauf es bei einem Geschirrspülmittel wirklich ankommt.

In unserem Spülmittel-Vergleich 2021 auf COMPUTER BILD verlieren Sie nicht den Durchblick und können sich umfassend über verschiedene Geschirrspülmittel informieren. Dafür haben wir Ihnen im Ratgeber eine Kaufberatung mit praktischen Tipps und hilfreichen Hinweisen zusammengestellt. Finden Sie jetzt Ihren persönlichen Spülmittel-Testsieger.

1. Wofür ist ein Spülmittel alles geeignet?

pfanne wird abgespuelt

Das beste Spülmittel ist fettlösend, antibakteriell, biologisch abbaubar und besonders mild zur Haut.

Das Spülmittel (für Spülmaschine oder Spüle) ist im Haushalt besonders vielseitig einsetzbar. Auch im WC kann das Spülmittel zum Beispiel zur Reinigung verwendet werden.

Mit einem Produkt in einem hübschen Spülmittelspender aus unserer Vergleichstabelle lässt sich Geschirr säubern, Tapeten ablösen und sogar Fenster putzen.

Sobald Sie vor dem Geschirrspülmittel-Regal in der Haushaltsabteilung der Drogerie stehen oder sich online mit dem Produkt befassen, werden Sie feststellen, dass es nicht nur eine Spülmittel-Kategorie gibt.

Wir von COMPUTER BILD möchten Ihnen deshalb gerne zunächst die wichtigsten Vor- und Nachteile eines Spülmittel-Konzentrats nahelegen:

» Mehr Informationen
  • im Vergleich zu einem herkömmlichen Spülmittel ist das Konzentrat deutlich ergiebiger
  • punktet mit einem hohen Tensidgehalt (25 bis 40 Prozent)
  • reinigt Geschirr und Kochutensilien sehr zuverlässig
  • vergleichsweise teuer in der Anschaffung
  • bei regelmäßigem Gebrauch unbedingt Handschuhe tragen, da das Spülmittel entfettend und teilweise hautreizend wirkt

2. Gibt es verschiedene Spülmittel-Typen?

Tatsächlich gibt es mittlerweile nicht mehr nur das eine Spülmittel, sondern unterschiedliche Arten. Hierbei können Sie zwischen verschiedenen Duftnoten (wie beispielsweise Zitrone), veganen Produkten und vielem mehr wählen. In der folgenden Tabelle stellen wir von COMPUTER BILD die gängigsten Spülmittel-Typen vor:

» Mehr Informationen
Art Besonderheiten
Spülmittel (Konzentrat)
  • reinigt das Geschirr besonders kraftvoll
  • überzeugt mit einem besonders hohen Gehalt an Tensiden (bis zu 40 Prozent)
  • kann bei Verwendung die Haut an den Händen austrocknen
Spülmittel (Sensitive)
  • ideal für Allergiker geeignet (entfettet die Haut deutlich weniger)
  • weist zudem einen sehr niedrigen Tensidgehalt auf
  • ist im Vergleich nicht sonderlich ergiebig
Spülmittel (Bio)
  • ist vorzugsweise mit schonenden Inhaltsstoffen ausgestattet
  • in der Regel biologisch abbaubar
  • Reinigungsleistung liegt im normalen Bereich
Spülmittel (Standard)
  • der Tensidgehalt kann hier bis zu 25 Prozent betragen
  • kann die Haut ebenfalls leicht entfetten
  • punktet mit einer zufriedenstellenden Reinigungsleistung

Fazit: Ist Ihre Haut besonders empfindlich und lehnen Sie das Tragen von Putzhandschuhen ab, sollten Sie ein Bio-Spülmittel wählen oder sich für ein Sensitive-Produkt entscheiden. Besonders kraftvoll säubern dagegen sogenannte Konzentrate. Natürlich können Sie aber auch mit einem klassischen Spülmittel in der Regel nichts verkehrt machen.

3. Kaufberatung: Worauf ist bei einem Geschirrspülmittel zu achten?

frau waescht teller mit gummihandschuhen ab

Wenn Sie sensibel auf Klarspüler, Spülmittel & Co. reagieren, empfehlen wir Ihnen beim Abwasch Gummihandschuhe zu tragen. Diese gibt es mittlerweile auch ganz ohne Latex.

Wer ein Spülmittel kaufen möchte, hat das große Glück und kann sich zwischen zahlreiche Marken und Herstellern nicht nur das beste, sondern auch das günstigste Spülmittel herauspicken.

Damit Sie jedoch genau das Produkt bekommen, wonach Sie suchen, haben wir Ihnen die wichtigsten Kaufkriterien für ein Geschirrspülmittel zusammengestellt:

» Mehr Informationen
  • Inhaltsstoffe
  • Reinigungsleistung
  • Menge in ml
  • für Allergiker geeignet
  • Art (Konzentrat, Balsam, Standard)
  • Haltbarkeit
  • für Ceranfeld geeignet
  • Wirkweise (antibakteriell, fettlösend, desinfizierend)
  • Duftnote (bspw. Zitrone)

Damit Sie sich einen besseren Überblick verschaffen können, gehen wir in unserer Kaufberatung auf essenzielle Faktoren zum Thema Spülmittel ein.

3.1. Inhaltsstoffe

Waschaktive Substanzen, sogenannte Tenside, bestimmen die Reinigungsleistung eines Spülmittels (ob im WC oder der Küche) und sind daher wichtige Inhaltsstoffe.

Grundsätzlich unterscheidet man drei Arten von Tensiden:

  • Anionische Tenside: Werden in der Regel aus Erdöl gewonnen und weisen eine relativ gute Hautverträglichkeit auf. Zudem punkten sie mit einer hohen Reinigungsleistung.
  • Nichtionische Tenside: Besitzen keine Ladung und werden größtenteils aus nachwachsenden Rohstoffen produziert. Sie kommen vor allem in Bio-Spülmittel vor und sind sehr hautfreundlich.
  • Amphotere Tenside: Wird in vielen Produkten oftmals gemeinsam mit anionischen Tensiden gemixt, da somit eine bessere Hautverträglichkeit garantiert werden soll.

3.2. Menge

Ist in Handspülmittel Phosphat enthalten?

Während in herkömmlichem Waschmittel seit den 80er-Jahren bereits kein Phosphat mehr enthalten ist, kann der Inhaltsstoff in wenigen Spülmitteln noch vorhanden sein. Das gilt vor allem für Geschirrspültabs sowie Pulver. Ob sich auch in einem Handspülmittel nach wie vor Phosphat befindet, lässt sich nicht abschließend klären. Achten Sie daher unbedingt auf die jeweiligen Inhaltsstoffe.

Neben essenziellen Eigenschaften, wie unter anderem den Inhaltsstoffen oder der Reinigungsleistung, welche auf den ersten Blick absolut kaufentscheidend sind, sollte auch die Menge eines Geschirrspülmittels nicht außer Acht gelassen werden.

Gerade Reinigungsmittel für den täglichen Bedarf sind sehr schnell aufgebraucht und müssen dementsprechend häufig nachgekauft werden. Wir empfehlen Ihnen daher direkt in eine praktische Großpackung zu investieren, wie einem Spülmittel mit 10 l. Das ist für Sie auf längere Sicht nicht nur deutlich günstiger, Sie sparen auch noch Müll und agieren langfristig nachhaltiger.

Alternativ bieten sich auch Spülmittelspender an, die Sie je nach Bedarf nachfüllen können. Dadurch gestaltet sich die Aufbewahrung des Spülmittels als praktischer, da die XXL-Packung zwangsläufig nicht griffbereit neben der Spüle auf der Arbeitsplatte in der Küche stehen muss.

3.3. Für Allergiker geeignet

In unserer Typentabelle haben wir Ihnen bereits die verschiedenen Arten von Spülmitteln aufgelistet. Hieraus geht bereits hervor, dass für Personen mit einer empfindlichen Haut vor allem ein sanfteres und kein ätzendes Spülmittel sehr zu empfehlen ist.

Sind Sie an den Händen und Armen extrem empfindlich, kann aber auch ein sensitives Geschirrspülmittel die falsche Wahl sein. Der Grund: Selbst ein sanftes Spülmittel kann die Haut reizen, da es nach wie vor alkalisch wirkt.

Tipp: Für besonders sensible Haut empfehlen wir ein pH-neutrales Spülmittel (etwa für Babys und Kleinkinder). Hier wird die Hautbarriere beim Abwaschen nicht durchbrochen, was eine Reizung weitestgehend verhindert.

Nicht selten agieren Menschen mit einer empfindlichen Haut auf bestimmte Inhaltsstoffe des Spülmittels zudem allergisch. Wenn Sie dies nicht mit einem Bio-Spülmittel in den Griff bekommen, raten wir Ihnen zu Putzhandschuhen oder der Verwendung einer Spülmaschine statt Spülmittel.

3.4. Reinigungsleistung

Gerade wenn es um den Abwasch geht, möchten wir uns das Reinigen von Geschirr & Co. so einfach wie möglich machen. Ein ewiges Einweichen und Schrubben macht hier eher wenig Spaß. Daher ist die Reinigungsleistung eines Spülmittels umso wichtiger.

Tipp: Wir von COMPUTER BILD empfehlen Ihnen ein Spülmittel mit praktischem Spülmittelspender für die Küche, welches zudem eine hohe Reinigungsleistung aufweist. Achten Sie beim Kauf daher darauf, dass das jeweilige Produkt einen hohen Anteil anionischer Tenside besitzt.

4. Was sagt die Stiftung Warentest?

haende mit spuelmittel waschen

Mit einem Geschirrreiniger werden zwar auch die Hände sauber, dennoch sollten Sie das Spülmittel nicht als Alternative zur Handseife sehen. Bei einem regelmäßigen Gebrauch sind oftmals trockene und rissige Hände die Folge.

Die Stiftung Warentest präsentiert in der Ausgabe 09/2018 einen umfangreichen Spülmittel-Test mit 26 untersuchten Exemplaren. Besonders gut schneiden dabei ein Produkt von Pril sowie ein Spülmittel von Aldi Nord ab.

» Mehr Informationen

5. Marken und Hersteller: Welche Spülmittel gibt es?

Ob in der Drogerie (zum Beispiel bei Rossmann oder dm), im Supermarkt oder in diversen Onlineshops: Die Spülmittel-Auswahl ist riesig, wie das Sortiment folgender Marken und Hersteller beweist:

» Mehr Informationen
  • Pril
  • Frosch
  • Fairy
  • Calgonit
  • Somat
  • Claro
  • Domol
  • Calgon

6. Wirkt Spülmittel aus Tests im Internet desinfizierend?

Vor allem die Corona-Pandemie zeigt noch einmal, wie wichtig das Waschen sowie Desinfizieren der Hände im Alltag ist. Normalerweise verwenden wir dafür die klassische Seife, aber auch ein sanftes (idealerweise pH-neutrales) Handspülmittel lässt sich für die Handhygiene einsetzen.

Allerdings wirkt ein Spülmittel vor allem antibakteriell und fettlösend. Eine desinfizierende Wirkung, wie es ein konventionelles Desinfektionsmittel verspricht, liegt hier nicht vor. Dennoch reicht das Waschen mit einem Spülmittel oder Seife aus, um die Haushaltshygiene aufrechtzuerhalten und die Hände von Bakterien zu befreien.

» Mehr Informationen

7. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Spülmittel-Vergleich

spuelmittel mit gruenem schwamm

Ein gutes Spülmittel aus gängigen Tests im Internet sollte in keinem Haushalt fehlen und lässt sich unkompliziert mit einem geeigneten Schwamm verwenden. Für Gläser oder Flaschen eignet sich dagegen eine spezielle Spülbürste.

Im Folgenden finden Sie die Antworten zu fünf wichtigen Fragen, welche im Zusammenhang mit dem Thema Spülmittel von Ihnen gerne gestellt werden.

7.1. Wie viel Spülmittel ist schädlich?

Grundsätzlich ist Spülmittel in geringen Mengen nicht giftig. Allerdings sollten Sie es dennoch auf keinen Fall trinken.

7.2. Wie viel Spülmittel gegen Blattläuse einsetzen?

Um mit Spülmittel effektiv gegen Blattläuse vorzugehen, können Sie eine Art Spülmittel selber machen und einen Liter Wasser sowie rund 10 Milliliter Spülmittel-Konzentrat miteinander vermischen.

7.3. Was bewirkt Spülmittel im WC?

Im WC sorgt das Spülmittel (beziehungsweise die darin enthaltenen Tenside) dafür, dass die Keramik äußerst glatt wird und sich Verschmutzungen somit schlechter festsetzen können.

7.4. Was ist das beste Spülmittel?

Diese Frage können wir nicht konkret beantworten. In unserer Vergleichstabelle können Sie sich allerdings anhand der Benotung ein wenig orientieren. Ebenso finden Sie dort unseren Vergleichssieger sowie Preis-Leistungssieger.

7.5. Was kann man machen, wenn man kein Spülmittel mehr hat?

Wenn Sie kein Spülmittel mehr haben, können Sie für die Reinigung Ihres Geschirrs auch Essig, flüssige Seife oder Backofenspray für Eingebranntes verwenden.

Fairy Ultra Spül­mit­tel
Fairy Ultra Spül­mit­tel Derzeit ab 19,86 € verfügbar
» Jetzt zu Amazon » Jetzt zu Ebay
Spülmittel-Typ Standard
Menge
Preis pro 100 ml
4.500 ml
ca. 0,44 €
Sind im Fairy Ultra Spülmittel aggressive Wirkstoffe enthalten? Das Spülmittel ist sanft zur Haut, Sie brauchen beim Spülen keine Gummihandschuhe zu tragen. Dennoch ist es ein sehr wirksamer Reiniger, der auch fettige Essensrückstände dank einer wirksamen Reinigungsformel vollständig entfernt.
Ecover Spül­mit­tel Öko
Ecover Spül­mit­tel Öko Derzeit ab 2,95 € verfügbar
» Jetzt zu Amazon » Jetzt zu Ebay
Spülmittel-Typ Standard
Menge
Preis pro 100 ml
950 ml
ca. 0,31 €
Ist das Ecover Handspülmittel tatsächlich rein biologisch? Warum enthält es dann Warnhinweise? Es besteht tatsächlich aus rein mineralischen und pflanzlichen Inhaltsstoffen. Allerdings ist es ein konzentriertes Spülmittel und enthält Zitronensäure. Daher könnte es dennoch Augenreizungen hervorrufen, wenn es in die Augen gelangt.

Welche sind die besten Spülmittel aus unserem Spülmittel Test bzw. Vergleich 2021?

Wählen Sie Ihren persönlichen Spülmittel Testsieger aus folgender Liste:

  • Platz 1 - sehr gut (Vergleichssieger): Fairy Ultra Spül­mit­tel - ab 19,86 Euro
  • Platz 2 - gut: Ecover Spül­mit­tel Öko - ab 2,95 Euro
  • Platz 3 - gut: Frosch Aloe Vera - ab 9,95 Euro
  • Platz 4 - gut: Sonett Ge­schirr­spül­mit­tel 5 Liter - ab 28,42 Euro
  • Platz 5 - gut: Frosch Gra­nat­ap­fel Spül-Balsam - ab 18,89 Euro
  • Platz 6 - gut: AlmaWin Spül­mit­tel Öko - ab 3,80 Euro
  • Platz 7 - gut: Seventh Ge­ne­ra­ti­on Spül­mit­tel Öko - ab 3,99 Euro
  • Platz 8 - befriedigend: Nuk Spül­mit­tel - ab 3,15 Euro

Bei der näheren Betrachtung der Noten aus dem Spülmittel-Vergleich fällt auf, dass besonders viele Spülmittel "gut" sind und jeweils nur ein Spülmittel mit "sehr gut" beziehungsweise "befriedigend" bewertet wurde.

Die Produktvielfalt des Herstellers Frosch umfasst mehr als nur ein ausgezeichnetes Produkt. 2 der 8 "guten" und "sehr guten" Spülmittel aus der obigen Vergleichstabelle zum Spülmittel-Vergleich können der bekannten Marke zugewiesen werden.

Mehr Informationen »

Zwischen wie vielen verschiedenen Herstellern habe ich im Spülmittel-Vergleich die Wahl?

Insgesamt stellen wir Ihnen im Spülmittel-Vergleich 7 verschiedene Hersteller vor. Genauer gesagt haben die Experten Modelle von Fairy, ecover, Frosch, sonett, Almawin, Seventh Generation oder NUK verglichen und bewertet. Mehr Informationen »

In welchem Preisrahmen bewegen sich die Spülmittel-Modelle?

Es hängt ganz von Ihrem Budget ab, ob Sie sich für das günstigste Spülmittel für 2,95 Euro oder das teuerste Spülmittel für 28,42 Euro entscheiden. Weitere Infos unter Spülmittel Test. Mehr Informationen »

Welches Spülmittel haben bisherige Kunden besonders gut bewertet?

Wiederholt haben Kunden das Nuk Spül­mit­tel bewertet - der Durchschnittswert des am besten bewerteten AlmaWin Spül­mit­tel Öko beträgt 4,9 Sterne. Mehr Informationen »

Welche der Spülmittel im Spülmittel-Vergleich wurden mit "SEHR GUT" bewertet?

Die Redaktion hat ausschließlich ein Spülmittel mit "SEHR GUT" bewertet: Das Fairy Ultra Spül­mit­tel. Mehr Informationen »

Welche Spülmittel sind im Spülmittel-Vergleich enthalten?

Die Redaktion hat für Sie 8 verschiedene Spülmittel-Modelle untersucht und bewertet. Zu den untersuchten Produkten zählen:

  • Nuk Spül­mit­tel
  • Seventh Ge­ne­ra­ti­on Spül­mit­tel Öko
  • AlmaWin Spül­mit­tel Öko
  • Frosch Gra­nat­ap­fel Spül-Balsam
  • Sonett Ge­schirr­spül­mit­tel 5 Liter
  • Frosch Aloe Vera
  • Ecover Spül­mit­tel Öko
  • Fairy Ultra Spül­mit­tel
Mehr Informationen »

Welche weiteren Produkte, ähnlich deren aus dem Spülmittel-Vergleich, werden Kunden noch empfohlen?

Wir empfehlen Ihnen Spülmittel ebenso wie Geschirrspülmittel, Fit Spülmittel und Fairy Spülmittel. Mehr Informationen »