Kaufberatung zum Solarpanel-Test bzw. -Vergleich: Finden Sie mit unserer Hilfe Ihren persönlichen Solarpanel-Testsieger!

Das Wichtigste in Kürze
  • Ein Solarpanel können Sie zuhause und unterwegs nutzen, um Strom zu erzeugen. Vor allem auf Haus- und Gartendächern, Wohnwagen und Wohnmobilen sowie auf Booten kommen die flexiblen Solarpanels zum Einsatz.
  • Die wichtigsten technischen Daten sind die Ampere- und Wattzahl, die Auskunft über die Möglichkeiten der Stromerzeugung geben. Auch der Wirkungsgrad ist eine entscheidende Größe, wenn es darum geht, Auskunft über die Menge an Strom zu geben.
  • Solarpanels sind meist für 12-Volt-Systeme geeignet und wiegen – im Vergleich zu den großen Modulen auf dem Dach – weniger als zehn Kilogramm.

solarpanel-test

Die Preise und auch die Qualität von Solarmodulen haben sich in den letzten Jahren rasant entwickelt. Moderne Solarzellen sind doppelt oder dreimal so leistungsfähig wie die Solarzellen in den 1980er-Jahren. Damals kamen die ersten Photovoltaik-Anlagen auf. Gleichzeitig sind die Preise und damit auch die Zeit bis zur Amortisierung erheblich gesunken. Die wesentlichen Unterschiede liegen meist in den Bereichen Belastbarkeit durch die Witterung, vor allem durch Schnee und Wind, und die Leistungsfähigkeit. Die Langzeitstabilität der Solarpanels hängt sehr stark von den verarbeiteten Materialien ab und von der Qualität der Herstellung.

Es sind zwei Kategorien, die zu berücksichtigen sind, wenn Sie ein Solarpanel kaufen möchten, heißt es in diversen Solarpanel-Tests im Internet. Das sind zum einen technische Daten, wie etwa die Stromerzeugung, die über 6 Ampere und über 100 Watt liegen sollte, der Wirkungsgrad, der bei den besten Solarpanels über 20 Prozent liegt, und die Anzahl der Solarzellen. Dabei gilt: Je größer die Abmessungen des Solarpanels sind, desto besser ist die Sonnenlichtaufnahme. Mit Blick auf die möglichen Einsatzgebiete – zuhause, beim Campen, im Auto oder auf dem Boot – punkten in diversen Solarpanel-Tests im Internet vor allem die Solarmodule, die möglichst vielseitig einsetzbar sind.

Tipp: Solarpanels auf dem Hausdach lohnen sich auch heute noch. Wichtig dabei ist, auf den Preis zu achten und den Solarstrom weitgehend selbst zu verbrauchen.

solarpanel-camping

Vor allem bei Campern ist das flexible Solarpanel sehr beliebt – für das Dach des Wohnmobils oder direkt neben dem Zelt.

1. Wie funktioniert ein Solarpanel laut Tests im Internet?

Solarpanels gibt es rechteckig und quadratisch. Sie sind aus vielen verschiedenen Solarzellen aufgebaut. Die Solarzellen haben die Aufgabe, das Sonnenlicht in elektrische Energie umzuwandeln. Das Sonnenlicht enthält viel Energie und Photonen. Ein Photon ist ein Lichtteilchen oder Lichtquanten, sozusagen ein kleines Energiepaket. Diese Energiepakete treffen im Solarpanel auf einen Halbleiter, meistens eine Siliziumschicht. Sobald das passiert, werden negativ geladene Teilchen, sogenannte Elektronen, freigesetzt. Auf der Grundlage von physikalischen Wechselwirkungen zwischen positiv und negativ geladenen Teilchen fließt am Ende Strom.

Zwischen Solarpanel und Stromquelle im Haus, im Wohnmobil oder auf dem Boot ist ein spezieller Solar-Laderegler notwendig. Bei einigen Herstellern gibt es das Solarpanel mit Akku im Set. Der Akku speichert die gerade erzeugte Energie für die spätere Verwendung.

Sicher werden Solarpanels in Tests im Internet oft kontrovers diskutiert. Dabei werden die folgenden Vor- und Nachteile thematisiert:

    Vorteile
  • saubere, nachhaltige und erneuerbare Energie
  • verursacht kaum Folgekosten
  • mindert die Stromrechnung
  • keine mechanischen Teile vorhanden
  • arbeitet geräuschlos
  • viele Anwendungsmöglichkeiten
  • großzügige staatliche Förderung unterstützt die Umstellung auf Solarenergie
    Nachteile
  • erzeugt nur Strom bei Tageslicht
  • Notstrom-Reserve ist ohne Akku erforderlich
  • optimalen Ertrag bringt die Anlage nur bei optimaler Platzierung
  • Wirkungsgrad liegt bei maximal 20 Prozent
  • hohe Anfangsinvestition erforderlich
  • Wechselrichter notwendig
  • hoher Platzbedarf
  • Speicherbatterien brauchen noch mehr Platz und sind teuer, groß und schwer

2. Welche Arten von Solarpanels werden in Tests im Internet unterschieden?

In diversen Solarmodul-Tests im Internet zeigt sich: Nicht die Solarpanels an sich machen den Unterschied, sondern die Solarzellen. Unterschieden wird in polykristalline und monokristalline Solarzellen:

Solarzellen-Typ Merkmale
Polykristalline Solarzellen

solarpanel-polykristalline-solarzellen-vergleich

  • Halbleiter aus Silizium
  • preiswert
Monokristalline Solarzellen

solarpanel-monokristalline-solarzellen-vergleich

  • ebenfalls Halbleiter aus Silizium
  • hoher Wirkungsgrad

Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal sind die Solarmodule. In diversen Solarpanel-Tests im Internet wird in Dickschicht- und Dünnschicht-Solarmodule unterschieden:

Solarpanel-Art Eigenschaften
Dickschicht-Solarmodul

solarpanel-hausdach

  • mit mono- und polykristallinen Solarzellen
  • millimeterdünne Solarzellenscheiben sind zwischen zwei Folien eingefasst
  • haben Aluminium- oder Stahlrahmen
  • fertige Panels sind relativ schwer
  • Gewicht kann zwischen 15 und 25 kg liegen je nach Größe
  • sehr robust
  • leicht montierbar
  • unempfindlich gegenüber äußeren Einflüssen
  • brauchen regelmäßige Wartung
  • Ablagerungen auf der Oberfläche wie Blätter oder Schmutz beeinträchtigen die Funktion
Dünnschicht-Solarmodule

solarpanel-flexibel

  • bestehen aus amorphem Silizium
  • häufig aus CIGS hergestellt (Kupfer-Indium-Gallium-Diselenid) und CdTe (Cadmiumtellurid)
  • geringes Gewicht von maximal 10 kg
  • flexible Solarpanels oder semiflexible Solarpanels
  • gibt es auch transparent
  • kaum zu sehen auf der Gebäudehülle
  • Wirkungsgrad beträgt nur 10 bis 13 Prozent

3. Was ist beim Kauf von Solarpanels zu beachten?

Zu jedem Solarpanel gibt es ein Datenblatt mit umfangreichen Informationen. Nennleistung und Wirkungsgrad sind jedoch Werte, die unerklärt für einen Laien oft nur schlecht verständlich sind. Die folgende Kaufberatung 2022 soll an dieser Stelle für Klarheit sorgen:

Was ist der Zuverlässigkeitstest durch das PVEL-Labor? Das PVEL-Institut ist ein unabhängiges Prüf- und Testinstitut für die Solarindustrie. In den Laboren finden Zuverlässigkeits- und Leistungstests statt. Das Institut hat ein eigenes Produktqualifizierungsprogramm und testet Solarmodule verschiedener Hersteller. Es erstellt zu jedem Solarmodul einen umfangreichen Test. Mit einer Scorecard werden die einzelnen Module bewertet. Die besten Produkte erhalten die Auszeichnung „Best Performer“.

3.1. Was ist die Nennleistung?

solarpanel-outdoor

Wenn Sie ein 12-V-Solarpanel mit 50 bis 100 Watt haben, ist das ausreichend, um ein Laptop oder ein Smartphone aufzuladen.

Die Leistung von Solarpanels ist immer in Watt Peak angegeben, abgekürzt Wp. Peak ist das englische Wort für Gipfel und bezeichnet die maximale Leistung eines Solarmoduls unter genormten Bedingungen im Labor. Dabei gibt es kleine Solarpanels mit 100 W, viele haben 300 bis 400 Watt und es gibt leistungsstarke Solarpanels mit 600 W. Die leistungsstärkeren Solarmodule sind in der Regel teurer.

Solarzellen altern technisch bedingt. Das ist die sogenannte Degradation. Kristalline Solarzellen sind von der Degradation weniger betroffen. Hier garantieren die Hersteller, dass nach 20 Jahren Lebensdauer immer noch 80 bis 85 Prozent der Nennleistung vorliegen.

» Mehr Informationen

3.2. Was bedeutet der Wirkungsgrad?

Der Wirkungsgrad eines Solarpanels gibt die Effizienz des Solarpanels an. Sie sagt aus, wie viel Sonnenlicht das Solarmodul in Strom umwandeln kann. Die Angabe erfolgt immer in Prozent. Die Hersteller ermitteln ihn unter denselben Bedingungen wie die Nennleistung, sodass die Werte vergleichbar sind. Monokristalline Solarzellen haben heute beispielsweise einen Wirkungsgrad von 19 bis 22 Prozent.

» Mehr Informationen

3.3. Wie viel Strom kann ein Solarpanel erzeugen?

Autark werden

Wenn Sie mehrere 450- bis 500-Watt-Solarmodule in Reihe schalen, können Sie damit Ihr ganzes Haus mit Strom versorgen und sich unabhängig vom öffentlichen Netz machen.

Wenn Sie ein 12-V-Solarpanel mit 50 bis 100 Watt haben, ist das ausreichend als Camping-Solarpanel. Es erzeugt nicht ausreichend Strom, um tagelang damit autark zu leben. Aber das 12-V-Solarpanel reicht aus, um die Wasserpumpe und das Licht zu betreiben. Meist haben diese Solarpanels mehrere Anschlüsse. Ist das Solarpanel mit USB ausgestattet, lassen sich damit Smartphone und Laptop aufladen.

» Mehr Informationen

3.4. Wie temperaturbeständig sind Solarpanels?

Solarpanels mögen keine Hitze. Sie arbeiten im Hochsommer bei mehr als 30 °C nicht so effizient wie bei 15 °C. Allerdings produzieren sie dennoch im Sommer die meiste Energie, weil dann die Lichtmenge höher und die Tage länger sind.

Theoretisch beeinträchtigen kühle Wintertemperaturen die Effizienz der Solarpanels nicht. Allerdings sind die Sonnenstrahlen weniger intensiv, es sind weniger Sonnenstunden und zudem können Laub, Frost und Schnee den Ertrag reduzieren.

solarpanel-camping

Ein Solarpanel auf dem Dach des Wohnmobils ermöglicht unabhängige Outdoor-Abenteuer – und zwar sogar dort, wo es keinen Stromanschluss für das Wohnmobil gibt.

» Mehr Informationen

4. Für welche Anwendungsbereiche eignen sich Solarpanels?

Es gibt Großanlagen, die auf den Dächern von Ein- oder Mehrfamilienhäusern und auch auf Industriegebäuden so viel Strom erzeugen, dass sie einen Teil davon in das öffentliche Netz einspeisen können. Weiterhin gibt es autarke Inselanlagen, die nicht über einen Netzanschluss verfügen. Diese Solarpanels mit Batterie eignen sich gut

solarpanel-outdoor

Auch auf Booten sind immer häufiger Solarpanels zu sehen.

  • als Solarpanel fürs Camping,
  • Solarpanel für den Balkon,
  • für das Boot,
  • als Solarpanel für outdoor,
  • für den Kleingarten,
  • das Ferienhaus,
  • aber auch für landwirtschaftliche Einrichtungen fernab von der Stromversorgung,
  • für Bauwagen und vieles mehr.

Solarpanels für outdoor sind meistens faltbare Solarpanels oder rollbare Solarpanels, die nicht über einen eigenen Akku oder eine Batterie verfügen. Die Solarpanels haben einen USB-Anschluss, sodass sich damit Smartphones aufladen und kleine USB-Geräte betreiben lassen. Es gibt auch Solarpanels für die Warmwasser-Bereitung und kleine Solar-Ladegeräte, die mit Solarzellen ausgestattet sind oder Solarmodule mit Powerbank. Die Powerbank ist ein Energiespeicher, mit dem Sie Ihr Smartphone jederzeit aufladen können.

Sogenannte Eigenstrom-Anlagen sind eine Kombination aus Solarpanel mit Akkus, die Strom für sonnenlose Zeiten speichern und teilweise den Überschuss ins öffentliche Netz einspeisen.

solarpanel-balkon

Auch im Garten gibt es einige Orte, an denen ein Solarpanel gut platziert werden kann.

5. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Solarpanel-Vergleich

5.1. Wie geht das Anschließen der Solarpanels?

Wenn Sie nur ein kleines Solarpanel mit 100 W anschließen wollen, ist das in der Regel keine große Sache. Befolgen Sie dazu am besten die Anweisungen des Herstellers. Sie sind häufig mit Schnellanschlüssen ausgestattet, sodass das Anschließen schnell und einfach geht. Bei einer großen Solaranlage, die aus mehreren Solarpanels, Batterie und weiterem Zubehör besteht, ist es sinnvoll, wenn ein Fachbetrieb die Installation übernimmt.

» Mehr Informationen

5.2. Was ist beim Reinigen der Solarpanels zu beachten?

Verwenden Sie für die Reinigung der Solarmodule auf keinen Fall den Hochdruckreiniger. Arbeiten Sie mit sanften Reinigern. Kalkarmes Wasser verhindert, dass sich Kalkstreifen und Schlieren bilden. Fließendes Wasser und eine weiche Bürste oder ein Schwamm unterstützen die Reinigungskraft.

» Mehr Informationen

5.3. Was ist ein Solarpanel für die Steckdose?

solarpanel-mit-akku

Selbst auf dem kleinsten Balkon ist Platz für ein Solarpanel.

Mit einem Steckdosen-Solarpanel können auch Mieter Solarstrom nutzen. Die Solarmodule befinden sich auf dem Balkon oder an der Hauswand. Per Kabel wird der damit erzeugte Strom in das Stromnetz der Wohnung eingespeist.

» Mehr Informationen

5.4. Welche Hersteller und Marken von Solarpanels sind besonders erwähnenswert?

Zu den bemerkenswerten Herstellern von Solarpanels gehören Anker, Biolite, Dokio, Garosa, JWS, Offgridtec, Sika und Walfront. Wir raten Ihnen davon ab, günstige Solarpanels im Angebot bei Discountern wie Aldi oder Lidl zu kaufen. Sie haben im stationären Handel grundsätzlich schlechtere Vergleichsmöglichkeiten. Wir empfehlen Ihnen stattdessen unseren Solarpanel-Vergleich, um darin die technischen Daten auf einen Blick und übersichtlich vergleichen zu können. Auch die Stiftung Warentest bleibt einen Solarpanel-Testsieger schuldig und informiert stattdessen eher grundsätzlich darüber, welche Möglichkeiten es gibt, eine Solaranlage zu nutzen.

» Mehr Informationen

5.5. Was ist bei der Befestigung von Solarpanels zu beachten?

Je nachdem, wo Sie Ihre Solarpanels befestigen wollen, gibt es verschiedene Halter dazu zu kaufen. Sie brauchen spezielle Halter, wenn Sie die Solarpanels auf dem Autodach anbringen wollen. Für die Montage der Solarpanels auf dem Balkon gibt es andere spezielle Halter. Faltbare Solarpanels für unterwegs brauchen keine spezielle Befestigung. Die stellen Sie häufig einfach leicht schräg in die Sonne. Der Neigungswinkel ist bei jeder Art der Installation wichtig. Im Idealfall beträgt er 25 bis 30 Grad.

Tipp: Richten Sie Ihre Solarpanels am besten immer nach Süden aus, denn von dort kommt das meiste Sonnenlicht.


» Mehr Informationen

Quellenverzeichnis

Janßen, K. (o. D.). Solarmodule Test und Vergleich 2022. gruenes.haus. Abgerufen am 2. April 2022, von https://gruenes.haus/solarmodule-test-vergleich/

Ökotest. (2010, 8. Oktober). Photovoltaikmodule im Test: Welche sind empfehlenswert? oekotest.de. Abgerufen am 2. April 2022, von https://www.oekotest.de/bauen-wohnen/Photovoltaikmodule-im-Test-Welche-sind-empfehlenswert-_96274_1.html

Solarwärme-Check: Solarwärme – Die Kraft der Sonne nutzen. (o. D.). verbraucherzentrale-energieberatung.de. Abgerufen am 2. April 2022, von https://verbraucherzentrale-energieberatung.de/beratung/zu-hause/solarwaerme-check/

Stiftung Warentest. (2019, 28. April). Solaranlage: So gewinnen Sie mehr heißes Wasser. test.de. Abgerufen am 2. April 2022, von https://www.test.de/Solaranlage-So-nutzen-Sie-die-Sonne-am-besten-5045813-5045834/

Verbraucherzentrale. (2022, 18. Januar). Stecker-Solar: Solarstrom vom Balkon direkt in die Steckdose. verbraucherzentrale.de. Abgerufen am 2. April 2022, von https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/energie/erneuerbare-energien/steckersolar-solarstrom-vom-balkon-direkt-in-die-steckdose-44715

Offgridtec FSP-2 180W Ultra
Am besten von den Kunden bewertetes Produkt im -Test bzw. -Vergleich
Off­gridtec FSP-2 180W Ultra Derzeit ab 559,90 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Stromerzeugung +++
Energieumwandlung +++
Für welches Einsatzgebiet eignet sich die Offgridtec FSP-2 180W Ultra Solaranlage? Die Off­gridtec Ultra So­lar­an­la­ge er­mög­licht autarkes Laden daheim und un­ter­wegs. Im zu­sam­men­ge­klapp­ten Zustand lässt sie sich leicht trans­por­tie­ren und mit ihren sechs Ki­lo­gramm wiegt sie so viel wie ein Sech­ser­pack Wasser mit 1-Liter-Flaschen.
enjoy solar Mono 50W Black
enjoy solar Mono 50W Black Derzeit ab 55,95 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Stromerzeugung +
Energieumwandlung +
Wie hoch ist die maximale Leistung des Solarmoduls? Das mo­no­kris­tal­li­ne So­lar­pa­nel Mono 50W der Firma en­joy­so­lar® hat eine maximale Leistung von 50 Watt bei 18,5 Volt be­zie­hungs­wei­se 2,7 Ampere. Damit gehört es zu den klei­ne­ren der ge­tes­te­ten So­lar­mo­du­le.
Eco-Worthy Solaranlage Garten
Eco-Worthy So­lar­an­la­ge Garten Derzeit ab 789,99 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Stromerzeugung +++
Energieumwandlung +
Ist die Eco-Worthy Solaranlage Garten vielseitig einsetzbar? Die Eco-Worthy So­lar­an­la­ge Garten ist sehr viel­sei­tig ein­setz­bar. Sie können die Paneele auf Schuppen, Booten, Wohn­mo­bi­len oder in Ihrem Garten mon­tie­ren. Zudem kann die So­lar­an­la­ge in In­nen­räu­men und ex­plo­si­ons­ge­fähr­de­ten Be­rei­chen und für land­wirt­schaft­li­che, in­dus­tri­el­le und kom­mer­zi­el­le Zwecke ein­ge­setzt werden.
Wattstunde WS120SF
Watt­stun­de WS120SF Derzeit ab 299,90 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Stromerzeugung ++
Energieumwandlung +++
Wie hoch ist der Zellwirkungsgrad der Sunfolder Solartasche von Wattstunde? Der Zell­wir­kungs­grad von über 20%, den diese So­lar­ta­sche liefert, liegt im Ver­gleich mit anderen mobilen Modulen im oberen Leis­tungs-Segment. Dazu kommt, dass sich das Produkt frei aus­rich­ten lässt, was eben­falls zur Ef­fek­ti­vi­tät beiträgt.
Allpowers APSP029
All­powers APSP029 Derzeit ab 269,99 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Stromerzeugung +++
Energieumwandlung +++
Wie hoch ist die Nennleistung des Allpowers APSP029 Solarpanels bei bestmöglicher Sonneneinstrahlung? Bei best­mög­li­cher Son­nen­ein­strah­lung kann das All­powers APSP029 So­lar­pa­nel bis zu 140 Watt ge­ne­rie­ren. Es handelt sich also um ein eher kleines So­lar­pa­nel, das sich z. B. zur Strom­ver­sor­gung eines Campers eignet.
Offgridtec Solarkoffer
Off­gridtec So­lar­kof­fer Derzeit ab 312,05 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Stromerzeugung +++
Sonnenlichtaufnahme +++
Sind die Stützen des Offgridtec Solarkoffers individuell anpassbar? Die Stützen des Off­gridtec So­lar­kof­fers lassen sich über Edel­stahl-Flü­gel­mut­tern einfach und bequem an die Ge­ge­ben­hei­ten des Un­ter­grunds anpassen.
Jackery SolarSaga 100
Am häufigsten von den Kunden bewertetes Produkt im -Test bzw. -Vergleich
Jackery So­lar­Sa­ga 100 Derzeit ab 329,99 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Stromerzeugung ++
Energieumwandlung +++
Wie groß ist die Effizienz bei dem Jackery Solarpanel? Das Jackery So­lar­pa­nel verfügt über hoch­ef­fi­zi­en­te, mo­no­kris­tal­li­ne So­lar­zel­len, die eine Um­wand­lungs­ef­fi­zi­enz von 23 % er­rei­chen und damit aus­rei­chend Energie pro­du­zie­ren.

Welche sind die besten Solarpanels aus unserem Solarpanels Test bzw. Vergleich 2022?

Wählen Sie Ihren persönlichen Solarpanels Testsieger aus folgender Liste:

  • Platz 1 - sehr gut (Vergleichssieger): Jackery So­lar­Sa­ga 100 - ab 329,99 Euro
  • Platz 2 - sehr gut: Off­gridtec FSP-2 180W Ultra - ab 559,90 Euro
  • Platz 3 - sehr gut: Off­gridtec So­lar­kof­fer - ab 312,05 Euro
  • Platz 4 - sehr gut: Watt­stun­de WS120SF - ab 299,90 Euro
  • Platz 5 - sehr gut: Eco-Worthy So­lar­an­la­ge Garten - ab 789,99 Euro
  • Platz 6 - sehr gut: PowerOak SP120 - ab 389,99 Euro
  • Platz 7 - gut: All­powers APSP029 - ab 269,99 Euro
  • Platz 8 - gut: Jackery Explorer 1000 - ab 1.869,99 Euro
  • Platz 9 - gut: Off­gridtec ETFE-AL - ab 207,57 Euro
  • Platz 10 - gut: TP-solar T05-FSPM100-1 - ab 149,99 Euro
  • Platz 11 - gut: Topsolar So­lar­pa­nel - ab 179,99 Euro
  • Platz 12 - gut: Newpowa NPA100M 12K - ab 92,99 Euro
  • Platz 13 - gut: enjoy solar Mono 50W Black - ab 55,95 Euro
  • Platz 14 - gut: SolarV 1100050 - ab 53,95 Euro
  • Platz 15 - gut: enjoy solar Eco Line ES 20P36 - ab 27,90 Euro

Im Solarpanel-Vergleich punkten die Produkte mit besonders hoher Qualität, denn unter den 15 Solarpanel-Modellen konnten 6 "sehr gute" Solarpanel und 9 "gute" Solarpanel ausgemacht werden. Keines der Produkte in der Produkttabelle zum Solarpanel-Vergleich wurde mit schlechter als "gut" benotet.

3 der 15 Produkte aus dem Solarpanels-Vergleich stammen von einem Hersteller - Offgridtec kann sich damit aufgrund der erhöhten Anzahl verschiedener "guter" und "sehr guter" Solarpanels von der Konkurrenz abheben.

Mehr Informationen »

Wie viele Hersteller werden im Solarpanel-Vergleich miteinander verglichen?

Im Solarpanel-Vergleich vergleicht die Redaktion 11 verschiedene Hersteller für Sie, um Ihnen die bestmögliche Kaufberatung zu bieten. Genauer gesagt haben die Experten Modelle von Jackery, Offgridtec, Wattstunde, ECO-WORTHY, POWEROAK, Allpowers, TP-solar, Topsolar, Newpowa, enjoy solar oder SolarV verglichen und bewertet. Mehr Informationen »

In welcher Preisspanne liegen die Modelle aus dem Solarpanel-Vergleich beziehungsweise -Test?

Das teuerste Solarpanel aus unserem Solarpanel-Vergleich kostet aktuell 1.869,99 Euro, für das günstigste Solarpanel müssen Sie lediglich 27,90 Euro einberechnen. Weitere Infos unter Solarpanel. Mehr Informationen »

Welches Solarpanel hat die meisten Kundenrezensionen?

Mit 4524 Rezensionen erhielt das Jackery So­lar­Sa­ga 100 die meisten Kundenrezensionen auf Amazon. Die durchschnittlich besten Rezensionen erhielt jedoch das Off­gridtec FSP-2 180W Ultra. Mehr Informationen »

Wie viele der 11 verschiedenen Hersteller wurden mit "SEHR GUT" bewertet?

Zu den "SEHR GUT"-bewerteten Modellen gehören unter anderem das:

  • Jackery So­lar­Sa­ga 100
  • Off­gridtec FSP-2 180W Ultra
  • Off­gridtec So­lar­kof­fer
  • Watt­stun­de WS120SF
  • Eco-Worthy So­lar­an­la­ge Garten
  • PowerOak SP120
Mehr Informationen »

Welche Solarpanel-Modelle wurden verglichen beziehungsweise getestet?

Alles in allem wurden 15 verschiedene Solarpanel-Modelle, darunter:

  • enjoy solar Eco Line ES 20P36
  • SolarV 1100050
  • enjoy solar Mono 50W Black
  • Newpowa NPA100M 12K
  • Topsolar So­lar­pa­nel
  • TP-solar T05-FSPM100-1
  • Off­gridtec ETFE-AL
  • Jackery Explorer 1000
  • All­powers APSP029
  • PowerOak SP120
  • Eco-Worthy So­lar­an­la­ge Garten
  • Watt­stun­de WS120SF
  • Off­gridtec So­lar­kof­fer
  • Off­gridtec FSP-2 180W Ultra
  • Jackery So­lar­Sa­ga 100
Mehr Informationen »

Wonach suchen Kunden, welche Solarpanels suchen, noch?

Der meistgesuchte alternative Begriff für Solarpanel ist Photovoltaikanlage, gefolgt von Synonymen wie Solarmodul und Sonnenkollektoren. Mehr Informationen »

So­lar­pa­nels im Test bzw. Ver­gleich - alle Produkte & die So­lar­pa­nel Bes­ten­lis­te im Über­blick

Platz So­lar­pa­nel Vorteile des So­lar­pa­nels Kun­den­wer­tung (Amazon) Aus­zeich­nung Preis des So­lar­pa­nels
1 Jackery SolarSaga 100
  • Be­son­ders hoher Wir­kungs­grad
  • Mit USB-A und USB-C-An­schluss
4524 Re­zen­si­on, 4,6 Sterne Ver­gleichs­sie­ger » Für 329,99 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
2 Offgridtec FSP-2 180W Ultra
  • Be­son­ders hohe Strom­er­zeu­gung
  • Be­son­ders hoher Wir­kungs­grad
28 Re­zen­si­on, 4,7 Sterne » Für 559,90 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
3 Offgridtec Solarkoffer
  • So­lar­kof­fer ohne La­de­reg­ler mit Alu­mi­ni­um­ge­stellt und 8m An­schluss­lei­tung von Koffer zu La­de­reg­ler (nicht ent­hal­ten)
  • In­te­grier­tes 0,5m Batterie-La­de­ka­bel
36 Re­zen­si­on, 4,6 Sterne Preis-Leis­tungs-Sieger » Für 312,05 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
4 Wattstunde WS120SF
  • Be­son­ders hoher Wir­kungs­grad
  • Platz­spa­rend zu­sam­men­falt- und als Tasche trans­por­tier­bar
77 Re­zen­si­on, 4,4 Sterne » Für 299,90 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
5 Eco-Worthy Solaranlage Garten
  • 4 So­lar­mo­du­le
  • Insg. 480 W
123 Re­zen­si­on, 4,1 Sterne » Für 789,99 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
6 PowerOak SP120
  • Be­son­ders hoher Wir­kungs­grad
  • Platz­spa­rend zu­sam­men­falt- und als Tasche trans­por­tier­bar
165 Re­zen­si­on, 4,6 Sterne » Für 389,99 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
7 Allpowers APSP029
  • Platz­spa­rend zu­sam­men­falt
  • Hoher Wir­kungs­grad
89 Re­zen­si­on, 4,2 Sterne » Für 269,99 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
8 Jackery Explorer 1000
  • 1 x Kraft­werk Explorer 1000
  • Ca. 8 Stunden voll auf­ge­la­den
104 Re­zen­si­on, 4,5 Sterne » Für 1.869,99 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
9 Offgridtec ETFE-AL
  • se­mif­le­xi­bel
  • In ver­schie­de­nen Aus­füh­run­gen er­hält­lich
67 Re­zen­si­on, 4,4 Sterne » Für 207,57 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
10 TP-solar T05-FSPM100-1
  • Wet­ter­fest, was­ser­dicht, wi­der­stands­fä­hig
  • Leicht­ge­wicht -> tragbar
208 Re­zen­si­on, 4,3 Sterne » Für 149,99 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
11 Topsolar Solarpanel
  • Hoher Wir­kungs­grad
  • Inkl. Tasche
66 Re­zen­si­on, 4,4 Sterne » Für 179,99 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
12 Newpowa NPA100M 12K
  • In ver­schie­de­nen Aus­füh­run­gen er­hält­lich
  • Hoher Wir­kungs­grad
185 Re­zen­si­on, 4,5 Sterne » Für 92,99 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
13 enjoy solar Mono 50W Black
  • In ver­schie­de­nen Aus­füh­run­gen er­hält­lich
86 Re­zen­si­on, 4,3 Sterne » Für 55,95 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
14 SolarV 1100050
  • In ver­schie­de­nen Aus­füh­run­gen er­hält­lich
  • Hoher Wir­kungs­grad
340 Re­zen­si­on, 4,6 Sterne » Für 53,95 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen
15 enjoy solar Eco Line ES 20P36
  • Be­son­ders geringes Ei­gen­ge­wicht
  • In ver­schie­de­nen Aus­füh­run­gen er­hält­lich
1325 Re­zen­si­on, 4,5 Sterne » Für 27,90 € bei Amazon kaufen
» Preis bei eBay prüfen