Kaufberatung zum Sneaker Kinder-Test bzw. -Vergleich: Finden Sie mit unserer Hilfe Ihren persönlichen Sneaker Kinder-Testsieger!

Zusammengefasst im Überblick:
  • Kinder-Sneaker sind Schuhe für den Alltag. Durch ihre flache Sohle und den hohen Tragekomfort können sie beim Sport, aber auch zum Spielen getragen werden. Anders als Sandalen sind diese speziellen Halbschuhe vollständig geschlossen und geben dem Fuß damit viel Halt.
  • Wie Hausschuhe sind gute Kinder-Sneaker atmungsaktiv und sorgen damit für einen guten Feuchtigkeitsausgleich. Gefütterte Kinder-Sneaker sind eine gute Wahl für die Herbstwochen. Sie halten durch das weiche Innenmaterial angenehm warm.
  • Die größten Unterschiede zeigen sich bei den Funktionen. So sind robuste Kinder-Sneaker nicht immer komplett wasserdicht. Viele Modelle sind nur wasserabweisend und halten Feuchtigkeit daher nur über kurze Zeit stand.

sneaker-kinder-test

Gute Schuhe für Kinder müssen strenge Anforderungen erfüllen. Sie müssen bequem sein, gut sitzen und den Fuß trotzdem optimal schützen. Häufig gehen vor allem die Schutzanforderungen zulasten des Tragekomforts. Ein Dauerbrenner, der sich beinahe in jedem Schuhschrank findet, sind Kinder-Sneaker. Auch bekannt als Turnschuhe, haben sie eine flache Sohle, sodass sich Jungen und Mädchen darin gut bewegen können.

Neben dem einfachen Kinder-Sneaker, der am Knöchel endet, haben sich sogenannte High-Sneaker für Kinder bei vielen Herstellern etabliert. Sie haben einen hohen Schaft, der deutlich über den Knöchel reicht. Der Vorteil besteht darin, dass der Schuh deutlich mehr Halt beim Spielen bietet.

Die große Auswahl an Marken und Modellen macht es schwer, im Handumdrehen Kinder-Sneaker zu finden, die zu den Bedürfnissen des eigenen Nachwuchs passen. Greifen Sie hier auf unseren großen Kinder-Sneaker-Vergleich 2023 inklusive Kaufberatung zurück.

In den folgenden Kategorien klären wir, welche Sneaker es gibt, aus welchen Materialien sie bestehen und welche besonderen Eigenschaften die Modelle für Kinder mitbringen.

1. Bietet ein High-Sneaker für Kinder mehr Schutz?

Wie bei den Modellen für Erwachsenen haben sich auch bei den Angeboten aus einem Kinder-Sneaker-Test zwei Varianten durchgesetzt. Zum einen gibt es die klassischen Low Sneaker, die einen niedrigen Schaft haben, zum anderen können Sie sich für die High Sneaker entscheiden. Welche besonderen Eigenschaften beide Varianten mitbringen, entnehmen Sie der folgenden Tabelle:

High-Kinder-Sneaker Low-Kinder-Sneaker
  • Schaft reicht bis über den Knöchel
  • Seiten des Fußes werden optimal gestützt
  • schnelles Umknicken wird verhindert
  • guter Kälte- und Feuchtigkeitsschutz
  • wahlweise auch als gefütterte Kinder-Sneaker für Herbst und milde Winter
  • idealer Sommer-Kinder-Sneaker
  • sehr leichte Kinder-Sneaker für maximalen Komfort
  • schützen den Fuß nicht so gut vor Umknicken
  • Feuchtigkeit gelangt schneller ins Schuhinnere

Tipp: Es gibt die High-Sneaker für ältere Kinder mit Schnürung, sodass sie optimal dem eigenen Bedarf angepasst werden können. Für kleinere Jungen und Mädchen empfehlen wir Kinder-Sneaker mit Klettverschluss.

1.1. Drehverschluss und Slip-on machen Sneaker kindertauglich

sneaker high kinder

Kinder-Sneakern mit Dreh- oder Klettverschluss lassen sich besonders einfach öffnen und schließen.

Immer häufiger können Kinder-Sneaker in Tests durch clevere und innovative Eigenschaften auffallen, die mehr Komfort im Alltag versprechen:

  • Slip-on: Gerade Kinder scheinen immer auf dem Sprung zu sein. Für sie ist es daher wichtig, dass Schuhe schnell angezogen werden können. Slip-on-Kinder-Sneaker kommen ohne speziellen Verschluss aus. Sie lassen sich dank elastischer Materialien einfach überziehen und sitzen bequem.
  • Drehverschluss: Viele Kinder haben Schwierigkeiten damit, Schnürsenkel richtig zu binden. Ein Drehverschluss macht das überflüssig. Durch die Drehfunktion werden die Schnüre optimal gespannt.
  • Barfußschuhe: Vor allem kleinere Kinder sollten ihre Füße auch in Schuhen natürlich abrollen können. Die Barefoot-Sneaker für Kinder machen das möglich. Hier ist eine besonders dünne und elastische Sohle vorhanden, durch die das Gefühl des Barfußlaufens erzeugt wird.
  • Klettverschluss: Immer mehr große Hersteller verzichten beim Kinder-Sneaker auf Schnüre und setzen auf Klettverschluss. Damit lässt sich der Komfort beim selbständigen An- und Ausziehen erheblich erhöhen.

1.2. Kinder-Sneaker sind bequem und vielfältig verwendbar

Ob sich nach einem Blick in Kinder-Sneaker-Tests der Kauf lohnt, dürfen Sie nicht von subjektiven Testergebnissen abhängig machen. Führen Sie sich stattdessen allgemeine Vor- und Nachteile dieser Schuh-Typen vor Augen:

    Vorteile
  • sehen gut aus
  • in vielen Farben und Designs verfügbar
  • rasch anzuziehen
  • gut für Sport und Spiel geeignet
  • lassen sich beliebig kombinieren
  • hoher Tragekomfort dank Gel-Sohle und Airpad
    Nachteile
  • je nach Qualität nicht besonders langlebig
sneaker kinder jungen

Knöchelhohe Kinder-Sneaker sind ideal für Sportarten wie Skaten oder Longboarden, da sie mehr Halt geben.

2. Aus welchem Material werden Kinder-Sneaker hergestellt?

Robuste Kinder-Sneaker versprechen meistens eine längere Haltbarkeit. Wie lange die Sportschuhe halten, ist aber vor allem von den verwendeten Materialien abhängig. Worauf die Kinder-Sneaker für Jungen und Mädchen gefertigt sein können, zeigt folgende Tabelle:

Typ Hinweise
Baumwoll-Kinder-Sneaker
  • bequeme Stoff-Kinder-Sneaker mit guter Atmungsaktivität
  • gut als leichte Kinder-Sneaker für den Sommer geeignet
  • vegan, nachhaltig und waschbar
Leder-Kinder-Sneaker
  • deutlich robuster und langlebiger
  • wasserabweisend
  • atmungsaktiv
  • für verschiedene Witterungsbedingungen gut geeignet
  • teuer
Synthetik-Kinder-Sneaker
  • aus verschiedenen Kunstfasern
  • viele wasserdichte Kinder-Sneaker verfügbar
  • meist aus Nylon
  • in vielen Farb- und Designvarianten
  • hitzeresistent und luftdurchlässig

Hinweis: Gerade für kleinere Jungen und Mädchen sind Kinder-Sneaker aus Nylon die beste Wahl. Durch das Material haben die Schuhe eine besondere Festigkeit, was sie sehr stabil und haltgebend macht.

3. Kinder-Sneaker kaufen: Wie finden Sie das richtige Paar für Ihren Nachwuchs?

robuste sneaker kinder

Manche Hersteller führen Kinder-Sneaker schon ab Gr. 24 im Sortiment.

Ob weiße Kinder-Sneaker wirklich empfehlenswert sind, hängt sicherlich davon ab, wie aktiv und alt Ihre Kinder sind. Es gibt aber auch Merkmale, die Sie unabhängig davon beim Kauf bedenken sollten.

  • Material: Leder-Kinder-Sneaker sind zwar atmungsaktiv und robust, gelten gemeinhin aber als sehr teuer. Suchen Sie eine Alternative, wählen Sie am besten Kinder-Sneaker aus Nylon. Sie halten länger als Baumwoll-Sneaker für Kinder.
  • Farbe: Hier sind den eigenen Vorstellungen kaum Grenzen gesetzt. Es gibt Kinder-Sneaker in den verschiedensten Farbvarianten. Aber auch weiße Kinder-Sneaker oder Sneaker für Kinder in Beige und Braun. Hier dürfen Sie gerne den Geschmack Ihrer Kinder entscheiden lassen.
  • Größe: Schon für die Kleinsten gibt es mittlerweile die passenden Sneaker. Achten Sie darauf, dass Kinder-Sneaker in Gr. 24 gut passen, stabil sitzen und sich dem Fuß des Kindes anpassen.
  • Höhe (über den Knöchel oder darunter): Sneaker mit hohem Schaft schützen besser vor Kälte und Nässe. Gerade Winter-Kinder-Sneaker dürfen deswegen gerne ein wenig höher geschnitten sein. Im Sommer dürfen die Sneaker dagegen niedriger ausfallen.
  • Gewicht: Leder Kinder-Sneaker können vergleichsweise schwer sein. Ein geringes Eigengewicht der Kinder-Sneaker für Jungen und Mädchen ist für den Tragekomfort entscheidend.

4. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Kinder-Sneaker-Vergleich

Nutzen Sie die FAQ-Kategorie, um sich unabhängig von Kinder-Sneaker-Tests noch einmal über das Thema zu informieren.

4.1. Welche Marken und Hersteller führen eigene Kinder-Sneaker?

Sneaker-Socken für Kinder:

Sneaker-Socken sind nicht so hoch wie normale Socken. Sie schließen also in der Regel bündig mit dem Schuh ab. Gleichzeitig sind sie atmungsaktiv und unterstützen einen angenehmen Tragekomfort.

Die meisten Hersteller bieten mittlerweile alle gängigen Arten von Kinder-Sneakern an, sodass Sie auch, mit Blick auf die einzelnen Marken, ein großes Angebot erwartet. Kinder-Sneaker für verschiedene Altersklassen finden Sie bei:

  • adidas
  • Nike
  • Puma
  • Geox
  • Veja
  • Hummel
  • Axel Arigato
  • Kappa
» Mehr Informationen

4.2. Wie gesund ist das Tragen von Sneakern für Kinder?

Das kommt ganz darauf an, wie gut die Sneaker ausgestattet sind. Gerade hier hat sich in den letzten Jahren sehr viel getan und die Hersteller haben ihre Schuhe weiterentwickelt. Zudem können Sie immer auch durch den Kauf von Einlegesohlen den Komfort noch erhöhen. Achten Sie darauf, dass die Sneaker ein optimiertes Fußbett haben. Gut sind Schuhe mit Geleinlagen, da sie deutlich besser abfedern. Auch Barfuß-Sneaker sind empfehlenswert, da sie das natürliche Abrollen des Fußes unterstützen.

Achtung: Damit sich Ihr Kind in seinen Sneakern wohlfühlt und diese auch gerne trägt, müssen Sie darauf achten, dass die Schuhe gut sitzen. Hier spielt nicht nur die Größe, sondern auch die Weite der Schuhe eine Rolle.

» Mehr Informationen

4.3. Welches Material ist für Sneaker am besten?

Kinder-Sneaker mit Drehverschluss und anderen Merkmalen werden mittlerweile aus den verschiedensten Materialien gefertigt. Keines der Materialien lässt sich dabei pauschal als das Beste empfehlen. Sowohl Leder als auch Synthetik hat einige Vorteile. Baumwoll-Sneaker sind aber vor allem aufgrund ihrer Schmutzanfälligkeit eher etwas für größere Kinder und für den Sommer. Darüber hinaus schützen die Stoffschuhe natürlich schlichtweg nicht so gut vor Nässe.

Wünschen Sie sich einen bequemen Schuh für Ihr Kind, der noch dazu im Alltag einiges mitmacht, empfehlen wir Ihnen in erster Linie Sneaker aus Nylon. Sie sind formstabil, geben Halt und sind noch dazu sehr atmungsaktiv.

kinder sneaker maedchen

Achten Sie beim Kauf von Kinder-Sneakern auf Schuhe aus atmungsaktivem Material, damit Schweißfüße keine Chance haben.

» Mehr Informationen

4.4. Welches sind die besten Sneaker für Kinder?

Gerade wenn Sie sich auf die Online-Suche begeben, werden Sie recht zügig dem einen oder anderen Kinder-Sneaker-Testsieger begegnen, der sich in Tests besonders erfolgreich durchsetzen konnte. Wenn Sie sich jedoch bei der Stiftung Warentest umsehen, finden Sie keine konkrete Empfehlung. Die Organisation hat Kinder-Sneaker bislang nicht getestet (Stand: Februar 2023).

Behalten Sie bei der Auswahl immer im Blick, wann Ihr Kind die Sneaker tragen wird, welche Anforderungen dann an die Schuhe gestellt werden und was Sie selber erwarten. Erst im Anschluss werden Sie schließlich Kinder-Sneaker finden, die Ihr Kind lange im Alltag begleiten. Noch dazu muss Ihr Kind die Schuhe immer anprobieren. Nur auf diesem Weg werden Sie Schuhe finden, in denen sich Ihr Nachwuchs wirklich wohlfühlt.

» Mehr Informationen

4.5. Wo gibt es Kinder-Sneaker besonders günstig?

Suchen Sie geeignete Kinder-Sneaker für den Nachwuchs, können Sie sich im Schuhhandel vor Ort umsehen. Sie können aber auch auf die Aktionen beim Discounter warten. Es gibt von Seiten der Discounter immer wieder Aktionsangebote, bei denen Sneaker zu einem sehr günstigen Preis angeboten werden. Das Angebot hat aber zwei Nachteile. Zum einen ist die Auswahl stark begrenzt, sodass Sie hier nicht jedem Kinderwunsch nachgehen können. Zum anderen sind die wenig verfügbaren Modelle in der Regel auch sehr schnell vergriffen. Dadurch müssen Sie häufig nach Alternativen suchen. Online können Sie die Preise gut vergleichen und finden im Handumdrehen Schuhe, die passen.


» Mehr Informationen

Quellenverzeichnis

Allgemeine Zeitung. (2021, 29. November). Sneakers voll im Trend – Nützliche Kauftipps. azonline.de. Abgerufen am 10. Februar 2023, von https://www.azonline.de/welt/ratgeber/mode/sneakers-voll-im-trend-nutzliche-kauftipps-2497357

Elternkiste.com Team. (2021, 8. November). Kinder-Sneaker: Test, Vergleich und Kaufratgeber. elternkiste.com. Abgerufen am 10. Februar 2023, von https://www.elternkiste.com/kinder-sneaker-test/

Levia. (2021, 23. September). Kinder Sneaker – Für Sport und Freizeit. moms.de. Abgerufen am 10. Februar 2023, von https://www.moms.de/magazin/kind/entwicklung-kind/kinder-sneaker/

Welche sind die besten Sneaker Kinder aus unserem Sneaker Kinder Test bzw. Vergleich 2023?

Wählen Sie Ihren persönlichen Sneaker Kinder Testsieger aus folgender Liste:

  • Platz 1 - sehr gut (Vergleichssieger): adidas Superstar C77124 - ab 64,32 Euro
  • Platz 2 - sehr gut: Skechers Herren Escape Plan - ab 56,95 Euro
  • Platz 3 - sehr gut: Vans Asher - ab 39,95 Euro
  • Platz 4 - sehr gut: Vans Atwood Unisex-Kinder Sneakers - ab 37,63 Euro
  • Platz 5 - sehr gut: Reebok Unisex-Kinder Classic Leather - ab 67,89 Euro
  • Platz 6 - sehr gut: Geox J049EE022BC - ab 41,38 Euro
  • Platz 7 - gut: Lico 590048 - ab 29,95 Euro
  • Platz 8 - gut: Tudou Sneaker - ab 31,99 Euro
  • Platz 9 - gut: Kappa Cracker Ii K - ab 34,63 Euro
  • Platz 10 - gut: Hobibear Sneaker Kinder Schuhe - ab 25,99 Euro
  • Platz 11 - gut: KangaROOS 18611-4054 - ab 29,95 Euro
  • Platz 12 - gut: Vitike RS-8082-1-R-25 - ab 16,99 Euro

Damit Sie sich trotz der besonders hohen Auswahl an unterschiedlichen Sneaker Kinder-Modellen entweder für die 6 "sehr guten" Sneaker Kinder-Modelle oder die 6 "guten" Sneaker Kinder-Modelle entscheiden können, enthält die Tabelle zudem als Orientierungshilfe den Vergleichssieger adidas Superstar C77124 und den Preis-Leistungs-Sieger Skechers Herren Escape Plan für 56,95 Euro.

Die Produktvielfalt des Herstellers Vans umfasst mehr als nur ein ausgezeichnetes Produkt. 2 der 12 "guten" und "sehr guten" Sneaker Kinder aus der obigen Vergleichstabelle zum Sneaker Kinder-Vergleich können der bekannten Marke zugewiesen werden.

Mehr Informationen »

Wie viele verschiedene Hersteller werden im Sneaker Kinder-Vergleich untersucht und bewertet?

Die Redaktion untersucht und bewertet insgesamt 11 verschiedene Hersteller für Sie. Genauer gesagt haben die Experten Modelle von adidas, Skechers, Vans, Reebok, Geox, Lico, TUDOU, Kappa, HOBlBEAR, KangaROOS oder VITIKE verglichen und bewertet. Mehr Informationen »

Wie viel muss ich mindestens für einen Sneaker Kinder zahlen?

Den günstigsten Sneaker Kinder können Sie bereits für 16,99 Euro kaufen, insgesamt werden maximal 67,89 Euro für einen Sneaker Kinder fällig. Weitere Infos unter Sneaker Kinder. Mehr Informationen »

Welcher Sneaker Kinder ist bei den Kunden besonders beliebt?

Insgesamt 17430 Mal haben Kunden den adidas Superstar C77124 bewertet - damit ist er der am häufigsten bewertete Sneaker Kinder aus unserem Produktvergleich. Im Gegensatz dazu erhielt der Vans Atwood Unisex-Kinder Sneakers durchschnittlich die meisten Sterne. Mehr Informationen »

Welche Sneaker Kinder setzen sich in der Bewertung deutlich von der Konkurrenz ab?

Folgende Produkte sind aufgrund der Bewertung "SEHR GUT" seitens der Redaktion besonders hervorzuheben:

  • adidas Superstar C77124
  • Skechers Herren Escape Plan
  • Vans Asher
  • Vans Atwood Unisex-Kinder Sneakers
  • Reebok Unisex-Kinder Classic Leather
  • Geox J049EE022BC
Mehr Informationen »

Welche namhaften Modelle enthält der Sneaker Kinder-Vergleich?

Wenn Sie einen Sneaker Kinder kaufen möchten, dann hilft Ihnen folgende Liste eventuell weiter, die unseren Sneaker Kinder-Vergleich (bzw. Test) nochmal zusammenfasst:

  • Vitike RS-8082-1-R-25
  • KangaROOS 18611-4054
  • Hobibear Sneaker Kinder Schuhe
  • Kappa Cracker Ii K
  • Tudou Sneaker
  • Lico 590048
  • Geox J049EE022BC
  • Reebok Unisex-Kinder Classic Leather
  • Vans Atwood Unisex-Kinder Sneakers
  • Vans Asher
  • Skechers Herren Escape Plan
  • adidas Superstar C77124
Mehr Informationen »

Welche weiteren Produkte, ähnlich deren aus dem Sneaker Kinder-Vergleich, werden Kunden noch empfohlen?

Wir empfehlen Ihnen Sneaker Kinder ebenso wie Adidas Gazelle Kinder, Sneaker für Kinder und Puma Unisex-Kinder Sneaker. Mehr Informationen »

Literaturverzeichnis