Wir verlinken hier auf ausgewählte Online-Shops, in denen das jeweilige Produkt erhältlich ist. Dafür erhalten wir ggf. eine Vergütung von den verlinkten Shops, jedoch niemals vom Hersteller selbst. Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren


Beliebte Suchbegriffe: Waschmaschine, Akku-Staubsauger, Luftreiniger
Ein Service von
Vergleich.org

Antitranspirantien-Vergleich 2021

Auf dem Test- und Vergleichsportal von COMPUTER BILD präsentieren wir Ihnen die besten Antitranspirantien.

Sie schämen sich für feuchte Flecken unter den Achseln und fürchten sich vor unangenehmen Gerüchen noch mehr? Dann legen Sie sich ein gutes und zuverlässiges Antitranspirant zu.

Auf COMPUTER BILD haben wir in diversen Antitranspirant-Tests recherchiert, was ein echtes Antitranspirant von einem gewöhnlichen Deodorant unterscheidet. Finden Sie jetzt mit uns heraus, in welchen Darreichungsformen es die Hygieneartikel gibt und für welche Körperstellen sie teilweise noch geeignet sind.

Kaufberatung zum Antitranspirant-Test bzw. -Vergleich: Finden Sie mit unserer Hilfe Ihren persönlichen Antitranspirantien-Testsieger!

  • Ein Antitranspirant gegen starkes Schwitzen und fiese Gerüche können Sie als Spray, Stick oder Roll-On auswählen. Sie reduzieren als Antitranspirant für Herren und Damen den Schweißfluss, was Gerüchen automatisch mit vorbeugt.
  • Ein gewöhnliches Deodorant überdeckt für gewöhnlich nur Gerüche und hemmt nicht wirklich die Schweißbildung. Mit einem Antitranspirant-Deo inklusive Duft können Sie sich besser schützen und teilweise neben den Achseln auch Füße, Hände oder den Intimbereich behandeln.
  • Wenn Sie ein Mittel gegen Hyperhidrose suchen, dann sind Sie vermutlich bereits beim Arzt gewesen und sollten Ihr Antitranspirant in der Apotheke kaufen. Gegen Achselnässe können neben einem vermeintlich ungesunden Antitranspirant auch Puder oder ein ökologisches Antitranspirant in Bio-Qualität helfen.

antitranspirant-test

Die meisten Menschen möchten sich nicht den ganzen Tag hindurch sorgen, ob es unter den Achseln noch gut riecht oder aber, ob sich bereits feuchte Flecken abzeichnen. Wer mit Deodorants bisher keine zufriedenstellenden Ergebnisse erzielt hat, der sollte gerade gegen den Schweißfluss zu einem Antitranspirant greifen.

Auf COMPUTER BILD haben wir in verschiedenen Antitranspirant-Tests recherchiert, in welchen Darreichungsformen die Produkte angeboten werden. Erfahren Sie außerdem in unserem Antitranspirant-Vergleich 2021, woran Sie eine zuverlässige Antitranspirant-Wirkung erkennen, für welchen Hauttyp Antitranspirant geeignet ist und an welchen Körperregionen es verwendet werden kann.

1. Was ist ein Antitranspirant?

Bevor wir auf COMPUTER BILD detailliert auf Inhaltsstoffe wie Aluminium eingehen und uns mit den Herausforderungen nach der Rasur befassen, wollen wir die grundsätzlichen Eigenschaften und die Wirkung von Antitranspiranten aus Tests beleuchten.

» Mehr Informationen

Ein Deodorant kann mit seinen Inhaltsstoffen lediglich die Folgeerscheinungen feuchter Achseln bekämpfen, nämlich den unangenehmen Geruch. Dieser wird allerdings nicht wirklich neutralisiert, sondern mit starken Duftstoffen überdeckt.

Ein echtes Antitranspirant für Damen und Herren hingegen ist in der Lage, schon das Austreten des unerwünschten Achselschweißes einzudämmen. Der Name setzt sich aus Anti (gegen) und Transpiration (Absonderung von Wasser / Dampf / Schweiß) zusammen, verhindert also die Feuchtigkeit unter den Armen, die nach kurzer Zeit auch für die unangenehmen Gerüche verantwortlich ist.

Die Kleidung hat einen Einfluss auf den Geruch

Vielleicht haben Sie bereits bemerkt, dass Sie in bestimmten Klamotten schlimmer riechen als in anderen. Naturfasern wie Baumwolle, Seide oder Leinen sind vorteilhaft, synthetische Stoffe wie Polyester oder Viskose verstärken das Problem eher noch.

Schweiß in seiner natürlichen Form ist absolut lebensnotwendig für den Körper, um seine Temperatur zu regulieren. Schweiß besteht hauptsächlich aus Wasser, in dem Anteile von Salz und Ammoniak enthalten sind. Durch Zersetzungsprozesse des Ammoniaks entsteht dann nach kurzer Zeit der fiese Schweißgeruch.

Der Geruch von Schweiß, der bei der Zersetzung zu riechen beginnt, hat viel mit Hormonen, der Entgiftung des Körpers und der Ernährung zu tun. Sogar Lockhormone für potenzielle Sexualpartner werden über den Schweiß abgesondert.

Ob Sie normal stark schwitzen oder aber übermäßig, wenn nicht sogar krankhaft schwitzen, sollten Sie mit einem Arzt abklären. Bis zu 1,5 Liter Schweiß am Tag sind an heißen Tagen, bei einer Krankheit oder aber bei starker, körperlicher Belastung immer noch im Normalbereich. Ein Mediziner kann Sie zu echten Therapieformen beraten, Ihnen Tipps für die Bekämpfung möglicher Ursachen geben oder die Verödung der Schweißdrüsen durch einen Laser näher erläutern.

frau benutzt antitranspirant

Verhindern Sie mit einem Antitranspirant übermäßige Schweißbildung.

Eine sogenannte Hyperhidrose (starkes Schwitzen als Krankheitsbild) äußert sich durch folgende Symptome:

  • Nervöses Schwitzen bei Vorfreude, Angst oder Nervosität lässt zunächst Fußsohlen und Handflächen nass werden, breitet sich dann über den ganzen Körper aus.
  • Das gustatorische Schwitzen hingegen wird durch Alkohol, scharfes oder saures Essen ausgelöst und lässt Gesicht und Oberkörper schwitzen.
  • In starken Fällen bilden sich hormonell bedingt oft echte Perlen oder Tröpfchen, was im Alltag sehr unangenehm ist. Auch Medikamente, starkes Übergewicht und Diabetes können hinter der Hyperhidrose stecken.

2. Antitranspirante im Vergleich: Gibt es verschiedene Typen?

In Antitranspirant-Tests im Internet haben wir unterschiedliche Kategorien entdeckt, in denen es Antitranspirante gegen starkes Schwitzen gibt. Wir wollen Ihnen nachstehend kurz die wichtigsten Eigenschaften von Antitranspirant-Rollern, Antitranspirant-Sprays und Antitranspirant-Cremes vorstellen.

Darüber hinaus haben wir auch Tücher und Pads entdeckt, die teilweise sogar als Antitranspirant im Gesicht verwendet werden können.

» Mehr Informationen
Art des Antitranspirants Eigenschaften
Spray / Pumpspray

antitranspirant-spray

  • kompakte, robuste Dosen mit Inhaltsstoffen und Treibgas
  • via Sprühstoß einfach auf Achseln und Körper zu verteilen
  • für viele Hauttypen geeignet
  • nicht beim Tragen der Kleidung auftragen, hinterlässt Flecken in Kleidung
  • nach dem Waschen auftragen und vor dem Ankleiden trocknen lassen
  • günstig, praktisch für unterwegs
  • nicht sehr ökologisch wg. Treibgas und Abfall
  • geruchsneutral oder mit Duft erhältlich, oft mit Aluminium
  • für Achseln und Körper geeignet
Antitranspirant-Roller

antitranspirant-roller

  • kompakte Verpackung, oft aus Glas mit Rollkopf
  • Produkt wird via Roller flüssig unter den Achseln aufgebracht
  • für viele Hauttypen geeignet
  • nicht beim Tragen der Kleidung auftragen, hinterlässt Flecken in Kleidung
  • nach dem Waschen auftragen und vor dem Ankleiden trocknen lassen
  • günstig, praktisch für unterwegs
  • ökologisch, weil kein Treibgas, teilweise nachfüllbar
  • ohne Parfum oder mit Duft erhältlich, meist kein Aluminium
  • für Achseln, teilweise für Körper geeignet
Creme / Lotion als Stick / aus der Tube

antitranspirant-creme

  • kompakte Verpackung mit Auslass für Inhaltsstoffe
  • wird wie Cremes unter Achseln und Körper verteilt
  • für viele Hauttypen geeignet
  • nicht beim Tragen der Kleidung auftragen, hinterlässt Flecken in Kleidung
  • nach dem Waschen auftragen und vor dem Ankleiden trocknen lassen
  • oft auch als Antitranspirant für empfindliche Haut geeignet
  • relativ ökologisch, kein Treibgas, aber Abfall
  • geruchsneutral oder mit Duft erhältlich
  • für Achseln und Körper geeignet, teilweise auch für den Intimbereich
Antitranspirant-Puder

antitranspirant-puder

  • kompakte Verpackung mit losem Puder
  • wird mit Schwämmchen o. ä. auf der Haut verteilt
  • für viele Hauttypen geeignet
  • hinterlässt kaum Flecken in Kleidung
  • nach dem Waschen auftragen
  • oft auch als Antitranspirant für empfindliche Haut geeignet
  • mittelmäßig viel Abfall
  • geruchsneutral
  • für Achseln, Körper, Intimbereich, Hände, Füße und Gesicht
Antitranspirant-Pads

antitranspirant-pads

  • kompakte Verpackung mit fertigen Pads voller Produkt
  • Verteilung mit Pads oder als Einwegtuch
  • für viele Hauttypen geeignet
  • hinterlässt kaum Flecken in Kleidung
  • nach dem Waschen auftragen
  • oft auch als Antitranspirant für empfindliche Haut geeignet
  • viel Abfall
  • geruchsneutral
  • für Achseln, Körper, Intimbereich, Hände, Füße und Gesicht

Wer nicht nur unter den Achseln schwitzt, wird mit einem Antitranspirant für Herren Erfolge erzielen, dass sich auch im Gesicht, Nacken oder auf dem Oberkörper auftragen lässt. Wer beim Antitranspirant wie beim Deo den schnellen Sprühstoß bevorzugt, wird mit Sprays gut durch den Alltag kommen. Je nach Art des Schwitzens kann ein Antitranspirant für Hände im geschäftlichen Kontext hilfreich sein. Ein Antitranspirant für die Füße ist als Tuch oder Puder hilfreich gegen unangenehmen Fußgeruch.

Tipp: Lesen Sie aufmerksam die Herstellerangaben zur Verwendung von Langzeit-Antitranspiranten auf verschiedenen Körperbereichen. Halten Sie sich unbedingt an die Empfehlungen, da ansonsten das Antitranspirant Juckreiz und Rötungen hervorrufen kann.

3. Antitranspirante in Tests: Auf welche Eigenschaften sollte man beim Kauf achten?

Wir können Ihnen auf COMPUTER BILD keinen allgemeinverbindlichen Antitranspirant-Testsieger nennen, der bei jedem Hauttyp und auf jeder Körperzone gleichermaßen gut geeignet ist. Im Rahmen unserer Kaufberatung wollen wir Ihnen dabei helfen zu ermitteln, woran Sie das beste Antitranspirant für Ihren Körper erkennen. Dies kann ein günstiges Antitranspirant von Rossmann sein oder auch ein teures Antitranspirant aus der Apotheke. Hinterfragen Sie folgende Kriterien, wenn Sie ein Antitranspirant kaufen wollen.

» Mehr Informationen

3.1. Helfen auch Antitranspirant-Duschgel, -Handcremes oder -Lotions?

frau traegt antitranspirant nach dem duschen auf

Antitranspirante gibt es z. B. als Spray, Stick, Creme, Puder oder Roll-On.

Viele Hersteller bieten Handcremes als Antitranspirant für Damen und Herren an, mit denen die unschönen Auswirkungen schwitziger Handflächen bequem und bedarfsgerecht eingedämmt werden. So eine Creme oder Lotion wird wie eine gewöhnliche Handcreme aufgetragen und kann häufig auch für die Füße verwendet werden.

Über die Wirksamkeit von Antitranspirant-Duschgels haben wir keine belastbaren Nachweise finden können. In unseren Augen hängt dies damit zusammen, dass ein Duschgel auf die Haut aufgetragen und danach abgespült wird. Ein Antitranspirant muss aber für gewöhnlich auf trockener Haut aufgebracht werden und dort einwirken und trocknen.

3.2. Warum liest man oft von Antitranspirant ohne Aluminium?

Aluminium ist bei Antitranspiranten so beliebt, weil sich damit die Poren praktisch abdichten lassen. So wird durch das Antitranspirant eine starke Schweißbildung gerade unter den Achseln eingedämmt. Gegen Achselnässe hilft ein Antitranspirant ohne Aluminium meist weniger gut, steht aber dann nicht im Verdacht, als Antitranspirant Krebs zu erregen.

Gerade bei Deos und Antitranspiranten für Damen soll Aluminium bei täglicher Anwendung die Wahrscheinlichkeit für Brustkrebs steigern. Oft ist bei Produkten mit Aluminium auch von einer Langzeitwirkung die Rede.

Im Idealfall finden Sie ein natürliches Antitranspirant, dessen Wirkstoffe unbedenklich sind und ohne folgenschwere Nebenwirkungen auskommen. Gegen Hyperhidrose oder bei der Suche nach einem Antitranspirant in der Schwangerschaft ist es ratsam, sich in einer Apotheke beraten zu lassen.

3.3. Brennt jedes Antitranspirant nach der Rasur?

Durch die Rasur wird die ganze Haut gereizt und die Poren werden geöffnet. Sprühen oder streichen Sie nun ein Antitranspirant unter die Achsel, reagiert die Haut mit Schmerzen oder Rötungen auf den viel stärken Reiz.

Im Idealfall rasieren Sie sich am Abend und tragen am Morgen das Antitranspirant auf, um die Schmerzen zu umgehen. Vielfach sind es auch die Duftstoffe, die nach der Rasur die Reaktionen hervorrufen.

3.4. Gibt es ein natürliches Antitranspirant?

mann benutzt antitranspirant

Vermeiden Sie Antitranspirante mit dem Inhaltsstoff Aluminium.

Zunächst können Sie durch den Verzicht auf einige Gewürze Ihre Ausdünstungen geruchsneutraler gestalten. Auch weniger Alkohol und ein nikotinfreies Leben helfen dabei, weniger Gerüche bekämpfen zu müssen. Sie können als Alternative zu chemischen Deodorants auch mit Apfelessig die Haut vor dem Zubettgehen einreiben oder jeden Tag einen Esslöffel Essig vermischt mit Wasser trinken.

Eine weitere Naturkosmetik ist Weizengraspulver, das Giftstoffe durch die tägliche Einnahme aus dem Körper schwemmt. Dies ist aber kein natürliches Antitranspirant, sondern wirkt eher wie ein Deodorant, das Gerüche neutralisiert, aber keinen Schutz vor Feuchtigkeit bietet. Dank der oralen Einnahme kommt es vollkommen ohne Flecken aus.

4. Wo liegen die Vor- und Nachteile von Aluminium im Antitranspirant?

Pro und Contra dieses viel diskutierten Wirkstoffes sehen wir folgendermaßen:

» Mehr Informationen
  • ist nicht wasserlöslich, hat Langzeitwirkung
  • hohe Ergiebigkeit
  • verhindert Austreten von Schweiß
  • vermutlich erhöhtes Krebsrisiko
  • reizt die Haut

5. Wie benutzt man ein Antitranspirant richtig?

Vor der Anwendung sollten Sie sich an den relevanten Stellen gründlich waschen und nicht rasieren, epilieren oder wachsen. Nach der Reinigung trocknen Sie die Haut vollständig ab und tragen das Produkt wie vom Hersteller empfohlen auf. Nun lassen Sie das Antitranspirant trocknen, bevor Sie Ihre Kleidung anziehen.

» Mehr Informationen

6. Welche Marken und Hersteller bieten Antitranspirante an?

Im Vergleich haben Marken wie Axe, Balea, Eucerin, Everdry, L‘Oréal, Lancôme und Nivea immer wieder gute Bewertungen erhalten. Haben Sie bereits einen Favoriten, dann schauen Sie bei Antitranspirant-Tests der Stiftung Warentest nach dessen Noten.

» Mehr Informationen

7. Wichtige Fragen und Antworten rund um Antitranspirante

7.1. Wie oft sollte man ein Antitranspirant anwenden?

Je nach Herstellerangabe werden die meisten Produkte täglich verwendet oder nach jeder Dusche erneut aufgetragen. Nur wenige Hersteller bieten Antitranspirante mit Langzeitwirkung an, die seltener angewendet werden müssen.

7.2. Wie lange hält ein Antitranspirant an?

Je heißer es draußen ist oder je stressiger und anstrengender Ihre Tätigkeiten sind, desto eher verliert auch ein gutes Antitranspirant seine Wirkung. Wichtig ist, dass Sie das Transpirant vollständig trocknen lassen, damit es seine volle Wirkung entfalten kann.

Sweat Off Anti-Per­spi­rant-Deo-Roller
Sweat Off Anti-Per­spi­rant-Deo-Roller Derzeit ab 29,90 € verfügbar
» Jetzt zu Amazon » Jetzt zu Ebay
Darreichungsform
weitere Versionen
Roll-On
auch als Handcreme oder Dry-Pads
Menge 50 ml
ca. 59,80 € pro 100 ml
Wie oft muss ich das Antitranspirant anwenden? Der Anti-Perspirant-Deo-Roller der Marke Sweat Off wird abends hauchdünn auf die saubere und trockene Haut aufgetragen. Nach 4 bis 5 Tagen sollte sich der gewünschte Effekt einstellen, ab dann benutzen Sie den Deo-Roller nur noch bei Bedarf.
Yerka De­odo­rant An­ti­t­ran­spi­rant
Yerka De­odo­rant An­ti­t­ran­spi­rant Derzeit ab 15,15 € verfügbar
» Jetzt zu Amazon » Jetzt zu Ebay
Darreichungsform
weitere Versionen
Spray
Menge 50 ml
ca. 30,30 € pro 100 ml
Kann ich damit Fußbäder machen? Der Hersteller Yerka empfiehlt sein Deodorant Antitranspirant zur Beseitigung von unerwünschter Transpiration und Schweißgeruch. Zusätzlich wird das Mittel für heiße Fußbäder, Erleichterung bei Insektenstichen und Hilfe bei Schnittwunden empfohlen.
everdry An­ti­t­ran­spi­rant Body Roll-On
everdry An­ti­t­ran­spi­rant Body Roll-On Derzeit ab 15,46 € verfügbar
» Jetzt zu Amazon » Jetzt zu Ebay
Darreichungsform
weitere Versionen
Roll-On
auch als Handcreme oder Tücher
Menge 50 ml
ca. 30,92 € pro 100 ml
Kann man das Antitranspirant am ganzen Körper verwenden? Der Hersteller everdry empfiehlt sein Antitranspirant Body Roll-On für die Behandlung betroffener Hautstellen. Dabei soll das Deo aber nicht mit den Augen, Schleimhäuten, offenen Wunden oder gereizter Haut in Kontakt kommen.
AHC sen­si­ti­ve An­ti­t­ran­spi­rant
AHC sen­si­ti­ve An­ti­t­ran­spi­rant Derzeit ab 24,90 € verfügbar
» Jetzt zu Amazon » Jetzt zu Ebay
Darreichungsform
weitere Versionen
Flüssig
Menge 50 ml
ca. 49,80 € pro 100 ml
In welchen verschiedenen Mengenvarianten gibt es das JV Cosmetics - AHC sensitive Antitranspirant zu kaufen? Sie haben die Möglichkeit das Spray in den Varianten 30 und 50 ml zu kaufen.

Welche sind die besten Antitranspirantien aus unserem Antitranspirantien Test bzw. Vergleich 2021?

Wählen Sie Ihren persönlichen Antitranspirantien Testsieger aus folgender Liste:

  • Platz 1 - sehr gut (Vergleichssieger): Soummé Anti-Tran­spi­rant Novel Pro­tec­tion for Men - ab 19,95 Euro
  • Platz 2 - sehr gut: Sweat Off Anti-Per­spi­rant-Deo-Roller - ab 29,90 Euro
  • Platz 3 - sehr gut: Yerka De­odo­rant An­ti­t­ran­spi­rant - ab 15,15 Euro
  • Platz 4 - sehr gut: everdry An­ti­t­ran­spi­rant Body Roll-On - ab 15,46 Euro
  • Platz 5 - sehr gut: AHC sen­si­ti­ve An­ti­t­ran­spi­rant - ab 24,90 Euro
  • Platz 6 - sehr gut: Hi­dro­fu­gal Classic Anti-Tran­spi­rant Deo Spray - ab 18,07 Euro
  • Platz 7 - sehr gut: Hi­dro­fu­gal Classic Zer­stäu­ber - ab 3,95 Euro
  • Platz 8 - gut: Purax Anti-Tran­spi­rant Roll-On Extra Stark - ab 14,26 Euro
  • Platz 9 - gut: syNeo 5 An­ti­t­ran­spi­rant Unisex Pump­spray - ab 13,95 Euro
  • Platz 10 - gut: Odaban An­ti­t­ran­spi­rant Spray - ab 14,84 Euro
  • Platz 11 - gut: Biotherm De­odo­rant Pure Roll-On - ab 24,35 Euro
  • Platz 12 - gut: Dove Men + Care De­odo­rant Spray Silver Control - ab 22,59 Euro
  • Platz 13 - gut: Nivea Men Dry Impact Anti-Tran­spi­rant Deo-Roller - ab 13,96 Euro
  • Platz 14 - gut: NIVEA Pearl & Beauty Anti-Tran­spi­rant - ab 1,55 Euro

Im Antitranspirantien-Vergleich wird Ihnen die Wahl zwischen den insgesamt 14 Antitranspirantien-Modellen, darunter 7 "sehr gute" Antitranspirantien und 7 "gute" Antitranspirantien, sicherlich nicht leicht fallen. Daher wurde zusätzlich jeweils ein Antitranspirant zum Vergleichssieger (Soummé Anti-Tran­spi­rant Novel Pro­tec­tion for Men) und Preis-Leistungs-Sieger (Yerka De­odo­rant An­ti­t­ran­spi­rant) gekürt.

Die Marke Hidrofugal weist mit 2 Antitranspirantien-Modellen die größte Produktvielfalt eines einzigen Herstellers im Antitranspirantien-Vergleich auf und ist daher unter den Antitranspirantien-Herstellern besonders für seine Produktvielfalt bekannt.

Mehr Informationen »

Von wie vielen verschiedenen Herstellern werden im Antitranspirant-Vergleich Modelle verglichen?

Im Antitranspirant-Vergleich werden 13 verschiedene Hersteller verglichen. Genauer gesagt haben die Experten Modelle von Soummé, Sweat Off, YERKA Kosmetik GmbH, everdry, JV Cosmetics, Hidrofugal, PURAX, Thomas Brunner Hygiene GmbH, Odaban, Biotherm, Dove Men + Care, Nivea Men oder Nivea verglichen und bewertet. Mehr Informationen »

Zwischen welchen Preiskategorien kann ich im Antitranspirant-Vergleich wählen?

Das günstigste Antitranspirant erhalten Sie ab 1,55 Euro, für das teuerste Antitranspirant müssen Sie bis zu 29,90 Euro ausgeben. Die Antitranspirantien innerhalb dieser Preisspanne kosten im Antitranspirantien-Vergleich durchschnittlich ca. 16,63 Euro. Weitere Infos unter Antitranspirant Test. Mehr Informationen »

Welches Antitranspirant zeichnet sich durch die meisten Kundenrezensionen aus?

Die meisten Kundenrezensionen konnte das everdry An­ti­t­ran­spi­rant Body Roll-On für sich gewinnen, dennoch erhielt die durchschnittlich besten Rezensionen das Biotherm De­odo­rant Pure Roll-On. Mehr Informationen »

Wie viele Modelle im Antitranspirant-Vergleich wurden mit "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Von den 14 verschiedenen Modellen wurden insgesamt 7 von der Redaktion mit "SEHR GUT" bewertet, dazu zählen:

  • Soummé Anti-Tran­spi­rant Novel Pro­tec­tion for Men
  • Sweat Off Anti-Per­spi­rant-Deo-Roller
  • Yerka De­odo­rant An­ti­t­ran­spi­rant
  • everdry An­ti­t­ran­spi­rant Body Roll-On
  • AHC sen­si­ti­ve An­ti­t­ran­spi­rant
  • Hi­dro­fu­gal Classic Anti-Tran­spi­rant Deo Spray
  • Hi­dro­fu­gal Classic Zer­stäu­ber
Mehr Informationen »

Welche Modelle wurden im Antitranspirant-Vergleich miteinander verglichen oder getestet?

Zu den 14 verschiedenen Antitranspirant-Modellen gehören unter anderem:

  • NIVEA Pearl & Beauty Anti-Tran­spi­rant
  • Nivea Men Dry Impact Anti-Tran­spi­rant Deo-Roller
  • Dove Men + Care De­odo­rant Spray Silver Control
  • Biotherm De­odo­rant Pure Roll-On
  • Odaban An­ti­t­ran­spi­rant Spray
  • syNeo 5 An­ti­t­ran­spi­rant Unisex Pump­spray
  • Purax Anti-Tran­spi­rant Roll-On Extra Stark
  • Hi­dro­fu­gal Classic Zer­stäu­ber
  • Hi­dro­fu­gal Classic Anti-Tran­spi­rant Deo Spray
  • AHC sen­si­ti­ve An­ti­t­ran­spi­rant
  • everdry An­ti­t­ran­spi­rant Body Roll-On
  • Yerka De­odo­rant An­ti­t­ran­spi­rant
  • Sweat Off Anti-Per­spi­rant-Deo-Roller
  • Soummé Anti-Tran­spi­rant Novel Pro­tec­tion for Men
Mehr Informationen »

Welche weiteren Produkte der Kategorie Antitranspirant werden angezeigt, wenn nach "Antiperspirant" gesucht wird?

Wir möchten Ihnen die beste Produktauswahl bieten und vergleichen daher nicht nur Antitranspirantien, sondern auch verwandte Produkte wie Antiperspirant, Anti-Transpirant oder Deo gegen starkes Schwitzen. Mehr Informationen »